Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Wohnsitzbescheinigung -wiß jemand Bescheid?

Erstellt von Tanha, 31.01.2017, 12:39 Uhr · 35 Antworten · 1.787 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.181
    deutsche botschaft.

    mfgpeter1

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Tanha

    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    206
    So, heute war ich auf dem Amt um die Kopien des gelben Hausbuches als Adressbestätigung zu beglaubigen. Das war nicht möglich.
    Es gibt aber eine Bescheinigung nennt sich: nangsüü rabrong thin thiyuu (หนังสือรับรองถินทีอยู) etwa "Bescheinigung Zertifikat lokaler Adresse".

    So etwas ähnliches habe ich jetzt erhalten mit Rundstempel etc. Dazu musste aber der Bürgermeister mit aufs Amt kommen. Das ganze dauerte mit Warten 4 Stunden. Dazu etwas Teegeld um alle bei Laune zu halten. Danach gingen wir alle glücklich auseinander.

    Eigentlich waren auf dem Amt alle nett und bemüht, meines Erachtens aber überfordert und fürchteten sich etwas Falsches zu machen.

    Alles was nicht alltäglich ist, macht Probleme. Thais benötigen so eien Bescheinigung wohl nicht, da das Hausbuch diese Aufgabe übernimmt.

    Gruß
    Tanha

  4. #13
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.330
    Wozu brauchst Du eine beglaubigte Bescheinigung des Hausbuches? Du bist da wahrscheinlich mit einer unloesbaren Aufgabe eingeschlagen

    Wenn Du es an eine deutsche Bank schicken willst, vergiss es, die koennen damit nix anfangen. Bank wechseln. Banx waere mein Vorschlag.

  5. #14
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.040
    wegen den vielen Verkehrskontrollen werde ich mir jetzt bescheinigen lassen, dass mein Thai Führerschein ein echter Thai Führerschein ist, also eine sogenannte "Führerscheinsbescheinigung" Und von dieser Bescheinigung gleich mehrere Kopien anfertigen, die ich mir dann auf dem Amphoe bescheinigen lasse. . . die "Führerscheinsbescheinigungskopie".

    So gewappnet können sie mir bei ner Verkehrskontrolle gerne ein paar Bescheinigungen abnehmen!!

  6. #15
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.330
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    wegen den vielen Verkehrskontrollen werde ich mir jetzt bescheinigen lassen, dass mein Thai Führerschein ein echter Thai Führerschein ist, also eine sogenannte "Führerscheinsbescheinigung" Und von dieser Bescheinigung gleich mehrere Kopien anfertigen, die ich mir dann auf dem Amphoe bescheinigen lasse. . . die "Führerscheinsbescheinigungskopie".

    So gewappnet können sie mir bei ner Verkehrskontrolle gerne ein paar Bescheinigungen abnehmen!!
    Wenn Du an die Kopie noch 2 Hunderter rantackerst, kann nix mehr schiefgehen

  7. #16
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.181
    deutsche botschaft in bkk stellt wohnsitzbescheinigung thailand aus.

    mfgpeter1

  8. #17
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    res_cert-1.jpg

    oder als PDF: http://www.immigration.go.th/nov2004...f/res_cert.pdf

  9. #18
    Avatar von Tanha

    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wozu brauchst Du eine beglaubigte Bescheinigung des Hausbuches? Du bist da wahrscheinlich mit einer unloesbaren Aufgabe eingeschlagen
    Also ich habe auf Deutsch schon eine beglaubigte Übersetzung des Hausbuches. Das hat eine in Deutschland vereidigte Dolmetscherin gemacht. Das hatte dann die Deutsche Bank akzeptiert.

    Im Grunde kann doch jeder beglaubigen (In Thailand muss man jede Kopie unterschreiben, also selbst beglaubigen). Also kann auch jeder Thai-Anwalt könnte die Aussage treffen, dass diese Kopie mit dem Original übereinstimmt. Mein Problem war nur, dass dort kein Datum steht und die Bescheinigung nicht älter als drei Monate sein darf.

    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wenn Du es an eine deutsche Bank schicken willst, vergiss es, die koennen damit nix anfangen. Bank wechseln. Banx waere mein Vorschlag.
    Natürlich nur mit der zertifiziertem Übersetzung. Das mache ich in Udon.

    Danke für den Tipp. Ich suche aber keine Bank in Deutschland.

    Gruß
    Tanha

  10. #19
    Avatar von Tanha

    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    deutsche botschaft in bkk stellt wohnsitzbescheinigung thailand aus.
    Danke, das wäre die letzte Lösung gewesen. Ich lebe auf dem sehr ruhigen Land und in Bangkok wird mir regelmäßig schlecht bei dem Gewusel. Ich bin diese vielen Sinneseindrücke nicht mehr gewohnt. Es ist vom Gefühl her wie Schmerz. Ich wollte den Botschaftsbesuch deshalb möglichst vermeiden.

  11. #20
    Avatar von Tanha

    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    206
    Diese Bescheinigung dazu hat man mir ja gerade verweigert.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrung mit Siamvdo.com
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.02, 23:47
  2. Kann mal jemand übersetzen?
    Von Blue im Forum Treffpunkt
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 01.08.02, 16:37
  3. Jemand da ?
    Von quaxxs im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 14:35
  4. Kann jemand von Euch helfen?
    Von heini im Forum Thaiboard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.02, 13:41
  5. Hat jemand Handelsbeziehungen in Myanmar?
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.05.02, 11:07