Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Zusatzblatt zum Antrag auf einen Sprachkurs

Erstellt von Huanah, 10.01.2007, 11:17 Uhr · 18 Antworten · 2.712 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.505

    Re: Zusatzblatt zum Antrag auf einen Sprachkurs

    Zitat Zitat von Huanah",p="434811

    Ärgerlich ist, dass hier plötzlich auf der Botschaft ein Formularblatt quasi aus dem Hut gezaubert wird (will sagen - warum wird diese Zusatzerklärung nirgendwo auf der Webseite erwähnt bzw. kann wie die anderen Formulare downgeloadet werden?)

    Das ist ja genau Sinn der Sache! Die Antragsstellerin soll unvorbereitet mit dem Fragebogen konfrontiert werden um sich sich zu verstricken. Böse aber leider Tatsache.

    Dieses Formularblatt ist aber nicht unbekannt und du wärst, bei entsperechender Fragestellung, hier im Forum vorgewarnt worden.

    Ich habe Anfang des Jahres auch von einem Mitmember so ein Formularblatt in Kopie bekommen. Da das Ding auf deutsch ist habe ich die Fragen für meine Tochter zusätzlich auf Englisch übersetzt und ihr die Antworten auf deutsch und Englisch vorgegeben. Somit hätte sie bei Nachfragen auch die entsprechenden Antworten geben können.

    Sie hat ihr Sprachvisum in der Rekordzeit von gut 3 Wochen bekommen!


    Viel Glück!
    phi mee

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Zusatzblatt zum Antrag auf einen Sprachkurs

    Zitat Zitat von phi mee",p="434913
    Sie hat ihr Sprachvisum in der Rekordzeit von gut 3 Wochen bekommen!
    Ah .... 3 Wochen - ich biete 3 Tage

    (Allerdings war sie damals Schengenrückkehrerin, ich vorher zusammen mit ihr bei der AB, diese gab eine Vorabzustimmung nachdem sie wieder ausgereist war und ich war persönlich in der Botschaft dabei ;-D )

    Aber wie gesagt, dieses Formblatt gibt es min. seit 2003 und wurde den Erstanträgen ausgehändigt (daher wundert es mich nun, dass eine Schengenrückkehrerin auch diesen bekommmt, hat man wieder verschärft?)

    Ansonsten recht gut argumentiert (hatte dies so auch im Hinterkopf und daher auch meine Anmerkung zum Schüleraustausch vorher).

    Juergen

  4. #13
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Zusatzblatt zum Antrag auf einen Sprachkurs

    Zitat Zitat von JT29",p="434920
    Zitat Zitat von phi mee",p="434913
    Sie hat ihr Sprachvisum in der Rekordzeit von gut 3 Wochen bekommen!
    Ah .... 3 Wochen - ich biete 3 Tage

    (Allerdings war sie damals Schengenrückkehrerin, ich vorher zusammen mit ihr bei der AB, diese gab eine Vorabzustimmung nachdem sie wieder ausgereist war und ich war persönlich in der Botschaft dabei ;-D )
    Hat jemand Erfahrungen auch anders rum gemacht, sprich zuerst Sprachvisum erhalten, und danach später Touristenvisum beantragt?

  5. #14
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Zusatzblatt zum Antrag auf einen Sprachkurs

    Sorry, direkte keine,

    aber sollte eigentlich einfacher sein, das sie ja ihre Rückkehrwilligkeit gezeigt hat und somit "Bestandsschutz" geniessen müsste; ähnlich denen die erst mit Schengen unterwegs waren.

    Juergen

  6. #15
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.505

    Re: Zusatzblatt zum Antrag auf einen Sprachkurs

    Normale Schengenvisa dürften bei den Töchtern auch etwas leichter sein. Die Jüngere hatte ihr Visum für einen Monat auch nach 3 Tagen. Beim nächsten Mal dürfte es dann auch keine Probleme geben.

    Sie hatte auch meinen Anweisung hin einen Brief vom Arbeitgeber mit, dass sie nach ihrer Rückkehr sofort ihre Arbeit wieder aufnehmen kann (Burger King am Flughafen) und ausserdem war es in den Schulferien (Bachelor Studium).

    Sie wurde nur noch aufgefordert, bei Abholung des Visum einen Bankauszug mitzubringen als Nachweis, dass sie mindesten ein halbes Jahr dort tätig war.


    phi mee

  7. #16
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Zusatzblatt zum Antrag auf einen Sprachkurs

    Zitat Zitat von JT29",p="434920
    Aber wie gesagt, dieses Formblatt gibt es min. seit 2003 und wurde den Erstanträgen ausgehändigt (daher wundert es mich nun, dass eine Schengenrückkehrerin auch diesen bekommmt, hat man wieder verschärft?)
    @ jt29:

    meiner freundin wurde bereits im oktober 2003 dieses formblatt ausgehaendigt, obwohl sie bereits 2 x "Schengenrueckkehrerin" war !

  8. #17
    Avatar von MahNoi

    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    81

    Re: Zusatzblatt zum Antrag auf einen Sprachkurs

    Aber wie gesagt, dieses Formblatt gibt es min. seit 2003 und wurde den Erstanträgen ausgehändigt (daher wundert es mich nun, dass eine Schengenrückkehrerin auch diesen bekommmt, hat man wieder verschärft?)
    Dieses Formblatt gibt es nur beim Antrag auf ein Sprachvisum. Deshalb hat das nichts damit zu tun, ob sie vorher bereits ein Schengenvisum hatte oder nicht. Man soll hier plausibel machen, warum man die deutsche Sprache erlernen will und hier sollte man unbedingt mit einer späteren beruflichen Perspektive in Thailand argumentieren.

    Ah .... 3 Wochen - ich biete 3 Tage
    Bei uns hats 10 Wochen gedauert, obwohl meine AB das ok bereits nach knapp 3 Wochen nach BKK geschickt hat.
    Erst nach mehrmaligem Nachfragen auf der Botschaft hat sich herausgestellt, dass die Unterlagen aus Deutschland scheinbar nicht angekommen sind.
    Ein weiterer Faxversuch meiner AB kam dann nochmal nicht an. Habe mir dann von der Botschaft die Faxnummer geben lassen, an die die Unterlagen gefaxt werden sollen und dann hat es endlich geklappt.

    Keine Ahnung, wer nun letztendlich Schuld war, dass die Unterlagen die ersten Male nicht ankamen.
    Wichtig ist hartnäckig sein und nachfragen, wenn es zu lange dauert.

    Gruss MahNoi

  9. #18
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Zusatzblatt zum Antrag auf einen Sprachkurs

    Eigentlich ist doch die Absicht hinter dem Fragebogen klar zu erkennen.

    Wie gut, daß es im Nitty so brauchbare Tips gibt.

    Aber im Grunde genommen geht es um

    - die Rückkehrwilligkeit nach dem Sprachkurs
    - der Zweck des Aufenthalts ist Deutsch zu lernen

    garnicht schlimm ist, daß nebenbei noch Deutschland und seinen Schmelztiegel an Bewohnern näher kennengelernt werden kann, daß man sich nach Rückkehr entschlossen hat, nochmals mit einem Heiratsvisum wiederzukommen.

    Nachteil:
    Das Ganze ist halt schon richtig teuer, denn einen einjährigen Sprachkurs sich zu leisten, ist ein echter Luxus.

    Martin

  10. #19
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Zusatzblatt zum Antrag auf einen Sprachkurs

    Zitat Zitat von martinus",p="437135
    daß man sich nach Rückkehr entschlossen hat, nochmals mit einem Heiratsvisum wiederzukommen.

    Nachteil:
    Das Ganze ist halt schon richtig teuer, denn einen einjährigen Sprachkurs sich zu leisten, ist ein echter Luxus.
    Jau Martin,

    den Luxus haben wir uns auch gegönnt, denn so ein Schulbesuch kommt dem Alltag näher als ein Besuch oder gar nur mit Heiratsvisum -> wir hatten eine schöne Probezeit ;-D

    Und das weitere Schöne ist, dass man aus dem legalen Aufenthaltstitel heraus problemlos heiraten kann, als eben nicht ein Heiratsvisum benötigt.

    Juergen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antrag Heiratsvisum / AB
    Von Philip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.06.10, 05:12
  2. Kosten für einen Sprachkurs in Thailand
    Von Donald im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.10.07, 19:52
  3. Antrag EHE-Visum
    Von Andthei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.05, 11:47
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 15:10
  5. Antrag zum Familienregister
    Von Sepp im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.02, 20:32