Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Wohnrecht in Thailand

Erstellt von Nick Belane, 27.02.2013, 07:11 Uhr · 59 Antworten · 7.409 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Hat ja auch keiner behauptet . Hier ging es um den Ratschlag, als Farang eine Firma einzurichten ("incorporation") mit dem Ziel, ueber diese Land zu besitzen, welches im FAQ Teil beim Thailand-Property-Gate empfohlen wird.
    leider verstehe ich (noch) zu wenig von dieser Materie... doch mir ist nicht klar, was daran nicht ok sein sollte...wenn man ein legales Unternehmen gründet und dieses dann Eigentümer von Land wird.

    Es gibt auch in DACH viele Firmen die Eigentümer von Immobilien sind und ich erkenne da keinen Unterschied.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    ILSe
    Avatar von ILSe
    War nicht einmal in den News, dass die Thai-Regierung gegen solche Scheinfirmen vorgehen möchte, welche nur den Zweck erfüllen Land für Farangs zu erwerben?

  4. #23
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.499
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    leider verstehe ich (noch) zu wenig von dieser Materie... doch mir ist nicht klar, was daran nicht ok sein sollte...wenn man ein legales Unternehmen gründet und dieses dann Eigentümer von Land wird.

    Es gibt auch in DACH viele Firmen die Eigentümer von Immobilien sind und ich erkenne da keinen Unterschied.
    Der Unterschied ist, dass in Deutschland im Gegensatz zu Thailand Ausländer Grund und und Boden ohne Probleme erwerben können. In Thailand ist das nicht der Fall, und der Weg über Gesellschaften wird dann als Umgehung der Beschränkungen gesehen, sobald der Ausländer die faktische Kontrolle über die Gesellschaft hat.

    Wie ILSe richtigerweise sag, sind diese Konstrukte seit einiger Zeit im besonderen Fokus der Behörden:
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    War nicht einmal in den News, dass die Thai-Regierung gegen solche Scheinfirmen vorgehen möchte, welche nur den Zweck erfüllen Land für Farangs zu erwerben?
    Es ist ja rührig, dass du dich so für deinen Freund verbürgst, aber es ist eigentlich mittlerweile längst Konsens, dass eine derartige Konstruktion nicht ratsam ist. Ein Ausländer kann nur dann legal Land bis 1 Rai für die private Benutzung erwerben, wenn er mindestens 40 Millionen Baht investiert, wofür das Unternehmen dann aber aktiv tätig sein muss und Arbeitsplätze schafft, anstatt das Geld einfach sicher auf die Bank zu legen, und eine Ausnahmegenehmigung vom Innenministerium bekommt.

    Weiter unten steht das ja auch auf der fraglichen Website.

    Warum der Weg des Nießbrauchsrecht gar nicht erst erwähnt wird in den FAQ wundert mich allerdings.

  5. #24
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Das versteh ich jetzt nicht: einerseits sprecht ihr von der Gründung von Scheinfirmen.Andererseits benötigt man laut Chak 40. Mio Baht um eine Firma zu gründen.Wie kann man dann ohne diese 40 Mio Baht eine Scheinfirma gründen ???

  6. #25
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    War nicht einmal in den News, dass die Thai-Regierung gegen solche Scheinfirmen vorgehen möchte, welche nur den Zweck erfüllen Land für Farangs zu erwerben?
    Vorgehen möchte..

    Das gabs vor Jahren hier schon zu lesen..

    " Möchte "..eieiei.

  7. #26
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.499
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Das versteh ich jetzt nicht: einerseits sprecht ihr von der Gründung von Scheinfirmen.Andererseits benötigt man laut Chak 40. Mio Baht um eine Firma zu gründen.Wie kann man dann ohne diese 40 Mio Baht eine Scheinfirma gründen ???
    Socrates, ich habe dir schon häufiger den Rat gegeben etwas genauer zu lesen. Selbstverständlich kann man auch mit weniger als 40 Millionen Baht eine Kapitalgesellschaft in Thailand gründen, wohl 1 Million Baht, es ging aber um die Gesellschaften, die rechtlich sicher ein Grundstück erwerben dürfen, ganz offiziell mit ausländischer Beteiligung. Die Hürden sind wie erwähnt sehr hoch.

    Mit den normalen Ltd. funktioniert das ja nur deshalb mit dem Grundstückserwerb, weil man nach außen hin eine von Thailändern beherrschte GmbH vorgibt, bei der sich der Ausländer den Einfluss gesichert hat. Das haben, wie dein Freund schreibt, schon zehntausende so gemacht und wird seit einiger Zeit, wie ILSe richtig schreibt, deutlich kritischer betrachtet, weil als Umgehung angesehen.

  8. #27
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.499
    Kleine Korrektur: Mindestkapital einer thailändischen GmbH ist 35 Baht.

  9. #28
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Weshalb ist dann diese Ltd. illegal ?

    Wenn ich eine Firma gründe und meine Frau 51 % hält, ich 49 %... was ist daran illegal ?

    Beispiel:

    Wir wollen uns in den nächsten Jahren einen Altersruhesitz bauen... Haupthaus mit 8-10 Bungalows zum vermieten... Dazu kaufen wir 3 Rai Land...

    Eigentümerin des Grundbesitzes wird meine Frau, ich erhalte das Niessbrauchrecht für 30 Jahre. Eigentümer der Gebäude bin ich... Das ganze wird als Familienbetrieb geführt.

    Es stellt sich die Frage, ob man das "privat" betreiben kann oder ob wir eine Gewerbeerlaubnis benötigen... Also eine Firma gründen müssen....

    ich befinde mich noch am Anfang mit meinen Überlegungen...

  10. #29
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.305
    Eine Firma zu gründen ist legal, wenn ihr Immobilienbesitz über dies Firma eintragen wollt, dann müsst ihr die dafür notwendigen Voraussetzungen erfüllen, sprich tatsächlich nachweislich tätig sein und Geld verdienen mit dieser Firma

    naja, und wenn ihr das professionell betreibt, dann müsst ihr das natürlich auch anmelden und eure steuern zahlen

  11. #30
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ....Wir wollen uns in den nächsten Jahren einen Altersruhesitz bauen... Haupthaus mit 8-10 Bungalows zum vermieten... Dazu kaufen wir 3 Rai Land......
    moin,

    .......in der pampa ähh non ding daeng?

    übrigens kannste im heimat amphur der meinigen so eine anlageruine eines holländers begutachten

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte