RSS-Feed anzeigen

156dieter

Pakete nach Thailand

Bewerten
von am 06.11.11 um 18:06 (1690 Hits)
Hallo Farangs,
meine Anfrage:
Macht es derzeit Sinn, wegen der Flut, ein Paket nach Buriram zu verschicken ?
Arbeitet die Thai Post normal ?

Dieter
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von pinguin
    • |
    • permalink
    Du kannst es zwar probieren, aber
    ich glaube , es macht keinen Sinn. Ich warte hier in der Nähe von Bangkok (40 km) schon seit 14 Tagen auf einen Brief.... aus Deutschland ..

    Grüsse, Pingu
  2. Avatar von lucky2103
    • |
    • permalink
    Lt. Royal Thai Post ist der Service bisher unbeeinträchtigt...bis auf die von Überschwemmungen betroffenen Gebiete.
  3. Avatar von KKC
    • |
    • permalink
    Bei uns (KK) ist bisher alles angekommen (Postfach).
    Ersetzt aber nicht die eigene Erfahrung.
  4. Avatar von Pitmacli
    • |
    • permalink
    Hallo 156dieter...
    Kommt einfach darauf an, was Du schicken möchtest... Es gibt Stichprobenkontrollen, die Packete können durchaus mal etwas seltsam aussehen, wenn sie ihr Ziel erreichen - habe es aber noch nicht erlebt, dass ein angekündigter Brief oder Packet bei uns nicht angekommen wären... oder daraus etwas gestohlen wurde...
    Die Post hier im Lande funktioniert an und für sich zuverlässig - vor allem wie von Dir angefragt nach Buriram. Buriram liegt im Trockenen...

    Beste Grüsse und einfach schicken Pit - vertrauend darauf, dass auch Dein Packet das Ziel erreicht...
  5. Avatar von SED Chef
    • |
    • permalink
    Kein Problem; habe vor 3 Wochen ein Paket nach Mueng Jung (38km entfernt von Buriram) geschickt. Es ist vor einer Woche unbeschädigt angekommen.