Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Abzocke bei Mobil

Erstellt von matthi, 22.06.2004, 15:07 Uhr · 16 Antworten · 1.391 Aufrufe

  1. #11
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Abzocke bei Mobil

    Hallo matthi,
    das Problem sind weniger die teuren Nummern, als vielmehr das Telefonierverhalten Deiner Tochter?!!

    Besorg ihr einen Ferienjob, fuer Omas Einkaeufe machen, Rasen maehen, Autos waschen oder so..., sind doch bald Sommerferien. Wenn sie die 200 Euro zusammen hat, dann wird sie sich beim naechsten Mal telefonieren dran erinnern, wie lange es dauert bis man 10 Euro verdient hat.
    ...sowas nennt man 'learning by doing, glaube ich.

    Gegen die Anbieter von Klingeltoenen kannste rechtlich nicht vorgehen, da ist alles legal. Ist ja jedem seine freie Entscheidung, etwas via Handy zu erwerben.
    Die Klingeltoene sind doch eh nur ein Versuchsballon, warte mal ab bis UMTS richtig losgeht. Dann sind es nicht mehr die Kids, sondern die Erwachsenen, die gemolken werden. :P

    Chock dii, hello_farang

    p.s.: Habe 2 Mobiltelefone, beide liegen seit einem Jahr abgeschaltet in 'ner Schublade...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Abzocke bei Mobil

    Matthi hat recht, eingeschränkte Geschäftfähigkeit nützt hier gar nichts, da ja eben für Zeitverträge immer die Eltern Vertragspartner sein dürften. Die Mobilfunkgesellschaften sind eben nicht so dumm mit eingeschränkt Geschäftsfähigen Verträge abzuschließen, dann könnten sie ihr Geld ja nicht unbedingt bekommen.

  4. #13
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Abzocke bei Mobil

    Ich habe erstmal der Rechnung widersprochen. Die Rechnungsposition SMS-Sonderdienste ist mir einfach zu ungenau und nicht nachvollziehbar. Gleichzeitig die Einzugermächtigung widerrufen. Hat wahrscheinlich wenig Zweck, aber manchmal juckts mich halt. Was bin ich dann , Pfennigfuchser ist nicht der richtige Ausdruck, vielleicht Kleinigkeitskrämer oder Korinthen...... oder, oder.... Egal, ein bisschen Spass muss bei der Sache noch rumkommen. Wenn ich alles so zusammenrechne, was ich so jeden Monat bei der Telekom(T-Com, T-Mobile, T-Online) ablasse...

  5. #14
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Abzocke bei Mobil

    Hallo

    Ich hab ein ähnliches Problem. Zwar nicht mit meinen Kindern (aus Ermangelung eben dieser) sondern meiner Schwester.
    Die lebt glücklich vom Sozi hat aber von mir einen Handyvetrag bekommen. Die Prepaid Tarife sind ja teilweise unverschämt und ausserdem gibts kein gesponsorten Handy. Also hab ich einen Vetrag für sie abgeschlossen. Am Anfang liefen die Rechnungen auch etwas aus dem Ruder. Dann haben wir aber eine Lösung gefunden. Sie hat EUR 1000 im Jahr frei. Und was sie davon nicht fürs Telefon aufbraucht bekommt sie cash auf die Hand von mir.
    Die Rechnungen gingen schlagartig um 50% und mehr zurück.

    PengoX

  6. #15
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Abzocke bei Mobil

    Ob das bei meine Tochter funktionieren würde, wage ich zu bezweifeln. Beispiel. Sie möchte fünf Euro, um eine Kleinigkeit zu kaufen. Habe ich nicht. Also gebe ich ihr 20,- EURO. Ohne mit der Wimper zu zucken gibt sie alles aus. Das ist schon mehrmals trotz Ermahnung passiert. Sie bekommt 5 EUR Taschengeld die Woche, das sollte eigenlich für ein elfjähriges Mädchen reichen, zumindest, wenn ich mich so umhöre.

  7. #16
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Abzocke bei Mobil

    PengoX, du bist ja nett zu deiner Schwester. So etwas kann meine nicht von mir erwarten. Zum Glück gibt es Unterhaltspflicht nur in gerader Linie.

  8. #17
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Abzocke bei Mobil

    @chak2

    Wenn ich für meine Schwester unterhaltspflichtig wäre würde ich die gnadenlos von einem Job zum nächsten schleifen und sie ansonsten Auto putzen oder aufräumen lassen.
    Das ist das Problem an dem Gesetz. Wie sollten z.B. meine Eltern meine Schwester dazu bringen sich endlich Arbeit zu suchen? (Meine Schwester ist nämlich nur arbeitsscheu. Und irgendwas findet man immer zum arbeiten in München).

    PengoX

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Konsulat Mobil 2009
    Von Jiap im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.09, 19:48
  2. Mobil online in LOS
    Von MenM im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 03:20
  3. Festnetz teuerer als Mobil ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.06, 00:15
  4. Mobil jetzt preiswerter
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.02, 04:22