RSS-Feed anzeigen

Arnold

Thailändischer Jungennamen Hatsakan

Bewerten
von am 11.07.11 um 16:42 (2792 Hits)
Am 7.7.2011 wurde mein Sohn geboren. Ich möchte meinem Sohn einen deutschen und einen thailändischen Vornamen geben. Der erste Name soll der deutsche Vorname sein. Wir haben uns für Daniel entschieden. Der zweite Vorname soll Hatsakan sein. Er wurde von meiner thailändischen Frau ausgesucht. Auf dem Standesamt wollen sie den zweiten Namen nicht anerkennen, da ich nicht beweisen kann, dass es den Vornamen gibt. Auch das Internet konnt mir nicht helfen. Kann mir jemand einen Tipp geben. Kennt irgend jemand eine Quelle, wo der Name schriftlich dokumentiert ist. Das Standesamt fordert einen schriftlichen Beweis, dass es den Namen gibt. Vielen Dank für die Hilfe.
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Lukchang
    • |
    • permalink
    Hallo schau mal bei Google.

    Team Thailand RWC 2008 Champions Interview! | Pinoy Gaming Network

    Da heisst einer aus dem Gameteam Hatsakan irgendwas. Drucken und FERTIG.

    Ist sogar auf Englisch.

    Gratuliere zum Kind und fein das mit dem D-Thai Doppelnamen haben wir auch gemacht.

    Lukchang
  2. Avatar von strike
    • |
    • permalink
    Ging uns aehnlich.
    Allerdings habe wir dann Belege im Inet gefunden, wonach es sich tatsaechlich um eine _maennlichen_ thailaendischen Vornamen handelt, so dass das Standesamt dem zweiten Namen zustimmen musste.
    Warum da auch der zweite Name eindeutig ein maennlicher sein musste erschloss sich uns nicht, aber es war usn auch kein Theater wert.
    M.E. reicht es aus, wenn aus dem ersten Vornamen das Geschlecht eindeutig erkennbar wird.
    So jedenfalls hatte ich die gesetzlichen Bestimmungen interpretiert.

    Aber was soll es .......
  3. Avatar von Andy_Augsburg
    • |
    • permalink
    Herzlichen Glückwunsch.

    Wir haben vor 6 Wochen eine Tochter bekommen,
    nennen Sie ( offiziel ) Natalie Namdahn,
    hat keiner gefragt oder beanstandet.

    War vielleicht Glück welcher Beamter da saß

    sonst:

    mach Kopie vom Internet und reiche es ein
  4. Avatar von Enrico
    • |
    • permalink
    Ich habe es auch so erfahren das der erste Name eindeutig sein muss. Deswegen heisen meine Kinder Laura Sirida und Leon Chanon. Es gab bei beiden keinerlei Nachfragen. Der erste Name ist somit nur für die Ämter.
  5. Avatar von freimut
    • |
    • permalink
    In unserem Fall, hat vor 18 Jahren die thailändische Botschaft auf meine Anfrage hin schriftlich bestätigt, daß der von uns gewünschte thailändische Vorname für unsere Tochter, ein in Thailand gebräuchlicher weiblicher Vorname ist. Das war für das Standesamt ausreichend.
    Freimut