RSS-Feed anzeigen

AsapRocky

Reisepass beantragen ohne zum militär gegangen zu sein

Bewerten
von am 28.06.16 um 22:30 (2253 Hits)
Hallo liebe leute.
Ich hoffe jemand erfahrenes kann mir weiterhelfen.ich bin momentan 21 jahre alt..lebe seit gut 19 jahren kn deutschland und fange gerade eine ausbildung an,ich habe mittlerweile einen sohn hier.meine frage ist?mein reisepss läuft im november 2016 ab.die erste seite meines reisepasses fehlt mir auch noch.kann ich einen neuen reisepass beantragen ohne nach thailand gehen zu müssen?darf ich einen benatragen und bekomme ich einen noch ausgestellt?ich hab viel von der Wehrpflicht gehört und hab diese nicht ausgeübt.kann mir das jetzt zum verhängniss werden?könnte ich deswegen keinen mehr bekommen aus thailand?
Ich bin sehr am verzweifeln ich hoffe ihr könnt mir helfen
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von PeterZwegat
    • |
    • permalink
    Bist du in einem Tabien Baan eingetragen?
  2. Avatar von AsapRocky
    • |
    • permalink
    Was bedeutet tabien baan?schuldigung wenn ich frage..ich bin in solchen sachen ein neuling
  3. Avatar von AsapRocky
    • |
    • permalink
    Hab mich mittlerweile informiert.ich hatte bis vor 2 jahren noch einen eintag im hausregister.bin aber nicht mehr in thailand gemeldet mehr jetzt
  4. Avatar von franki
    • |
    • permalink
    Erkundige dich doch bei der Thai-Botschaft in Berlin wegen dem neuen Pass, nur die können dir verbindlich Auskunft geben, was du für die Beantragung des neuen Pass brauchst. Wenn du in Deutschland lebst, glaube ich kaum, das die Frage Wehrdienst in Thailand eine Rolle spielt. Ansonsten solltest du die deutsche Staatsbürgerschaft ohne Probleme bekommen können, das wäre vielleicht auch eine Überlegung wert.