Ergebnis 1 bis 9 von 9

Wohsitzbescheinigung

Erstellt von Tom55, 27.05.2013, 06:36 Uhr · 8 Antworten · 990 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tom55

    Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    66

    Wohsitzbescheinigung

    In der Wohnsitzbescheinigung steht das/
    Gebutsort
    Name
    Familienstand/ geschieden darum geht es!

    Staatangehoerigkeit
    Religlion
    Hier auf dem Ampoe kennen die das Wort geschieden nicht.
    Kann da jemand weiter helfen?
    besten Dank

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Tom55 Beitrag anzeigen
    Hier auf dem Ampoe kennen die das Wort geschieden nicht.
    Kann da jemand weiter helfen?
    besten Dank
    Die kennen das thailändische Wort nicht? Wie sollen wir da weiter helfen, wenn die auf deinem Ampür nicht ihrer eigenen Sprache mächtig sind?

  4. #3
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Hast Du eine deutsche Wohnsitzbescheinigung vorgelegt oder eine ins thailaendisch uebersetzte?

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Die Bescheinigungen, die thail. Amphoes ausstellen heißen in zwei Fällen "Ledigkeitsbescheinigung". Dann, wenn jemand noch nie verheiratet war und wenn jemand wieder heiraten dürfte, weil er seinen früheren Partner verloren hat.

    Das deutsche Personenstandsrecht ist hingegen stark vom franzoesischen geprägt. Und dies unterscheidet bei den Personenständen zwischen ledig, verheiratet, geschieden und verwitwet.
    Man sieht in D kann man eigentlich nur als junger Mensch ledig sein. In Thailand geht das prinzipiell das ganze Leben. Hat zu viel Freude bei den mittelalten Ledigen geführt.

  6. #5
    Avatar von Tom55

    Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    66
    erst eimal Danke fuer die Antworten
    Ist in Thai uebersetzt,hab versucht es der Ampoeleiterrin zu verdeutlchen,das wenn ich als Geschiedener in dieser Bescheinigung stehe und dann noch ein Scheidunsurteil in Thai uerbersetzt beilege,im Sinne als nicht verheiratet gelte.Na was sagt Sie,Ich muesste eine Bescheinigung bringen, wo Ledig steht,Verstehen selbst Thais nicht,diese Aussage!Ok,was solls.Ledig und geschieden sind zwei verschiedene Worte in Thai.Ich denke mal Sie hat keine Lust gehabt, das so einzuschaetzen.
    Danke nochmals

  7. #6
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Eine Konsularbescheinigung hätte hier Klarheit gebracht

  8. #7
    Avatar von Tom55

    Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    66
    Moin,
    Da irrst DU,Warum?Da in der Konsularbescheinigung auch geschieden steht!Haette also nicht wiklich weitergeholfen!Ist aber erledigt das Thema, da ich nochmals mit der Ampoeleiterinn gesprochen hab, und Sie mir einen Tip gegeben hat, wie es machbar ist.

  9. #8
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Such Dir einfach ein anderes Ampoe wenn die da so daemlich sind.

  10. #9
    Avatar von Tom55

    Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    66
    Moin,Ja das ist schon geschehen.Denke mal das Die beim Ampoe soetwas noch nicht hatten.Und dann die Verantwortung fuer soetwas zu Uebernehmen ist nicht Thaistyle.