RSS-Feed anzeigen

DieterK

Lebenshaltungskosten in Thailand

Bewerten
von am 16.02.19 um 16:08 (479 Hits)
[QUOTE=Micha;1645639]
Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
Denke mal so ein Forum ist völlig ungeeignet wenn jemand ermitteln möchte, was er vor Ort für sich selbst zum leben braucht, egal ob kurz- oder langfristig.

Da hilft eigentlich nur hin reisen und ausprobieren.
Ich stimme Dir schon zu, aber man braucht ja dennoch eine grobe Einordnung.
Die Welt hat ca. 193 Länder, und ich hier muss ich ja im Vorfeld schon einen groben Filter setzen (Lebenshaltungskosten, Klima, Menschen, Sicherheit, allgemeiner Lebensstandard usw.).

Viele wandern ja auch nach Bulgarien aus, das wäre nicht mein Fall.
Und bei meinem persönlichen Filter blieb halt Asien oder Brasilien übrig, jetzt geht es ein bisschen in die Tiefe.

Klar variieren die Werte in der Praxis, aber ein einfacher Blick in Immobilienportale zeigt ja, ob ein Ort prinzipiell in Frage kommt. Venice Beach ist bestimmt auch toll, aber die Preise werden dementsprechend sein.
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare