Seite 10 von 15 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 144

Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?

Erstellt von Willi, 06.03.2010, 09:14 Uhr · 143 Antworten · 16.203 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?

    Du meinst, dass sie im Gästebuch liesst ?

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?

    Zitat Willi # 1.

    " Vielleicht bekomme ich von der Ausländerbehörde eine Bescheinigung,das sich meine Ex nicht mehr in D aufhält? "
    _______Zitatende______

    Ist dein Vermieter die Ex Deutschbau ?


    Einen ausgedruckten Auszug aus dem Melderegister, mit der LETZTEN MELDEADRESSE..gibts z.B. in BERLIN auf dem Bürgeramt..

    Hatte vor Jahren ein ähnliches Problem wie du.
    Meine Whgs. Gesellschafft,hatte mir 3 sogenannte Nach-nachverträge zugeschickt, mit der Bitte um Unterschrift meinerseits und EX-Thaifrau.

    Wir sind beide als Hauptmieter im Mietvertrag eingetragen.

    Meine Recherche zur EX liefen ins Leere..
    Heisst..hab mir für ein paar Euro die letzte actl. Meldeadresse ausdrucken lassen..an die Adresse einen Brief geschickt..der als UNBEKANNT verzogen zurück kam.

    Ist deine Ex als unbekannt verzogen, bzw. unbekannt verzogen nach TH. im Melderegister eingetragen ?

  4. #93
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?

    Moin Moin,

    Morgen um 12 Uhr hab ich ein Termin bei Frau Jung in dieser Kanzlei.Sie ist für Mietrecht zuständig.
    http://www.kanzleiburger.de/rechtsanwaeltin_jung.html
    Da ich in der Gewerkschaft bin,habe ich Mietrechtsschutz incl.
    Dieser läuft wiederum über die DEVK und eine Schadensnr.hab ich von dennen auch schon bekommen,wegen der Kostenübernahme.
    Diese Schadensnr.geb ich morgen der Frau Jung und Sie setzt sich mit der DEVK Rechtsschutz in Verbindung.

    Schau´n wir also mal,was das morgige Gespräch bringt!

    Grüße Willi

  5. #94
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?

    Darf ich Post #2 quotieren?

    Bei vorhandener Rechtschutzversicherung würde ich einen Anwalt aufsuchen

  6. #95
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?

    Zitat Zitat von Silom",p="834368
    Darf ich Post #2 quotieren?

    Bei vorhandener Rechtschutzversicherung würde ich einen Anwalt aufsuchen

    Dachte es ist aufgrund des Fadens längst geklärt, dass der Initiator offensichtlich keinen adäquaten Rechtschutz hat. Wieso dann auf nicht zutreffendes verweisen?

    quotieren? kennst auch einen Deutschen Begriff?

  7. #96
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?

    Zitat Zitat von franky_23",p="834414
    Dachte es ist aufgrund des Fadens längst geklärt, dass der Initiator offensichtlich keinen adäquaten Rechtschutz hat. Wieso dann auf nicht zutreffendes verweisen?
    Wer hat Dir das denn erzählt,das ich keinen Rechtsschutz habe?

    Willi

  8. #97
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?

    Mietrechtsschutz umfasst die Rechtsverhältnisse mit dem Mieter,

    ein Verfahren auf Wohnungszuweisung (auch wenn die 1 Jahresfrist vorbei ist) wäre Gegenstand einer Scheidungsrechtsschutz
    Die gängige Rechtsschutz-Versicherung decken Streitigkeiten im Familienrecht nicht ab.

    Darum dem Anwalt sagen, dass das primäre Mandat sich um das Mietverhältnis handelt.

  9. #98
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?

    Zitat Zitat von Silom",p="833981
    P.S. Ich stelle mir gerade vor, wenn der thail. Vertragspartner kurzerhand das gemeinsame Bankkonto leer räumt und sich nach Thailand absetzt.
    ... aendert das rein gar nichts an dem bestehenden Vertragsverhaeltnis zwischen der Ex und dem Vermieter.

    Gruss
    Caveman

  10. #99
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?

    Moin Moin,

    Hier mal ein bisschen Sonntagslektüre zum durcharbeiten
    3 Wochen sind jetzt ins Land gegangen und dies ist bis jetzt passiert.
    Zum einen hat meine Anwältin ein E-Mail an meine Ex nach Thailand geschickt.
    Am 18.03.bekam Sie diese Antwort aus Thailand per Mail zurück:

    Zitat:"ich zeige Ihnen hiermit an,das ich die Interessen meiner Ehefrau ...(Name)(deren Emailadresse Sie benutzen)vertrete.
    Zu Ihrem Schreiben vom 11.03.2010 kann ich Ihnen nur mitteilen,das Frau ... zu dieser Zeit keinen Mietvertrag unterzeichnet hat und auch gar nicht unterzeichnet haben kann.
    Zu Ihrer aufgezeigten Zeit(28.06.2004)war Frau ... nicht der Deutschen Sprache mächtig.Also stellt sich doch die Frage:wie kann man etwas unterschreiben was man nicht lesen und somit dessen Inhalt nicht verstehen kann.
    Meine Frau versichert mir/Ihnen nicht im Kenntnis über einen von Ihnen unterschriebenen Vertrag zu sein.
    Sollte irgend eine Unterschrift unter etwaigen Verträgen stehen,so müsste man deren Herkunft untersuchen.
    Wie gesagt Frau ... konnte zur damaligen Zeit weder deutsch lesen noch schreiben.
    Selbst eine evtl.Übersetzung des angesprochenen Vertrages durch Ihren damaligen Ehemann,Herrn @Willi kann nicht stattgefunden haben,da Er seinerseits des Thailändischem nicht mächtig war oder ist.
    Somit verbleibe ich mit lieben Grüßen
    im Auftrag ... Zitatende

    Gestern bekam ich von meiner Anwältin das ganze Schreiben mit Info´s zugeschickt.
    Es tun sich aber Probleme auf.
    Einerseits weigert sich mein Rechtsschutzversicherer die Kosten zu übernehmen.
    Zitat:"Den gewünschten Kostenschutz für eine außergerichtliche Vertretung gegenüber der geschiedenen Ehefrau unseres Versicherungsnehmers können wir leider nicht zur Verfügung stellen.
    Der Mieterrechtsschutz umfasst lediglich die Durchsetzung und Abwehr von Anspüchen aus Mietverhältnissen und aus dringlichen Rechten,nicht aber-wie hier-Streitigkeiten unter Mitmietern oder gemeinsamen Nutzungsberechtigten.Zitatende

    Zum zweiten hat meine Anwältin vorgeschlagen
    Zitat:"Insoweit kann ich sicherlich versuchen,noch einmal auf dem außergerichtlichen Weg eine Einigung zu erzielen.
    Ich bitte jedoch zunächst um Mitteilung,ob die Kosten von ca.200 € von Ihnen übernommen werden".Zitatende

    Meine Position sieht nun so aus,das ich von so einer außergerichtlichen Einigung nichts halte.Ich denke,die 200 € wären rausgeschmissen.
    Ich habe im Netz auch ein bisschen geschnüffelt und bin dabei auf diese Seite gekommen.
    http://www.scheidung-online.de/mietv...#kostenteilung
    Da sind 3 Punkte aufgeführt:
    -Vertragsänderung
    -Kündigung
    -Antrag auf Wohnungszuweisung durch das Gericht
    Um die erwähnten Nachteile einer gemeinsamen Kündigung zu vermeiden, nämlich den Verlust der Wohnung auch für denjenigen Ehegatten, der in der Wohnung bleiben will, kann beim Gericht ein Antrag auf Wohnungszuweisung an den verbleibenden Ehegatten gestellt werden. Das Gericht kann dann per Urteil bestimmen, dass das Mietverhältnis künftig nur noch mit demjenigen Ehegatten fortgesetzt wird, der in der Wohnung bleibt. Der Vermieter kann daran nichts ändern.

    Von Euch kam auch schon die Info über eine gerichtliche Wohnungszuweisung.
    Ich tendiere auch zu diesem 3 Punkt(Wohnungszuweisung).
    Wenn ich schon die Kosten selber bezahlen soll/muß,dann ist das der beste und einfachste Weg.

    Ich werde mich auch nochmal schlau machen,ob es nicht doch eine Kostenübernahme Seitens meiner Rechtsschutz gibt.
    Wenn nicht,dann werde ich meine Gewerkschaftmitgliedschaft kündigen und mir für dieses Geld (30 €/Monat)eine vernüftige Rechtsschutz holen.

    Willi

  11. #100
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?

    Wer ein solches Schreiben von seiner Ex bekommt, kann sicher sein, dass diese Ex-Frau dem Ex-Mann auch nicht mehr ein einziges Wort glaubt, sondern vielmehr hinter alles und jedem eine Falle, einen Trick, um sie hineinzulegen vermutet. Man sollte Beziehungen, auch gescheiterte, nie so weit kommen lassen.

    Deshalb jetzt unbedingt den Weg alleinigen Handelns wählen. Der im übrigen auch darin bestehen könnte, den Vermieter darauf hinzuweisen, dass die Ex-Frau nun erkläre, nie rechtswirksam den Mietvertrag unterschrieben zu haben.

Seite 10 von 15 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 18.08.10, 18:08
  2. Meine Frau "nimmt" mir meine Traeume
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:04
  3. Meine Frau ist so wie ich ....
    Von Rooy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.09.06, 01:39
  4. Bekomme keine Krankenvers. für meine Zukünftige !!!
    Von redfum im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.11.04, 17:16