Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59

Alarmanlagen und Notstromlösungen

Erstellt von DisainaM, 03.04.2012, 08:43 Uhr · 58 Antworten · 6.253 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808

    Alarmanlagen und Notstromlösungen

    Wer in Thailand eine Art Ferienimmobilie nutzen möchte,
    und niemanden hat, der bei Abwesendheit darin wohnt,
    der kommt um eine Alarmanlage nicht herum.

    Wer sich mit dem Thema beschäftigt, wird feststellen,
    dass die sehr weitverbreiteten chinesischen Alarmanlagen in Thailand fast nirgendwo zu bekommen sind,
    dass liegt daran, dass ein th. Hersteller die technischen Komponenten der Anlage in einem neuen Plastikgehäuse verbaut,
    als th. Alarmanlage zum dreifachen Preis auf dem Markt vertreibt,
    und dabei einen relativ hohen Marktanteil hat.

    Um das mal zu illustrieren,

    Funk Alarmanlagen GSM Alarm/SMS/Anruf Alarmsystem NEU | eBay

    eBay: Neue und gebrauchte Elektronikartikel, Autos, Kleidung, Sammlerst

    GSM Funk Alarmanlagen Komplettset*Alarm/SMS/Anruf*Set 2 | eBay

    das Hauptsteuergerät dürfte so bei 40 Euro liegen, die Sensoren beginnen so bei 8 Euro
    Tür fenster kontakt für funk Alarmanlage | eBay

    sodass, je nach Grösse des Paketes, also Anzahl der Sensoren, unterschiedliche Preise heraus kommen.

    Nun gibt es allerdings auch Anbieter, die dieselben Sensoren, allerdings in Verbindung mit einem anderen Steuergerät verbinden.
    eBay: Neue und gebrauchte Elektronikartikel, Autos, Kleidung, Sammlerst

    103 Funk Schutzzonen Haussicherheit Alarmsystem GSM 900/1800/1900MHz | eBay

    Persönlich habe ich das erste Steuergerät mal ausprobiert, das Ergebnis war ernüchternt.
    - Bewegungsmelder vergessen, wegen Tuk Kae Fehlalarm
    - Menuesprache bei den versendeten Alarm SMS lassen sich nicht von chinesischen Schriftzeichen umstellen
    - das Gerät muss wohl gelegentlich resettet werden, sonst fuktioniert es nicht.

    Klar, was erwartet man,
    eine China Alarmanlage kostet um die 100 Euro,
    eine Deutsche Abus Alarmanlage ist vergleichbar nicht unter 1.500 Euro zu bekommen,
    die Kunst in Thailand liegt nun darin, sich mit dem Thema so vertraut zu machen,
    dass man am Ende nicht für 300 Euro eine th. Alarmanlage nimmt,
    die aber lediglich nur das Innenleben der 100 Euro Anlage aus China hat.

    Ein Konkurrent, der wohl russische Alarmanlagen verkauft (vom Design-lach)
    geht auf seiner ebay Seite genau auf die Schwächen der Konkurenz aus China ein.

    Neu Funk Alarmanlage betriebsbereit Jubiläumsaktion OVP | eBay

    nur was ist von so einem Ding zu halten ???

    Ein ganz anderes Problem,

    wie bau ich mir eine Notstromlösung für die Alarmanlage, wenn der Hauptstrom vom Haus abgeklemmt wird,
    und die Täter 1 Woche später wieder kommen,
    in der Hoffnung, dass der Handyakku in dem Alarmanlagensteuergerät dann leer ist.

    Dachte an folgendes,
    88 Amp Autobatterie mit Ladegerät auf den Dachboden,
    und dann Kabel zur 12 V Alarmanlage.

    Ladegerät am Stromkreislauf angeschlossen, und lädt Autobatterie permanent,
    also 12 Monate am Stück, geht das gut ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Keine Loesung, sondern Zusatzfrage: Warum Technik, warum keine Hunde als Alarmanlage?

  4. #3
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    warum keine Hunde als Alarmanlage?
    Zitat
    ... warste noch am schlafen ...
    ... oder laufen deine Hunde auch auf Batterie ....

    und niemanden hat, der bei Abwesendheit darin wohnt,
    Zitat

  5. #4
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Das Problem der Alarmanlage ist einfach zu lösen. Das andere Problem ist, hört auch jemand das Ding wenn sie anschlägt?
    Ich meine damit Nachbarn etc.. Falls nein, bis man selbst vor Ort ist, dürfte die Bude schon ausgeräumt sein.

    Zur Technik: für die Alarmanlage genügt eine Motorradbatterie plus Erhaltensladegerät und / oder kleinem Solarpanel.
    wenn ein Handyaccu 1 Woche durchhält, genügt eine Motorradbatterie dicke.
    Ein Ladegerät mit Erhaltenszyklus schützt den Accu vor Überladung. Ab und an sollte der Säurestand des Accus geprüft werden.
    Ferner sollte der Accu in einer Kunststoffschale stehen um Säureschäden zu vermeiden.

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808
    selbst wenn die Alarmanlage niemand hören würde,
    die Alarmanlage versendet bei Alarm eine SMS, aufgrund dessen man jemanden hinschicken könnte,
    wichtig ist nur, dass man alle Bewegungsmelder deinstalliert, wegen Fehlalarm,
    und alles auf Türkontakte beschränkt.

    Das einzige Problem bei der Alarmanlage,
    es gibt von den Chinesen etliche Steuergeräte,
    die Frage ist nur, welches Modell ist am robustesten,
    und muss nicht dauern restet werden.

    Auch eine Störanfälligkeit, wenn die prepaid Sim Karte in Thailand dauernd mit Werbe-SMS gefüttert wird,
    sollte minimal sein.

    Eine Frage zum Erhaltensladegerät, wenn das Teil Monate auf Strom hängt, bleibt es stabil ?

    Eine andere Frage, wie verdrahtet man am besten ?
    Vom Dachboden laufen 3 Kabel zu einer Steckdose, wo normal eine Aircon hinmontiert werden würde.
    Die Alarmanlage zieht normal Strom von der Steckdose, sollte sie parralel mit der Motorradbatterie verkabelt sein,
    oder was für ein Relae müsste dazwischen ?

    In Thailand gibt es alles, blos wo; - darum einfacher, in Deutschland zu Conrad und mitbringen (bis auf die Batterie).

  7. #6
    antibes
    Avatar von antibes
    Bewegungsmelder sind sinnlos, da diese zum Teil schon vom Viechzeug ausgelöst werden können.
    Die Tür- und Fensterkontakte kann man mit Funk betreiben. Die Batterien in diesen Geräten halten ewig.
    Heutige Alarmanlagen (Steuerung) sind Accugepuffert! Der Accu sollte nach VDS min. 30 Stunden halten, aber die Störmeldung über den Stromausfall müsste sofort an den Sicherheitsdienst bzw. an das Handy gehen. Nach meinem Kenntnisstand wurde die Accukapazität inzwischen auf 60 Stunden erhöht. Das ist genug Zeit zu reagieren.


    Eine Kamera mit Funkübertragung wäre auch nicht schlecht. Diese Kamera mit Webanschluß schießt gleich 2 Fotos von dem "Einbrecher", die sofort ins Netz gehen.

    7Links Pan-Tilt-IP-Kamera Test Haus-Alarmanlage

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Wir haben hier so ein Dingens im Haus, Vorbesitzer keine Ahnung. Hab heute mal alles angschaut, aufgeschraubt, Batterien ersetzt. Und geht am Ende, wenn man denn genau wuesste wie .

    Hat zufaellig jemand eine englische Beschreibung fuer ein CMS Gardsman 916, auch bekannt als CTC-911?

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Will ja keinen erschrecken. Aber bei uns sind es Lulu, Lala und Selapaw, die die ganze Arbeit machen. Auch ohne Batterie.
    Wenn wir mal längere Zeit weg sein werden, dann sorgen wir dafür, dass die Hunde regelmäßig gefüttert werden. Abhalten braucht man sie nicht mehr.
    Klaro, die beste Loesung ist immer noch die Verwandtschaft, die dann kommt.
    Hat man die natürlich vorher schon grundsätzlich vergrault - wie Dieter oder unser Hartholz - dann kommen die nicht mehr.
    Aber wer ist schon so bloed?
    Alles im allen, eigentlich kein so ein unsurmountable problem.

  10. #9
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Wir werden keine Alarmanlage später brauchen. 1-2 Hunde sind die besten Wächter wenn sie nicht korrupt sind (von jeden Futter annehmen). Das ist wichtig, da bereits Hunde vergiftet worden sind (Dreckschweine). Unser Haus liegt in der Mitte der Häuser unserer Familie. Da wir keine Verwandschaft vergrault haben (ganz im Gegenteil) helfen sie uns und schauen auch regelmässig vorbei.

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.490
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Wir werden keine Alarmanlage später brauchen. 1-2 Hunde sind die besten Wächter wenn sie nicht korrupt sind (von jeden Futter annehmen). Das ist wichtig, da bereits Hunde vergiftet worden sind (Dreckschweine). Unser Haus liegt in der Mitte der Häuser unserer Familie. Da wir keine Verwandschaft vergrault haben (ganz im Gegenteil) helfen sie uns und schauen auch regelmässig vorbei.
    Wir stehen da eher auf Alarmanlagen. Bei uns im Moo Ban haben wir viele Hunde. Die Tölen haben die dämliche Angewohnheit, und zwar nur Nachts, bei jedem Fahrzeug Randale zu machen. Meist fängt einer an und alle anderen werden geweckt und stimmen in das Gebelle und Gejaule ein. Sobald der Tag graut, sind die Viecher müde und gehen pennen.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte