RSS-Feed anzeigen

staki68

auswandern

Bewerten
von am 27.04.13 um 19:51 (3037 Hits)
Hallo zusammen, hab ne Frage. Ich habe in Deutschland ca. 40000,-€ private Schulden. Wenn ich jetzt nach Thailand auswandere, zwecks Hochzeit, kann ich deswegen ausgeliefert werden?
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von pradipat 60
    • |
    • permalink
    Eins muß dir bewußt sein solltest du irgendwann einmal zurückkommen dann klicken am Airport
    zuersteinmal die Handschellen und du wanderst in den Knast.
  2. Avatar von markobkk
    • |
    • permalink
    Bei privaten Schulden klicken am Flughafen mit Sicherheit nicht die Handschellen und man muss auch nicht in den Knast. Wenn Deine Glaeubiger allerdings entsprechende Titel gegen Dich erwirkt haben sind diese 30 Jahre lang gueltig. Solltest Du also in 20 Jahren doch wieder nach Deutschland zurueck gehen um dort zu arbeiten, wird vermutlich irgendwann der Gerichtsvollzieher vor der Tuer stehen.

    Wenn es sich aber um Unterhaltsschulden, Schulden bei Gericht oder auch nicht bezahlte Strafbefehle oder Knoellchen handelt sieht das schon anders aus. Dann koennen in der Tat Haftbefehle ausgestellt werden und dann droht bei Einreise ins Bundesgebiet die Verhaftung.
  3. Avatar von Willi
    • |
    • permalink
    Wie kommt man denn zu 40 000 € private Schulden ? Wie willst Du diese Summe jemals tilgen ? Warum keine Privatinsolvenz ?
  4. Avatar von phed999
    • |
    • permalink
    Deine Gläubiger können die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung bezüglich Deiner Vermögensverhältnisse vor einem Gerichtsvollzieher verlangen. Solltest Du für den Gerichtsvollzieher nicht auffindbar sein, wird dieser einen Haftbefehl gegen Dich erwirken. Das dieser in Thailand vollstreckt wird ist schwer vorstellbar, aber es kann durchaus dazu führen, dass Du bei der Einreise nach Deutschland, zumindest vorläufig festgenommen, wirst. Das diese Sachen dann auch alle in Deiner Schufa stehen dürfte für Dich ja erstmal zweitrangig sein.
  5. Avatar von berti
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von Willi
    Wie kommt man denn zu 40 000 € private Schulden ? Wie willst Du diese Summe jemals tilgen ? Warum keine Privatinsolvenz ?
    da reicht es schon, einen gebrauchten / 6 Jahre alten Bentley zu kaufen
  6. Avatar von markobkk
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von phed999
    Deine Gläubiger können die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung bezüglich Deiner Vermögensverhältnisse vor einem Gerichtsvollzieher verlangen. Solltest Du für den Gerichtsvollzieher nicht auffindbar sein, wird dieser einen Haftbefehl gegen Dich erwirken. Das dieser in Thailand vollstreckt wird ist schwer vorstellbar, aber es kann durchaus dazu führen, dass Du bei der Einreise nach Deutschland, zumindest vorläufig festgenommen, wirst. Das diese Sachen dann auch alle in Deiner Schufa stehen dürfte für Dich ja erstmal zweitrangig sein.
    Schulden zu haben ist keine Straftat und nicht zur Abgabe der EV zu gehen ebenfalls nicht. Haftbefehle zur Abgabe der EV sind stehen meines Wissens nach nicht im Fahndungscomputer der Polizei. Die Glaeubiger / der Gerichtsvollzieher muessten dann schon wissen mit welchem Flugzeug man ankommt um den Haftbefehl zu vollstrecken. Selbst wenn der Haftbefehl im Fahndungscomputer stehen sollte und man bei Einreise verhaftet werden wuerde, muesste man nur vor Ort die EV abgeben und kann gehen. Im Regelfall kommt aber noch eine Taschenpfaendung dazu. Wenn Du Dich weigerst die EV abzugeben kannst Du bis zu 6 (?) Monaten in Erzwingungshaft genommen werden. Unmittelbar nach Abgabe der EV kannst Du aber auch den Knast wieder verlassen.

    Ein Haftbefehl zur Abgabe der EV in Deutschland wird in Thailand nicht vollstreckt.
  7. Avatar von Graugans
    • |
    • permalink
    Von Graugans
    Lass den Blödsinn,auszuwandern ! Du kommst vom Regen in die Traufe ! Du willst in Thailand
    heiraten. Hast Du in Thailand Arbeit ? Wovon willst Du Deine neu geplante Familie und die an-
    geheiratete Verwandschaft ernähren. Darauf läuft es meiner Ansicht nach hinaus ! Viele Forummit
    glieder können Dir ganze Arien davon singen- wenn Sie es gut mit Dir meinen-. Mach Dich erst mal
    schlau über die Verhältnisse in Thailand ! Hier darfst Du nur arbeiten wenn kein Thai diese Arbeit will, und schwarz verdienst Du nicht genug zum Leben. Kann natürlich auch sein, dass Deine Braut
    reich begütert ist. Das wäre etwas Anderes. Oder hast Du einen seltenen, stark nachgefragten Beruf ! Über die rechtlichen Vorgänge hast Du schon genug und Richtiges gelesen und sehr ausführlich.
  8. Avatar von phed999
    • |
    • permalink
    Für sehr viele Thai gilt: Farang = reich. Wird ihnen ja auch meistens von den Urlaubern, die in kurzer Zeit mit ihren gesamten Jahresersparnissen hier auf den Putz hauen, vorgegaukelt. Will heissen , du hast möglicherweise nicht nur Deine Frau mit Ihren Erwartungen und Bedürfnissen zu unterhalten. Im Extremfall- und ich kenne hier Einige - hast Du einen Riesenanhang der mit irgendwelchen Sorgen und Problemen an Deine Taschen will. Sei es eine kranke Angehörige eine Notreparatur am Haus,ein kaputtes Auto, ohne das derjenige seine Familie nicht mehr ernähren kann- die Liste lässt sich unendlich verlängern. Und glaube es mir ALLE werden denken, dass Du zu Hause einen Baum hast auf dem Geld wächst oder bei Deinem täglichen Geschäft Geld in der Keramikabteilung zum Vorschein kommt. Es geht weiter mit den Sprachproblemen. Du willst etwas gebaut haben und wunderst Dich anschließend , dass das Ding völlig anders aussieht als Du gedacht hast, weil in der Übersetzung ein paar kleine Fehler passiert sind. Die Lebensart der Thai auf dem Lande ist sehr unterschiedlich von der, die möglicherweise aus den Touristenorten kennst. In den Urlaubsorten gehen die Thai auf Ausländer ein weil sie in diese Richtung von ihren Chefs in Hotels oder Restaurants darauf "getrimmt" wurden. In den Orten außerhalb bist Du vielleicht für kurze Zeit eine Attraktion in der Nachbarschaft, danach geht jeder wieder seinen eigenen Problemen nach. Danach kann es sein, dass sie sich erstmal völlig zurückziehen und es bleibt meist solange so, bis Du mit einigen Wörtern Thai wieder auf sie zugehst. Oder sie brauchen etwas von Dir. Ausnahmen gibt es natürlich überall.

    Also stelle es Dir hier nicht so rosig vor es gibt sicherlich wesentlich bessere Orte zum Auswandern als Thailand.

    Grüße Jürgen
  9. Avatar von farang50
    • |
    • permalink
    phed 999 hat voellig recht lebe hier in rayong hatte hier frueher mal gearbeitet und ohne einkommen kannst du ganz schnell wieder zurueck nach D fliegen.meine freundin hat mich genommmen ohne das ich viel geld hatte wir hatten und haben genug um zu leben auto kleines haus urlaub und ich gehe dann eben ins ausland arbeiten was gut bezhlt wird.
  10. Avatar von Singburi
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von farang50
    phed 999 hat voellig recht lebe hier in rayong hatte hier frueher mal gearbeitet und ohne einkommen kannst du ganz schnell wieder zurueck nach D fliegen.meine freundin hat mich genommmen ohne das ich viel geld hatte wir hatten und haben genug um zu leben auto kleines haus urlaub und ich gehe dann eben ins ausland arbeiten was gut bezhlt wird.

    Hallo farang50 habe ein Haus in Singburi.Ab 2015 sebtember Lebe ich dort Dauerhaft,vielleicht sieht man sich dann mal.Bin im Urlaub immer1 Woche in
    Rayong. Ist frei von Touristen und schön ruhig.Vielleicht trift man sich auf ein bier.