Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Alarmanlagen und Notstromlösungen

Erstellt von DisainaM, 03.04.2012, 08:43 Uhr · 58 Antworten · 6.268 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Lex_uwe

    Registriert seit
    03.07.2014
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Was bei diesen Alarmanlagen mit GSM Sender empfehlenswert ist, dass man keine Prepaid Karte verwendet,
    wo man sich das Verlängerungsdatum merken muss, sonst sendet sie nix mehr,
    und wo bei einer Entnahme und anschliessender Einstöpselung nach Aufladung / Verlängerung,
    eine aufwändige Neuprogrammierung erforderlich ist.
    Natürlich ist eine Postpaid Karte bequemer.
    Hatte zuerst auch eine Prepaid Karte, war aber nicht so kompliziert. Alle 90 Tage per Online-Banking Mobile-Topup
    50 THB auf die Karte laden. Geht ohne die Karte zu entnehmen.

    Hab dann nach einem Jahr die Karte auf Postpaid umstellen lassen. War auch nicht kompliziert. Karte raus, mit Karte und Pass zu DTAC und umstellen lassen. Karte wieder rein und getestet.
    Nix Neuprogrammierung hat direkt funktioniert.

    Programmänderung ist eigentlich nur notwendig um evtl. die Empfänger Telefonnummern an die automatisch SMS gesendet werden sollen zu ändern. Ist auch nicht schwer. Notebook mit GSM-Programm anschließen, vorhandene Einstellung downloaden, Änderung eintippen und Upload.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    wie verhält es sich eigentlich rechtlich in thailand.......der einbrecher (thai) wird vom farang in notwehr getötet. schon in deutschland wäre dieser umstand schon problematisch. in den usa dagegen kaum.
    nun wird in thailand der besitz einer schusswaffe für den farang ein problem, bei einem baseballschläger oder japanischem katana.....?

  4. #53
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Motocyc Taxi holen und im Klong versenken lassen. Die sind fuer alles gut

  5. #54
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Motocyc Taxi holen und im Klong versenken lassen. Die sind fuer alles gut
    Zitat @MadMac
    Geht es noch eine Nummer "doofer"?

  6. #55
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    wie verhält es sich eigentlich rechtlich in thailand.......der einbrecher (thai) wird vom farang in notwehr getötet. schon in deutschland wäre dieser umstand schon problematisch. in den usa dagegen kaum.
    nun wird in thailand der besitz einer schusswaffe für den farang ein problem, bei einem baseballschläger oder japanischem katana.....?
    Kommt immer auf den Einzelfall und die Umstaende an.

    Sicherlich haben Einbrecher hier im Lande weniger "Hausrecht" als in D, doch macht sie dies nicht zwangslaeufig zum Freiwild.

    Waffe in der Oeffentlichkeit und auch noch von Verwendung von dieser ist jedoch immer recht problembehaftet.

    Auch in Thailand bestehen zwischen legalem Waffenbesitz (im eigenen Domiziel) und Tragen einer Waffen in der Oeffentlichkeit ein wesentlicher Unterschied.

  7. #56
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.872
    nehmen wir an, Du wachst nachts auf, weil ein Gartensensor auf der Grundstücksmauer ausgelösst hat,
    Du springst sofort zum Sicherungskasten, und schaltest den Starkstromdraht ums Haus an,
    also Deine letzte Verteidigungslinie.

    Kommt der Einbrecher um, hast Du ein Problem, und Kuhn Damruat wird Dich mitnehmen,
    wird er nur geteasert, und schafft es, zu entkommen,
    hast Du eine schöne Videoaufnahme, die man der Polizei, den sozialen Netzwerken, und youtube hochladen kann.

  8. #57
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...und schaltest den Starkstromdraht ums Haus an, also Deine letzte Verteidigungslinie.


    Aehm, mit diesem Starkstromdraht wirst Du sicherlich generell Probleme haben, wenn Du nicht gerade der Wachmann in einem Kernkraftwerk oder einem staatlichen Waffenarsenal oder so bist.

  9. #58
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.872
    oder anders gesagt,
    wenn Du richtig gross gebaut hast, und sagen kannst,
    um die ersten 10 Meter hinter der Grundstücksmauer wird alles von der Sicherheitsfirma Securitas kontrolliert,
    damit habe ich nix zu tun,
    dann ist auch der Stromdraht nicht Dein Problem.

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    erstaunlich,
    auf den aktuellen Webseiten der security Firmen wird immer häufiger ein Starkstromzaun auf der Mauer beworben

    ????? ?????
    (Thaischrift wird vom Forumscript als "?" dargestellt)
    Überwachung einer Immobilie in TH über Internet

    (Du musst den ??? - Link anklicken)

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456