Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Alarmanlagen und Notstromlösungen

Erstellt von DisainaM, 03.04.2012, 08:43 Uhr · 58 Antworten · 6.267 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Woper

    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    170
    In den Ballungsgebieten sollte die Installation einer EMA (Einbruchmeldeanlage) kein Problem sein. Die Alarmverfolgung wird entsprechend den Kundenwünschen abgestimmt. Diese Lösungen sind auch erschwinglich.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Woper Beitrag anzeigen
    In den Ballungsgebieten sollte die Installation einer EMA (Einbruchmeldeanlage) kein Problem sein. Die Alarmverfolgung wird entsprechend den Kundenwünschen abgestimmt. Diese Lösungen sind auch erschwinglich.
    Hast Du darüber mehr Infos?
    Die einfachste Loesung in den weniger bebauten Gegenden ist ja oft das Einkaufen bei der lokalen Polizei. Die machen dann ein Schild am Eingangstor, dass dieses Grundstück von der oertlichen Polizei regelmäßig inspiziert würde. Kann, je nach gedachter Aggressor-Population schon recht wirksam sein. Nach dem Motto: Nee, ich will doch mit den Jungs in Braun mich nicht anlegen. Oder bei uns: Da müssen 2 Hanumans den anstrengenden Job wahrnehmen, die bei uns ja noch überwiegend strenggläubigen Diebe abzuschrecken.

  4. #43
    Avatar von Woper

    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    170
    Bin in der Branche beschäftigt, würde Dir empfehlen direkt bei einem der grossen Sicherheitsunternehmen ein unverbindliches Angebot einzuholen.

  5. #44
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Woper Beitrag anzeigen
    Bin in der Branche beschäftigt, würde Dir empfehlen direkt bei einem der grossen Sicherheitsunternehmen ein unverbindliches Angebot einzuholen.
    Im Isaan? 555

  6. #45
    Avatar von Woper

    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    170
    Schrieb doch in den Ballungsgebieten.

  7. #46
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Musst dann wohl noch mal umschreiben, lieber Kollege...

  8. #47
    Avatar von Lex_uwe

    Registriert seit
    03.07.2014
    Beiträge
    2

    Thumbs up

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Wer in Thailand eine Art Ferienimmobilie nutzen möchte,
    und niemanden hat, der bei Abwesendheit darin wohnt,
    der kommt um eine Alarmanlage nicht herum.
    Das gilt natürlich auch wenn man dauerhaft in Thailand wohnt und sollte nicht nur bei Abwesenheit, sondern für mich fast noch wichtiger, auch bei Anwesenheit schützen.
    Ich stelle es mir nicht sehr vergnüglich vor, wenn ich nachts von einem Einbrecher überrascht werde. Dann legt er mich vielleicht noch um, nur damit ich ihn nicht identifizieren kann.

    Ich habe mir eine Einbruchsmeldeanlage zugelegt.

    Entscheidungskriterien zur Auswahl der Anlage:

    Soll nicht nur bei Abwesenheit sondern auch nachts, wenn ich/wir zu Hause sind alarmieren.
    Soll alarmieren bevor der Einbrecher im Haus ist.
    Ich muss mich auch bei eingeschalteter Anlage frei im Haus bewegen können.
    Keine China-Schrott-Bastellösung.
    Installation von Fachfirma.

    Habe mich dann für eine Gemotronic-Anlage von P-D German Alarm Ltd. entschieden (Deutsche Entwicklung).
    - Sensoren an Fenstern und Türen lösen bei Gewaltanwendung sofort Alarm aus (laute Sirene) bevor ein Einbrecher das
    Haus betritt.
    - Der automatische GSM-Telefone dialer sendet SMS an das Handy meiner Frau, an mein Thai-Handy und an meine
    Deutsche Handy-Nummer.
    - USV Notstromversorgung Akkugepuffert.
    - Einfachste Bedienung (Ein-, Ausschalten) per Remote.
    - Einfache Installation ohne Kabelsalat. 2 Stunden durch P-D. Hätte ich auch selbst machen können, war aber zu faul.

    Fühle mich sicher denn eine heulende Alarmsirene verscheucht normalerweise jeden Einbrecher. Besonders wenn er noch gar nicht im Haus ist. Die Nerven trotz Alarm Fenster oder Türen zu bearbeiten hat nicht jeder.

    Habe die Anlage jetzt seit 1,5 Jahren in Betrieb, noch kein Fehlalarm. Bin zufrieden damit.

  9. #48
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    Was bei diesen Alarmanlagen mit GSM Sender empfehlenswert ist, dass man keine Prepaid Karte verwendet,
    wo man sich das Verlängerungsdatum merken muss, sonst sendet sie nix mehr,
    und wo bei einer Entnahme und anschliessender Einstöpselung nach Aufladung / Verlängerung,
    eine aufwändige Neuprogrammierung erforderlich ist.

    Darum besser Zweit -Sim Karte als Festvertrag wählen,
    was natürlich auch bei einer Pkw-Ortung gilt,
    wo ja auch die Sim Karten zur Anwendung kommen.

  10. #49
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Was bei diesen Alarmanlagen mit GSM Sender empfehlenswert ist, dass man keine Prepaid Karte verwendet,
    wo man sich das Verlängerungsdatum merken muss, sonst sendet sie nix mehr,
    und wo bei einer Entnahme und anschliessender Einstöpselung nach Aufladung / Verlängerung,
    eine aufwändige Neuprogrammierung erforderlich ist.

    Darum besser Zweit -Sim Karte als Festvertrag wählen,
    was natürlich auch bei einer Pkw-Ortung gilt,
    wo ja auch die Sim Karten zur Anwendung kommen.
    - Der automatische GSM-Telefone dialer sendet SMS an das Handy meiner Frau, an mein Thai-Handy und an meine
    Deutsche Handy-Nummer.
    Das scheinst du wohl nicht gelesen zu haben.

  11. #50
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Der Trend fuer Daten-SIMs geht sehr stark in Richtung postpaid. True hat ~60%. Also wird einfacher.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte