RSS-Feed anzeigen

ComFinaAsia

Müller + Müller Ticketbetrug geht weiter

Bewerten
von am 21.04.11 um 10:13 (2671 Hits)
A C H T U N G A L L G E M E I N E W A R N U N G
Nachdem Phuket Müller (Günther Müller) nun seine Tätigkeit im Bereich Ticketverkauf für Turkmenistan Airlines unter den bisher bekannten Namen eingestellt hat - geht der Betrug in derselben Form munter weiter.

Man bedient sich jetzt aussenstehender Personen die über EBAY die Tickets anbieten (die Angebotsseite wurde inzwischen auf Grund meiner Intervention bei EBAY herausgenommen) zuletzt mit dem Namen: Jochen Walser, Mümlingweg 14 - 64297 Darmstadt und von diesem wird an eine Frau Helga Müller - ATR Asean Top Reisen mit dem doch wohl bereits bekannten Sitz in Phuket / Thailand und Hanau verwiesen. Es wird ein Konto in Deutschland von der Wirecard Bank - Grasbrunn angeboten für die Überweisung.

Bestätigungen ersuchend kommt Antwort über die Emailadresse: asean-top-reisen@web.de und man wird dahingehend beruhigt das alles seine Ordnung hat. Man sendet einen Ausdruck der als Beweis für Buchung und Bezahlung dient - das Ticket wird 14 Tage vor Flugtermin ausgestellt und zugesandt.

Über den offiziellen Agenten der Turkmenistan Airlines - FLY BY AIR Limited in Frankfurt wurde unter Vorlage des Ausdruckes Anfrage zur Rechtmässigkeit gestellt mit der Antwort das eine Buchung nicht bekannt ist und das Lüge und Betrug sei.
Es ist überflüssig zu sagen dass Emailanschreiben an Frau Helga Müller unbeantwortet bleiben.
Meinerseits wurden auf Grund meiner Möglichkeiten einige Behörden und u.a. die Polizeistation Hanau I in der Sache informiert und eingeschaltet.
Durch meine Liason mit einer recht hoch gestellten Polizei Offizier (in) in Bangkok soll es Aktivitäten in Phuket geben.
Wer auch geschädigt ist und sich den Strafanträgen in Deutschland anschliessen will kann mich kontaktieren.
Auch Berichte über einschlägige Erfahrungen sind erwünscht.

Kommentare