Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 93

aldi desktop €599.- ab 07.02.2008

Erstellt von antibes, 04.02.2008, 15:35 Uhr · 92 Antworten · 5.429 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: aldi desktop €599.- ab 07.02.2008

    aktueller Preis: 422,-

    Fehlt noch
    ein normales DVD-LW (17,70),
    eine durchschnittliche TV-Karte (47,90),
    Tastatur/Maus (33,95),
    Bluetooth (5,99),
    Kartenleser (18,90),
    Betriebssystem (96,90)

    also + 221,54 = 643,- für ´nen Haufen Kartons :P

    Gehäuse (incl. Netzteil) für 45,-?
    Also, möchte nicht mit Gehöhrschutz am Rechner sitzen (zumal du eine aktive GraKar empfohlen hast) und ´n büschen hübsch darfs schon ausschauen ;-D

    Markenteile? Jo, aber sind die alle (voll) kompatibel?
    Oder könn(t)en bei der Softwareinstallation Probleme auftreten?

    Dann muß man noch zusammenbauen (können); ist zwar eigentlich einfach, kann/traut sich aber nicht jeder (zu).

    Keine Frage, bei Selbstbau kann man sparen, habe ich selbst jahrelang gemacht. Heute bin ich faul geworden und nehm´ne fertige Kiste. Wenn ich auch noch Service haben möchte, würde ich auf jeden die Kiste bauen lassen - wie lange hält bspw. eine fehlerhaft eingebaute CPU?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: aldi desktop €599.- ab 07.02.2008

    wie lange hält bspw. eine fehlerhaft eingebaute CPU?
    Aber aber, Michael. Die schalten sich heutzutage einfach ab. Können sich nicht mehr überhitzen.

    Gruß Klaus

  4. #23
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: aldi desktop €599.- ab 07.02.2008

    Siehste, habe schon lange nicht mehr selbstgebaut

  5. #24
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: aldi desktop €599.- ab 07.02.2008

    Ich würde mir das Alles nicht antun, den Medion kaufst Du um 599, schaltest ihn ein, alles funktioniert, alles passt zusammen.

    Die Performance ist absolut ok, welche Systemanforderungen Dein Autocad hat weiss ich nicht, als ich das letzte mal CAD auf dem Computer gemacht habe waren 16MB Ram Voraussetzung, war in meiner Schulzeit .

    Ob es die für dich beste Variante ist kann ich nicht sagen, aber Fehler kann so ein Aldi-Rechner auf keinen Fall sein, wenn Du kein Zocker bist (wie gesagt, CAD weiss ich nicht)

  6. #25
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: aldi desktop €599.- ab 07.02.2008

    Habe jetzt nochmal Post #1 geschaut. Wenn du Videobearbeitung machen willst brauchst du Festplattenplatz bis zum Abwinken. Also 500GB sind da nix :-) Sieht nur am Anfang so viel aus.

    Und Bildbearbeitung verschlingt auch Platz. Ein hochauflösendes RAW-Bild braucht auch so seine 12 MB. Bei 100 Bildern schon wieder über 1GB :-)

    Gruß Klaus

  7. #26
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: aldi desktop €599.- ab 07.02.2008

    Da hat er Recht, zumal die Aldi-Kiste ein vollwertiger Video/DVD Recorder ist.


    DVBT Antenne einstecken, MC starten, aufzunehmenden Film klicken und gut.
    Bsp: Das Vermächtnis der Tempelritter_ProSieben_20_01_2008_20_13_09.dvr-ms
    ca. 3GB (ungeschnitten, also noch mit Werbung ;-D ).

    Wenn man nun bspw. seine Lieblingsserien aufzeichnen möchte (Serien werden automatisch erkannt), kann da über die Zeit schon eine Menge am GB zusammen kommen.

  8. #27
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Re: aldi desktop €599.- ab 07.02.2008

    eine fehlerhaft eingebaute CPU?


    Maus und Tastatur hab ich, auf das Win vista bin ich gar nicht scharf und diese Tv Karte können sie sich mal stecken, was willstn mit der ?

    wenn ich mir die Config von dem Aldirechner anschau, zieh ich das selberbaun vor


  9. #28
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: aldi desktop €599.- ab 07.02.2008

    Naja, selbst(zusammen)bau ist machbar, würde ich aber nur empfehlen wenn man etwas Ahnung hast. Beim Computerschrauber kannst Du das für ein kleinwenig Geld auch erledigen lassen bzw. haben die Standartkonfigurationen bei denen Du ggf. noch ein paar Sonderwünsche anbringen kannt. Vorteile: Man hast eine Kiste nach Mass mit Markenkomponenten ohne überflüssige Software und vermutlich bessseren Service. Nachteil? Vielleicht ein paar EUR teurer als beim Discounter. Was Markenkomponenten betrifft, so zeichnen die sich nach meiner Erfahrung durchaus in der Stabilität und Ausfallsicherheit ab. Eine Garantie ist es allerdings nicht.

    @Antibes, was machst Du mit Autocad? 2D, 3D, komplexe Modelle? Bei letzterem würde ich ggf. doch eher in die Vollen gehen, 2D ist dagegen eher unkritisch, da würde es Dir ggf. sogar eine bessere Onboard-Grafik tun

    @siajai, naja, das war ja tatsächlich ungefähr das, was in meinem Link angeboten wurde. Die Software, die beim Medion dabei ist, ist echt für den Hintern, Statt Works gibt´s OpenOffice, Gimp für die Bildbearbeitung, Picasa zur Bilderverwaltung, VLC resp. Media Player Classic als Mediaplayer, Nero kommt meist mit dem Brenner und auch hier gibt´s Open Source en masse, als Virenscanner bietet sich FreeAV bzw. AVG an, Zum DVDs recoden DVDshrink. Bis jetzt alles für lau. OK, fehlt noch ein gutes DVD-Authoring-Programm Achso, ja, vielleicht einfach mal hier suchen
    Grüsse
    Alex

  10. #29
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: aldi desktop €599.- ab 07.02.2008

    @all,
    CAD programme möchte ich autoCAD 3D 2008 architektur oder allplan 3 D (nemetschek) 2008. normalerweise müsste visualisierung auch möglich sein.
    als bildbearbeitungsprogramme sind nikon capture nx sowie adobe cs 2 sowie adobe lightroom vorgesehen. autocad 2002 3 d habe ich schon auf meinem aldirechner von 2002 mit 768 mb arbeitsspeicher zum laufen gebracht.

    dann natürlich die software für videobearbeitung und für die übliche unterhaltung wie tv und musik.

    habe die systemvorausetzungen für allplan gefunden:

    Empfohlene Ausstattung für Neukauf:
    �� INTEL Pentium 4 oder kompatibel
    �� Prozessor ab 3,0 GHz Taktfrequenz
    �� 1 GB RAM
    �� 10 GB freier Festplattenplatz und
    400 MB auf Systemlaufwerk
    �� CD-ROM oder DVD Laufwerk
    (für die Installation)
    �� Bei Verwendung von Hardlock
    (Dongle): Eine freie parallele oder USB
    Schnittstelle
    �� CAD Grafikkarte mit 100% OpenGL
    Unterstützung, aktuelle Infos siehe
    www.nemetschek.de/info/sys2006
    �� 21 Zoll Monitor bzw. 19" TFT
    Auflösung 1600 x 1200

    �� PCI Netzkarte (bei Netzwerkbetrieb),
    mindestens 100 MBit/s
    �� 5-Tasten-Maus mit Mausrad
    �� Datensicherungslaufwerk (CD RW,
    DVD RW Laufwerk)
    Softwarevoraussetzungen
    Allplan 2006 ist unter folgenden
    Betriebssystemen qualitätsgesichert:
    �� Windows XP Home und Professional,
    Service Pack 2
    �� Windows 2003 Server, Service Pack 1
    �� Windows 2000, Service Pack 4
    Zusätzliches Datenhaltungssystem:
    �� Novell Version 6.5 mit NetWare
    Services
    �� Suse Linux 9.1 mit Sambaserver 3.0
    auf Reiser Filesystem
    Empfehlung:
    Wir empfehlen für die professionelle
    CAD-Arbeit mit Allplan 2006 das
    Betriebssystem Windows XP Professional.
    Grafikkarte
    Aktuelle Informationen finden Sie auf
    der Webseite
    www.nemetschek.de/info/sys2006
    Hinweis:
    Sie können ein Tool auf der Webseite
    http://www.nemetschek.de/info/sys2006
    herunterladen, mit dem Sie überprüfen
    können, ob Ihr Prozessor den
    Anforderungen entspricht.

    so auf die schnelle:

    übrigens stimmt das, dass adobe cs 2 unter vista nicht läuft?

  11. #30
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: aldi desktop €599.- ab 07.02.2008

    übrigens stimmt das, dass adobe cs 2 unter vista nicht läuft?
    Also bei mir läufts. Auch CS3.

    Und zu dem anderen:
    Das sind eigentlich immer Mindestanforderungen. Siehst du schon am Prozessor Pentium 4. Den gibts doch glaube ich garnicht mehr. Also mehr kann nicht schaden :-)

    Gruß Klaus

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Günstige Desktop-PC's
    Von ILSBangkok im Forum Computer-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.08.12, 17:54
  2. Desktop-Problem bei WIN-XP SP3
    Von carsten im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.09.11, 17:40
  3. Desktop sichern
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 16:19
  4. XP-Build-Nummer auf Desktop
    Von Malivan im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.06, 11:32
  5. Desktop Hintergründe
    Von Farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 15:23