RSS-Feed anzeigen

skippi 123

Auswanderung

Bewerten
von am 29.08.12 um 19:21 (3232 Hits)
Ich brauche dringend Hilfe... ich werde in Kürze nach Thailand auswandern und würde gerne neben meinen Möbeln, auch mein Motorrad mitnehmen. Ich weiss, dass Umzugsgut zollfrei eingeführt werden kann, nicht jedoch KFZs; und hier beginnen die Probleme. Die Thailändische Botschaft hatte keine Ahnung wieviel Tax ich für mein Motorrad zahlen muss. Meine zukünftige Frau hat über 90 Minuten mit dem Zollamt in Bkk telefoniert. Nach 5 verschiedenen Mitarbeitern des Zollamts hatten wir 5 verschiedene Auskünfte.....
Meine Fragen: Wird ein Wertgutachten eines deutschen Motorradhändlers anerkannt, oder schätzt der thailändische Zoll das Motorrad?
Die Auskünfte für die Höhe der Tax lagen zwischen 70% und 200% des Wertes des Motorrads. Kann mir bitte jemand eine genauere Auskunft geben?
Stichworte: auswanderung, motorrad, umzug, zoll Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. Avatar von markobkk
    • |
    • permalink
    Motoraeder duefen seit ein paar Monaten gar nicht mehr importiert werden, somit must Du Dir auch keine Gedanken mehr ueber die steuern machen.
  2. Avatar von skippi 123
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von markobkk
    Motoraeder duefen seit ein paar Monaten gar nicht mehr importiert werden, somit must Du Dir auch keine Gedanken mehr ueber die steuern machen.
    Motorräder als Umzugsgut dürfen mit einer Einfuhrgenehmigung ( liegt mir vor) nach Thailand importiert werden. Deshalb mache ich mir nach wie vor Gedanken über die Steuern.
  3. Avatar von markobkk
    • |
    • permalink
    Na dann viel Erfolg. Ich kenne mindestens 2 Personen welche Ihre Motorraeder nicht importieren konnten seitdem es diese Aenderung gab. Neben den Steuern bleibt dann auch noch das Problem mit der Zulassung.
  4. Avatar von Teddy
    • |
    • permalink
    lies dir mal dieses Thema durch, vielleicht willst du dann nicht mehr auswandern !!

    Abgeordneter rät den thailändischen Frauen sich einen dummen Ausländer zu angeln: TIP Zeitung Thailand
  5. Avatar von skippi 123
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von Teddy
    lies dir mal dieses Thema durch, vielleicht willst du dann nicht mehr auswandern !!

    Abgeordneter rät den thailändischen Frauen sich einen dummen Ausländer zu angeln: TIP Zeitung Thailand
    Blödmänner gibt es auf der ganzen Welt. Ich habe für mich die beste Frau gefunden und werde sobald ich mein Haus verkauft habe, nach Thailand auswandern.
  6. Avatar von skippi 123
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von markobkk
    Na dann viel Erfolg. Ich kenne mindestens 2 Personen welche Ihre Motorraeder nicht importieren konnten seitdem es diese Aenderung gab. Neben den Steuern bleibt dann auch noch das Problem mit der Zulassung.
    Danke für deine Tips; ich werde mir wohl doch besser in Thailand ein neues Motorrad anschaffen
  7. Avatar von pongneng
    • |
    • permalink
    ich denke auch, besser in Th. neu kaufen. Gilt meiner Meinung nach auch für Möbel.
    Hab mehrfach gehört, dass der th. Zoll generell die Zollgebühren Pi x Daumen festlegt. Und ohne einen erfahrenen, Thai sprechenden Agenten kann's sowieso recht abenteuerlich werden, das Zeug aus dem Hafen rauszukriegen (Zoll)
    Ich plane auch z.Z. meine Auswanderung, bin aber recht schnell zu dem Schluß gekommen, nur das mitzunehmen, was ich ohne Zusatzkosten im Flugzeug mitnehmen kann. Auch wegen der gesamtenb Logistik-Kosten.
  8. Avatar von Yogi
    • |
    • permalink
    Mal langsam Jungs. Beim Hausrat hat die heimkommende Frau Sonderkonditionen. Ich gehe mal davon aus, dass deine Zukünftige mit dir auswandert.
    Jedenfalls ist über die Einfuhr mehrfach und ausführlich gepostet worden.
  9. Avatar von skippi 123
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von Yogi
    Mal langsam Jungs. Beim Hausrat hat die heimkommende Frau Sonderkonditionen. Ich gehe mal davon aus, dass deine Zukünftige mit dir auswandert.
    Jedenfalls ist über die Einfuhr mehrfach und ausführlich gepostet worden.
    Meine Frau lebt in unserem Haus in Thailand; Sie ist Lehrerin und war nur zu Besuch in Deutschland. Sie will unbedingt, dass ich einige Erinnerungsstücke mitbringe. Meine Werkzeuge würde ich auch gerne mitnehmen. Soweit ist das alles auch schon abgeklärt. Diese Sachen kann ich zollfrei einführen. Nur mit unserem Motorrad konnte uns keiner eine definitive Auskunft geben.
  10. Avatar von skippi 123
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von pongneng
    ich denke auch, besser in Th. neu kaufen. Gilt meiner Meinung nach auch für Möbel.
    Hab mehrfach gehört, dass der th. Zoll generell die Zollgebühren Pi x Daumen festlegt. Und ohne einen erfahrenen, Thai sprechenden Agenten kann's sowieso recht abenteuerlich werden, das Zeug aus dem Hafen rauszukriegen (Zoll)
    Ich plane auch z.Z. meine Auswanderung, bin aber recht schnell zu dem Schluß gekommen, nur das mitzunehmen, was ich ohne Zusatzkosten im Flugzeug mitnehmen kann. Auch wegen der gesamtenb Logistik-Kosten.
    Du hast recht, wenn du sagst, viele Sachen kann man in Thailand wesentlich günstiger kaufen. Aber man hängt auch an bestimmten Sachen doch ein bisschen und die möchte ich gerne mitnehmen. Der Transport in einem 20`Container kostet incl Abholung und Anlieferung in Thailand 2500,-- €. Ich finde, das ist ein fairer Preis
  11. Avatar von pongneng
    • |
    • permalink
    welcher Logistiker?
    und wohin in Thailand?
    Ich müsste meinen Krempel nach Samui schaffen, das macht's schonmal erheblich komplizierter.
    Ein 20' Container wäre mir auch zu groß.
  12. Avatar von Thai Farmer
    • |
    • permalink
    hallo

    ich wuerd den container lassen
    moebel sind gleich gefunden und ein motorrad auch
    erspart viel kosten und den ganzen papierkram

    wuensch dir viel glueck
    lg
  13. Avatar von klaustal
    • |
    • permalink
    hallo erst einmal

    suche auch noch einen auswanderer bzw umsiedler nach thailand zwecks gemeinsamen versand.
    unserer umsiedlungs zeitraum wird märz/april vielleicht auch mai 2014 sein und wir werden nun fest nach hua hin gehen.
    wir werden in etwa 2-3 qm haben.ein wenig werkzeug,klamotten,ein paar haushaltsdinge vielleicht 2 fernseher,aber nicht sicher.

    gruß klaustal
  14. Avatar von skippi 123
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von pongneng
    welcher Logistiker?
    und wohin in Thailand?
    Ich müsste meinen Krempel nach Samui schaffen, das macht's schonmal erheblich komplizierter.
    Ein 20' Container wäre mir auch zu groß.
    Schenker Logistik; bei mir geht es nach Ubon Ratchathani. Wenn dir eine 3x2x2 meter kiste genügt, kostet es ungefähr 1300,-- €.
  15. Avatar von skippi 123
    • |
    • permalink
    Zitat Zitat von klaustal
    hallo erst einmal

    suche auch noch einen auswanderer bzw umsiedler nach thailand zwecks gemeinsamen versand.
    unserer umsiedlungs zeitraum wird märz/april vielleicht auch mai 2014 sein und wir werden nun fest nach hua hin gehen.
    wir werden in etwa 2-3 qm haben.ein wenig werkzeug,klamotten,ein paar haushaltsdinge vielleicht 2 fernseher,aber nicht sicher.

    gruß klaustal
    bis dahin werde ich schon lange dort sein. Ich will spätestens Ende Oktober d. J. rüber. Ihr habt ja noch lange Zeit jemanden zu finden. Viel Glück
    Gruß Erich
  16. Avatar von mausi
    • |
    • permalink
    Mal ne Frage an @skippi
    Hast Du noch Platz und wuerdest Du etwas mitnehmen?
  17. Avatar von madam
    • |
    • permalink
    am Besten ist es, wenn Du dir in Thai neue Möbel kaufst. So ein Container kostet doch bestimmt ca. 10.000 ,- €. Für neue Möbel gibst Du höchstens 5.000 ,- € aus. Dein Motorrad kannst Du bestimmt verkaufen. Du holst dir ein neues. Außerdem besteht bei einem Motorrad aus Thai immer die bessere Möglichkeit an Ersatzteile zu kommen, wenn mal eine Reperatur anfällt. Deine Frau wird bestimmt begeistert sein, wenn sie die Möbel mit dir zusammen neu kaufen kann.
  18. Avatar von maphrao
    • |
    • permalink
    Was soll das denn für ein riesiger Container sein, der 10000 Euro kostet?
  19. Avatar von Hoffi
    • |
    • permalink
    Hallo Leute ...also ich muss mich hier leider einige Aussagen unterstützen . Ich habe damals auch gedacht ,, mitnehmen ,, das brauchst Du und bekommst es nie wieder und und und . Alles Quatsch und Unsinn . Man bekommt alles was man braucht und das in den meisten Fällen viel billiger und das gilt auch besonders für Möbel . Wir denken manchmal das Thailand noch zur 3. Welt Generation zählt , Es uns aber in vielen Fällen eher überholt hat . Ich spreche da aus Erfahrung gerade mit Bank- und True - Service Dienste usw. Auch wennes schwer fällt und der berühmte ,,Tropfen,, Im Auge hängen bleibt aber last die Sachen incl. Bike in D . Mach die Sachen zu Geld und kauf Dir neue Sachen incl. BIke . Du wirst sehen es wird sich IMMER lohnen und Du wirst auch noch sparen . Den Stress , die ,,privaten Zollgebühren , ob mit Frau od. ohne ist denen egal . Der blanke Bath zählt . Lass es sein , Du wirst es nicht bereuen , glaub > uns <..... Vielleicht findest Du auch bessere Sachen zum besseren Preis .*********
    Zu den hier aufgeführetn Angeboten bzw. Anfragen zwecks Mitnahme von Sachen nach TH betreff auswandern würde ich mich gerne mit einigen wenigen Kartons mit anschliessen weil per Post ist es mir zu teuer und AB kann man mitlerweile ja auch vergessen. Übergepäck 50€ pro Kg. oder die Silver Card für 149€ , Sonderpreis incl. Umsteigen . Da zahl ich lieber jemanden etwas der sowieso nach Th. geht . Hies früher mal 1 Hand wäscht die andere oder so...ob`s sowas noch gibt ??? ..und eines hab ich in Th. gemerkt . Es ist wichtig Leute zu haben, vor allen Dingen zu kennen auf die man sich verlassen kann . ,,Möchtegernmillionäre,, hab ich zur Genüge getroffen . ich werde einen alten Spruch meines engl. Freundes NIE vergessen >> Sei vorsichtig in einem fremden Land , der erste der Dich bescheissen wird ist der der Deine Sprache spricht <<
    ...und Recht hatte er ...aber ich denke mal bin nicht der einzige der sein Lehrgeld bezahlen muste .
    Zurück zum Thema , auch wenns schwer fällt . Lass die sachen hier . Gerade in Beziehung von leben und wohnen steht Thailand D. in nichts hinterher . Gehabt Euch wohl alle zusammen und wie gesagt für ehrliche Angebote um den Termin Juni / Juli 2014 hab ich immer ein offenes Ohr ...oder ich muss es eben auch hierlassen , was solls . Es sind Kleinigkeiten aber man hat sich eben daran gewöhnt , wie an das Bike und die Möbel.
    Gruss aus z.Zt. in B. ....Hoffi

    Ps.: wer eventuell einige Schreibfehler findet , ok , kein problem , könnt Ihr ruhig behalten , ich habe genug davon . ciaooooooooooo :mstickle::mstickle: :stumm:
  20. Avatar von skippi 123
    • |
    • permalink
    nach reiflichem Abwägen habe ich mich dazu entschlossen, nur die Sachen mitzunehmen, die uns wirklich am Herzen liegen. Dafür reicht eine Kiste von 6,3 m3. Kostenpunkt 1200,-- €.
    Verkaufe deshalb mein Suzuki Intruder 750, 28 000 Km, TÜV April 2014, neue Reifen, neue Bremse, neue Luft- und Ölfilter, mit sehr viel Zubehör. Vhb 3200,-- €. Bei Interesse schicke ich gerne Bilder. Probefahrt jederzeit möglich.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte