Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

wie läuft das mit der beantragung der aufenthaltserlaubnis/a

Erstellt von kart672, 15.10.2008, 13:55 Uhr · 15 Antworten · 3.030 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von kart672

    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    101

    wie läuft das mit der beantragung der aufenthaltserlaubnis/a

    gesetzt den fall, wir schreiben den tag unserer standesamtlichen trauung. was geschieht danach? wie bekommt mein schatz die aufenthaltserlaubnis bzw. arbeitserlaubnis?
    ist die arbeitserlaubnis an die aufenthaltserlaubnis gekoppelt? und wie lange dauert das beantragen dieser?

    wär nett, wenn ihr ein paar eurer eigenen erfahrungen hier posten könntet.

    vielen dank

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: wie läuft das mit der beantragung der aufenthaltserlaubn

    bitte mal die suchfunktion benutzen. (ich weiss das man da nicht unbedingt gleich das findet, was man sucht -- aus eigener erfahrung. aber dieses thema war in den letzten wochen schon in einem anderen thread.)

    trotzdem:

    bis und evtl. ueber den hochzeitstermin visum. ablaufdatum steht im visum.
    vor dem ablauf aufs auslaenderamt und aufenthaltserlaubnis beantragen. arbeitserlaubnis wird gleichzeitig mitausgestellt.
    auf dem auslaenderamt wirst du oeffter sein. einfach mal fragen nach der vorgehensweise.

    changnoi

  4. #3
    Avatar von kart672

    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    101

    Re: wie läuft das mit der beantragung der aufenthaltserlaubn

    tja, der zuständige mitarbeiter bei der ausländerbehörde ist mal wieder nicht erreichbar heute.
    deshalb sei nur eine kurze frage noch erlaubt:
    wie lange hat das bei dir/euch gedauert, von der beantragung der aufenthaltserlaubnis bis zur erteilung?

    vielen dank

  5. #4
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: wie läuft das mit der beantragung der aufenthaltserlaubn

    das ist je nach auslaenderamt unterschiedlich.

    bei dem einen brauchst du einen termin, etc. bei dem anderen bekommst du es gleich.

    bei uns:
    kleiner kreis, ohne termin, morgens hin und sofort ausgestellt, dauer ca. 30 min.

    erforderliche unterlagen:
    reisepass, heiratsurkunde, meldebescheinigung, antragsformular - bekommt man dort, passfoto

    changnoi

  6. #5
    Avatar von Franky

    Registriert seit
    07.02.2008
    Beiträge
    23

    Re: wie läuft das mit der beantragung der aufenthaltserlaubn

    @kart672, hier in Berlin sieht es so aus: das AA meldet sich per Brief von allein bei Euch (mit Terminangabe).

    In diesem Brief sind auch die erforderlichen Unterlagen aufgelistet (Auszug):
    - der Pass
    - Pass/Ausweis des Ehegatten (persönliche Vorsprache des Ehepartners ist erforderlich)
    -Heiratsurkunde im Original (ev. mit Übersetzung)
    -Arbeitsvertrag sowie Nettoverdienstnachweis der letzten 3 Monate (6 Monate bei vorherigem Bezug von Sozialleistungen)
    -Original des Mietvertrages mit Angabe der Wohnungsgröße in qm und Nachweis über monatliche Kosten der Miete bzw. Wohnungseigentums
    -2 aktuelle biometrische (35 X 45mm, Frontalaufnahme mit neutralem Gesichtsausdruck und geschlossenem Mundgerade in die Kamera blickend, heller Hintergrund)
    -ausgefülltem Antrag (Antrag liegt bei)

    So ist es i.M. bei uns. Termin haben wir am 6.11. bekommen. Von der Arbeitserlaubnis ist in dem Schreiben keine Rede. Ich denke, das wird sich am 6.11. klären.

    Anrufen beim AA hat z.Z. leider wenig Sinn. Der öffentliche Dienst streikt hier in Berlin mal wieder.

    Gruß Franky

  7. #6
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: wie läuft das mit der beantragung der aufenthaltserlaubn

    Wurde hier ja schon gut geschrieben. Hat bei uns nach der Hochzeit am 21.12.07 gleich in der darauf folgenden Woche innerhalb von weniger als 1 Stunde die Aufenthaltsgenehmigung mit Arbeitserlaubnis für 3 Jahre gegeben.

  8. #7
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: wie läuft das mit der beantragung der aufenthaltserlaubn

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="648034
    ... die Aufenthaltsgenehmigung mit Arbeitserlaubnis für 3 Jahre gegeben.
    gleich 3 Jahre????? :-o :-o

    Bei uns gab´s "nur" ein Jahr - und die Verpflichtung zum Integrationskurs, den Sie jetzt seit 3 Wochen besucht.

    Aussage der ansonsten ganz kooperativen Sachbearbeiterin auf´m Ausländeramt: "wenn die Ehe nächstes Jahr noch besteht, gibt´s dann die Verlängerung..."

    Gruß
    Samui-Fan

  9. #8
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: wie läuft das mit der beantragung der aufenthaltserlaubn

    @Markus,

    ehrlich gesagt, es waren ein paar Tage weniger als 3 Jahre, weil der Pass halt nicht so lange gültig war , aber wir haben heute erst darüber diskutiert, warum es gleich zu 3 Jahren kam.
    Die einzige Erklärung, die wir fanden (auch ihre Schwester bekam erst nur 1 Jahr Aufenthalt genehmigt) war, dass meine Frau ein Kind mit nach Deutschland gebracht hat. Sicher, reine Vermutung, aber außer Zufall gäbe es sonst keine plausible Erklärung, oder?

  10. #9
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: wie läuft das mit der beantragung der aufenthaltserlaubn

    Wird unterschiedlich gehandhabt - war bei uns aber auch so, erst 1 Jahr, dann der Rest und mittlerweile die NE.

    Es ist halt wohl schon so, dass sich manche Ehen vor Ablauf eines Jahres erledigen.

  11. #10
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: wie läuft das mit der beantragung der aufenthaltserlaubn

    @Küstennebel:
    Ja, wahrscheinlich ist das der Grund.

    @JT29:
    Ja, sicher geht es oftmals nicht länger als ein Jahr gut.
    Von daher ist es sicher berechtigt, das es die AE nicht immer gleich uneingeschränkt gibt.

    Im Prinzip kann ich bis jetzt auch ganz gut damit leben.

    Wenn Sie den Intergrationskurs im Frühjahr erfolgreich abgeschlossen hat -wovon ich bei Ihren raschen Fortschritten ausgehe- ist die Verlängerung dann ja auch nur noch Formsache.


    Gruß
    Samui-Fan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beantragung/Verlängerung Non-Immi-O ME
    Von pongneng im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.01.12, 07:01
  2. Beantragung der Aufenthaltsgenehmigung, Wie geht das?
    Von same im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.09.08, 14:32
  3. Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum
    Von morpheus08 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.05.07, 15:33
  4. Beantragung des Sorgerecht in Thailand ?!?
    Von Pracha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.06, 16:54
  5. Ablauf Visa Beantragung in BKK
    Von Acky im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.04, 22:23