Ergebnis 1 bis 4 von 4

Zollgebühren, Einfuhrsteuer

Erstellt von Diskusguppy, 17.09.2010, 20:53 Uhr · 3 Antworten · 2.960 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Diskusguppy

    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    36

    Zollgebühren, Einfuhrsteuer

    Da ich ja im Oktober nach Bamnet Narong umziehe, habe ich geplant einen Teil meines Besitzes per Schiff nach Bangkok zu schicken. Dies werden zwar keine Artikel von hohem wert sein, sondern Bücher, CD's und DVD's, mein PC mit einem Monitor einige Küchengeräte ein Spiegelschrank und ein kleiner Badezimmerschrank, und natürlich noch einige Bekleidungsstücke. Hat jemand Erfahrungen mit solch einer Sache und kann mir vielleicht mit Rat unter die Arme greifen. Der Transport kostet inklusiv Versicherung Hagen - Bangkok 440 Euro. Ich gebe als Wert cirka 1000 Euro an. Wie komme ich durch den Zoll? Bin noch nicht mit einer Thai verheiratet.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von cyborg

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    103
    Mache bitte eine genaue Packin List über die Sachen, welche verschickt werden und declaliere die als Dein Eigetum "personal effects" .
    Der Warenwert ist viel zu hoch, Bücher, DVD, CD wurde ich 1-2 € eingeben, Schrank mit 20 ud onitor gebraucgt 40. Falls Du fragen hast, schicke mir eine PM. Ich habe lange Zeit in der Spedition gearbeiten und Export gemacht.

  4. #3
    Avatar von berliner35

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    330
    Setze eine Anfrage in Foren oder anderswo,ob ein Deutscher mit Thaifrau per Container nach Thailand umzieht.
    Sollte die Thaifrau sich über ein Jahr in Deutschland aufgehalten haben,kommen Gebrauchtgegenstände Zollfrei nach Thailand.Beteilige Dich mit den 400,-Euro an ihren Umzug.

    Bei mir war es so,der Auftrag an die Spedition war nur auf ihren Namen,die Paklisten habe ich in Deutsch und meine Frau dahinter die Angaben in Thai gemacht.Bei der Abmeldung in Deutschland habe ich zwei Abmeldungen gemacht,Separat für meine Frau eine.

    In Bangkok im Hafen ist meine Frau mit ihrem Sohn allein hingegangen,sie mußte ein Teegeldt von 1000,-Baht zahlen.Kei Ausländer weit und breit zum Abzocken.
    Wir sind umgezogen mit 30m³.

  5. #4
    Avatar von Diskusguppy

    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    36
    Hallo zusammen,

    ist jemand bekannt, wie die Abfertigung beim Zoll in Thailand funktioniert? Wird eine Überprüfung der Lieferung vorgenommen oder nur der Inhalt anhand der Packliste gescheckt? Ich möchte nicht jeden Fliegenschiss in meine Packliste aufnehmen. 3 Blechschrauben, 2 Bleistifte, 10 Kugelschreiben.

Ähnliche Themen

  1. Zollgebühren
    Von Junchai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.10.17, 11:49
  2. Zollgebühren für Bücher
    Von olcha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.08, 09:56