RSS-Feed anzeigen

eddy12

Familiennachzug zum ungeborenen, deutschen Kind

Bewerten
von am 24.03.13 um 19:48 (1206 Hits)
Hallo, ich bräuchte bitte eure Hilfe, ich bin seit ca. einem Monat mit einer Thailänderin verheiratet, mit der ich auch unser erstes Kind erwarte. Sie ist jetzt ca. seit einem Monat schwanger. Wir haben uns beide dazu entschlossen dass, das Kind in Deutschland zur Welt kommen soll. Ich hatte meine Frau zwar letzten Monat zum Deutschunterricht angemeldet, nach einem Telefonat mit der Ausländerbehörde jedoch wurde mir empfohlen, ein Visum zum Familiennachzug zum ungeborenen, deutschen Kind zu beantragen. Da ich jedoch nirgendwo fündig wurde, wollte ich fragen was für Unterlagen meine Frau alles braucht, um das Visum zu beantragen. Hoffe mir kann jemand helfen, denn in den meisten Beiträgen geht es nur darum wie man ein Visum bekommt ohne zu heiraten.
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare