Ergebnis 1 bis 8 von 8

Acer Notebook stellt sich tot, Accu wird ebenfalls nicht geladen

Erstellt von wingman, 13.08.2014, 19:28 Uhr · 7 Antworten · 751 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Acer Notebook stellt sich tot, Accu wird ebenfalls nicht geladen

    Ich habe zwei baugleiche ältere Acer Notebooks mit dem Intel Celeron M 1,6 Ghz Prozessor. Der eine versagte nun seinen Dienst, total tot.
    Bevor ich das Ding nun als Ersatzteilspender für den zweiten degradiere habe ich das Mainbord einmal komplett demontiert.
    Verfolgen kann man glücklicherweise bei diesem Modell recht gut die Spannungs und Ladestrom Versorgung. Zwischen den einzelnen DC-DC Konvertern sind SMD Sicherungen verbaut von denen eine defekt war. Sie sind sehr klein und am besten ist es mit der Handlupe zu arbeiten.
    Auf dem Print sind sie mit RF... gezeichnet, F für Fuse= Sicherung.
    Es lag kein Kurzschluss vor und Elkos waren auch keine defekt. Also die Sicherung ausgelötet und durch eine neue ersetzt. Leider lässt sich das Board so nicht in Betrieb nehmen, provisorisch zusammengebaut.....................und mein Baby funktioniert wieder. Glück gehabt.
    Man soll nicht alles gleich wegwerfen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Toll, gute Elkos.
    Toll, Elkos weg von Hitzequellen, toll.

    Hast du den Kram wieder dran?
    HD, RAM, Laufwerk, et. us. cw.

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    ja alles wieder dran, ohne lüfter/kühlblock hätte ich die cpu nicht in betrieb genommen.......auch nicht kurzzeitig. läuft noch immer, keine ahnung was die sicherung ausgelöst hat.

  5. #4
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Red face

    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    ... keine ahnung was die sicherung ausgelöst hat.
    Überlast?

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Die Stromaufnahme liegt aber deutlich unter der Nennlast der Sicherung. Thermischer Einfluss wäre möglich. Die Dinger werden ja beachtlich warm.

  7. #6
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Question

    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Die Stromaufnahme liegt aber deutlich unter der Nennlast der Sicherung. Thermischer Einfluss wäre möglich. Die Dinger werden ja beachtlich warm.
    ...und was sagt die Nennlast wenn das Notebook nicht nur im Leerlauf läuft? Also mit schön Grafik und paar Programme und so.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    bei meinem alten acer läuft das Teil nur noch ohne den defekten Akku

  9. #8
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    ...und was sagt die Nennlast wenn das Notebook nicht nur im Leerlauf läuft? Also mit schön Grafik und paar Programme und so.
    Ebenfalls im normalen Bereich, der Ausfall der Sicherung bleibt bis jetzt ungeklärt.

Ähnliche Themen

  1. Altersdepression wird oft nicht erkannt
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 13.09.13, 16:18
  2. Neuer stellt sich vor
    Von schiene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.07.06, 14:35
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 06.09.04, 14:55
  4. Neues Mitglied stellt sich vor !
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.10.02, 09:39