Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Werden Thailänder getrackt, wenn sie nach D kommen?

Erstellt von j-m.s, 13.09.2015, 16:10 Uhr · 11 Antworten · 1.831 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von j-m.s

    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    109

    Werden Thailänder getrackt, wenn sie nach D kommen?

    Wenn Thailänder(innen) mit Visum nach D kommen, werden sie dann erfasst und wird das kontrolliert, ob sie rechtzeitig abreisen? Spuckt also der Computer irgendwann aus: Herr Paibjung hat heute seine Visumszeit üebrschritten? Wass passiert, wenn ein Thailänder mit überschrittener Visumszeit ausreisen will?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Laut Schengen-Recht wird er zur Kasse gebeten werden! Normalerweise werden die Pässe der ausreisenden Ausländer durch den Scanner gezogen........... Ich kann nicht genau sagen wieviel das kosten würde, aber das es ein Bußgeld sein wird ja oder im schlimmsten Falle Einreiseverbot auf unbestimmte Zeit

  4. #3
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von j-m.s Beitrag anzeigen
    Wenn Thailänder(innen) mit Visum nach D kommen, werden sie dann erfasst und wird das kontrolliert, ob sie rechtzeitig abreisen? Spuckt also der Computer irgendwann aus: Herr Paibjung hat heute seine Visumszeit üebrschritten? Wass passiert, wenn ein Thailänder mit überschrittener Visumszeit ausreisen will?
    Kommt drauf an, von wo aus er den Schengenraum verlässt. In Deutschland gilt das überziehen des Schengenvisums als Straftat und landet beim Staatsanwalt. Der Illegale muss i.d.R. einen Vorschuss in höhe von 300,00 bis 500,00 € bei der Grenzpolizei hinterlegen. Wenn es ganz schlecht kommt, kommt er in Abschiebehaft und verpasst sein Flugzeug, falls der Staatsanwalt nicht schnell genug entscheidet.....
    Bussgeld um 100,00-300,00 €, den Rest kann er sich einige Wochen später bei der deutschen Botschaft auszahlen lassen, abzüglich Bearbeitungsgebühr.

    Besser ist es, bei Überziehungen des Visums sich beim Ausländeramt eine kostenlose Grenzübertrittsbescheinigung zu holen, mit der die Ausreise nachgewiesen wird. 3 Kopien machen und vor der Ausreise zur Bundespolizei am Flughafen und abstempeln lassen mit der Bitte, eine Kopie an die Ausländerbehörde zu faxen, damit dort die Akte geschlossen werden kann.......Man sollte schon deutsch sprechen können........


    PS: Die Holländer sehen das ganze übrigens nicht so verbissen. Sie weisen beim verlassen des Schengenraums lediglich auf den overstay hin und stempeln den Pass ab, ohne weitere Folgen. Die sind einfach nur froh, das der Ausländer ausreist und ersparen sich damit viel Bürokratie, die in Deutschland so beliebt ist. Ausser bei unkontrolliert einreisenden "Syrern", die wurden die letzten Tage/Wochen einfach durch gewunken......

  5. #4
    Avatar von j-m.s

    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    PS: Die Holländer sehen das ganze übrigens nicht so verbissen. Sie weisen beim verlassen des Schengenraums lediglich auf den overstay hin und stempeln den Pass ab, ohne weitere Folgen. Die sind einfach nur froh, das der Ausländer ausreist und ersparen sich damit viel Bürokratie, die in Deutschland so beliebt ist. Ausser bei unkontrolliert einreisenden "Syrern", die wurden die letzten Tage/Wochen einfach durch gewunken......
    Danke für deine ausführliche Antwort.
    Die dt. Botschaft in TH würde aber dann den Overstay im Pass erkennen, wenn derjenige mal wieder nach D will?

  6. #5
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Ich hatte vor 3 - 4 Jahren am Flughafen Frankfurt folgendes erlebt :
    Beim einchecken nach Bangkok stand eine Thai vor mir die eine übergroße Sonnenbrille auf hatte .
    Ich konnte aber sehen , daß sie ein Feilchen am Auge hatte .
    Sie hat mir von Problemen mit ihrem Freund erzählt u. möchte jetzt nach Th. zurück .
    Seit 3 Jahren war sie mit einem Touri-Visum in Holland und hatte bisher keine Probleme .
    Gemeinsam sind wir zur Paßkontrolle , sie vor mir .
    Der Beamte hat mit ihr ca. 1min. gesprochen , den Kopf geschüttelt und sie durchgelassen .
    Ich habe in dann gefragt , " sie war etwas lange hier ?" , er hat gesagt " sie ist ja endlich raus ".
    Das war alles .

    Sombath

  7. #6
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von j-m.s Beitrag anzeigen
    Danke für deine ausführliche Antwort.
    Die dt. Botschaft in TH würde aber dann den Overstay im Pass erkennen, wenn derjenige mal wieder nach D will?

    die daten sind sowieso im shengen visa info system ( VIS ) , egal ob erhalten,ueberzogen,abgelehnt,korrekt verhalten usw.

    DGs - Migration and Home Affairs - What we do - ...Schengen, Borders & Visas - Visa Information System

  8. #7
    Avatar von Django

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    32
    Wenn sie länger bleiben soll, gibt es andere, legale Wege.

  9. #8
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von j-m.s Beitrag anzeigen
    Danke für deine ausführliche Antwort.
    Die dt. Botschaft in TH würde aber dann den Overstay im Pass erkennen, wenn derjenige mal wieder nach D will?
    Nein, da gibt es keinen Vermerk und auch keinen Overstay-Stempel, weil die Grenzübergangsbescheinigung von der deutschen Ausländerbehörde quasi eine Verlängerung des Aufenthaltstatus bedeutet. Geht aber nur für wenige Tage.

  10. #9
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor 3 - 4 Jahren am Flughafen Frankfurt folgendes erlebt :
    Beim einchecken nach Bangkok stand eine Thai vor mir die eine übergroße Sonnenbrille auf hatte .
    Ich konnte aber sehen , daß sie ein Feilchen am Auge hatte .
    Sie hat mir von Problemen mit ihrem Freund erzählt u. möchte jetzt nach Th. zurück .
    Seit 3 Jahren war sie mit einem Touri-Visum in Holland und hatte bisher keine Probleme .
    Gemeinsam sind wir zur Paßkontrolle , sie vor mir .
    Der Beamte hat mit ihr ca. 1min. gesprochen , den Kopf geschüttelt und sie durchgelassen .
    Ich habe in dann gefragt , " sie war etwas lange hier ?" , er hat gesagt " sie ist ja endlich raus ".
    Das war alles .

    Sombath
    Sage ich doch, die Holländer gehen da pragmatischer vor und sind schmerzfreier als der deutsche Michel-Beamte.....

  11. #10
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    die daten sind sowieso im shengen visa info system ( VIS ) , egal ob erhalten,ueberzogen,abgelehnt,korrekt verhalten usw.

    DGs - Migration and Home Affairs - What we do - ...Schengen, Borders & Visas - Visa Information System

    Was willst Du jetzt damit sagen?
    Es gibt keine Repressalien oder Sperren, wenn eine deutsche (Ausländer)-Behörde den Aufenthalt offiziell über die 90 Tage Schengen hinaus verlängert hat.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.04.15, 19:07
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.11, 19:55
  3. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.08.09, 11:27
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.11.03, 19:35
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.03, 18:38