Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Wer hat Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service?

Erstellt von didiho, 03.03.2006, 15:56 Uhr · 14 Antworten · 3.599 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von didiho

    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    31

    Wer hat Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service?

    Hallo, liebe Gleichgesinnte,

    ich habe einfach mal auf Verdacht einen Flug für meine kleine Thai-Freundin bestellt. Bangkok-München und natürlich auch München Bangkok. Sie soll mich Ende März für drei Wochen besuchen kommen.

    Danach ging es aber erst richtig los, denn sie hat wohl einen Riesenrespekt vor dem Zusammenstellen der Unterlagen und speziell vor dem Auftritt vor der Deutschen Behörde in Bangkok.

    Auf der Suche nach Unterstützung bin ich auf den Deutschen Visa Service gestoßen, die zum Festpreis und offensichtlich auch mit Garantie konkrete Hilfe anbieten.

    Man muß aber gleich das Gesamtpaket nehmen, also auch den Flug usw.

    Jetzt frag ich mich, ob das wirklich so schwer ist, für mich als unbescholtenen Bürger meine Freundin für drei Wochen ins Land zu holen. Und ob ich wirklich die Unterstützung einer Agentur benötige. Im Mai bin ich wieder in Bangkok, dann könnten wir doch auch zusammen den Antrag stellen, was meint ihr?

    Und ich würde gerne mal wissen, wer von Euch den Visa Service kennt und welche Erfahrungen Ihr gemacht habt.

    Vielen Dank schon jetzt und herzliche Grüße

    didiho

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Wer hat Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service?

    ich kenne die Visaservices, finde aber, daß es durchaus von Thailänderinnen zu meistern ist, ihre Dokumente zu besorgen, sprich Reisepaß machen, 2 Paßfotos vom Fotograf holen, eine Flugreservierung zu machen, bei der Botschaft anrufen und Termin vereinbaren und entsprechen instruiert hinzugehen.

    Den Visumsantrag kannst du in deutsch ausfüllen, ebenso die Krankenversicherung für die Dame, eine Verpflichtungserklärung zu holen und ein Einladungsschreiben aufzusetzen.

    Schicks ihr zu und sie soll noch von allem eine Kopie machen und dann ab mit dem Paket zur Botschaft.

    Für einen Besuch ist das noch ganz einfach, glaubs mir!

    Nur wenn die Gute nicht schreiben und lesen kann, dann würde ich mir einen Service angagieren; in diesem Falle, ist es keine Schande, es so zu probieren.

    Martin

  4. #3
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Wer hat Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service?

    Ansonsten ist hier ja schon viel über Besuchsvisum und Schengenvisum geschrieben worden. Schau doch mal in der Suchfunktion unter diesen Schlagwörtern nach. Ich würde mir das Geld für eine Agentur sparen denn ich glaube kaum das die den Erfolg für die Erteilung eines Schengenvisums versprechen können.

    Sollten Sie es in Ihrer Werbung doch tun wäre ich zumindest misstrauisch ...

    Normalerweise gibt es für dieses Visum ja nicht viel an Papieren zu besorgen. Viel mehr Gedanken würde ich mir darüber machen ob Sie Ihre Rückkehrwilligkeit glaubwürdig nachweisen kann.

  5. #4
    Avatar von PRIPE

    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    19

    Re: Wer hat Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service?

    Servus Didiho,

    ich habe bisher gute Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service gemacht. Der hat mir geholfen letztes Jahr ein Sprachvisum für meine Freundin zu besorgen. Es wurde alles erledigt von den Gängen zur Botschaft, Ausfüllen der Anträge, Vorbereitung auf das Interview, besorgen der Krankenversicherung und des Flugtickets, bis zur Hilfe beim Einchecken am Flughafen.
    Es wird dir auch gesagt ob ein Besuchsvisum Aussicht auf Erfolg hat (siehe auch "Rückkehrwilligkeit").
    Bei uns waren diese Aussichten schlecht, deshalb wurde das Sprachvisum empfohlen und gemacht.
    Und jetzt ist der Service gerade dabei das Familienzusammenführungsvisum für meine Freundin und unseren gemeinsamen Sohn zu besorgen. Und im nächsten Monat sind sie dann hoffentlich endlich wieder bei mir

    Natürlich muss man dafür was bezahlen, aber umsonst ist der Tod und der kostet das Leben :-)

    Habe die Ehre

    Primo

  6. #5
    Avatar von didiho

    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    31

    Re: Wer hat Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service?

    Ich bedanke mich sehr für eure Meinungen und Ratschläge. Ich war halt kurz verunsichert, weil der Service die Antragssgenehmigung bzw. -ablehnung in den düstersten Farben schilderte. Ich kam mir ganz klein und noch viel hässlicher vor.
    Eigentlich bin ich aber der Meinung, dass ich als unbescholtener Steuerzahler ein Anrecht darauf habe, meine Freunde oder Freundinnen einzuladen und dass es sicher zu schaffen ist, die papiere dafür zusammenzuraffen.

    Ich habe den Flug für den 28. März gebucht. Der Visa-Service-Mann meinte, er bräuchte zwei-drei Monate! Was sagt ihr zu diesen Zeitspannen? Haben wir noch ne Chance?

  7. #6
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Wer hat Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service?

    @PRIPE schreibt:
    "Natürlich muss man dafür was bezahlen,..."

    Wieviel war das bei Dir, für welche Leistung, gewesen?

    Gruß
    Monta

  8. #7
    acki08
    Avatar von acki08

    Re: Wer hat Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service?

    du schreibst:

    die zum Festpreis und offensichtlich auch mit Garantie




    keine visa-service kann dir eine garantie geben das du (sie ) ein visum bekommst. auf das erbringen von leistungen klar,aber das du das visum bekommst nein. das erhalten eines visum ist nicht an geld gebunden weder an das ihr!!!!!! noch an das deinen!!!!

  9. #8
    Avatar von Huanah

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    464

    Re: Wer hat Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service?

    Hallo didiho,

    ich und meine Freundin haben das Ganze gerade hinter uns gebracht. Zeitaufwand etwa 1,5 Wochen.

    So lief es bei uns

    Ich:
    1. Verpflichtungserklärung machen
    2. Krankenversicherung z.B.Elvia (Allianz)
    3. Antrag auf Schengen Visum herunterladen und ausfüllen Deutsche Botschaft BKK
    4. Nettes Anschreiben an die Botschaft von mir
    5. das ganze per Einschreiben zu Ihr (Ab Fr - An Di)

    Sie:
    6. Sie lässt sich von Ihrem Arbeitgeber bescheinigen, dass Sie seit ... in einem festen Arbeitsverhältnis steht und dass Sie den Urlaub genehmigt bekommt und dannach wieder dort arbeiten wird.
    7. Termin auf der Botschaft machen (Anruf Do ->Termin Mo)


    Interviewfragen bezogen sich hauptsächlich auf ihren Job und unser Kennenlernen.

    2 Tage später konnte sie Ihren Pass mit Visum abholen.

    Gruss

    Dieter

    PS: Die Einstellung, dass Du als Steuerzahler irgendwelche Rechte ableitest, interessiert keinen Botschaftsangestellten - Äusserungen in diese Richtung dürften eher kontraproduktiv sein.

  10. #9
    Avatar von PRIPE

    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    19

    Re: Wer hat Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service?

    @Monta schreibt:
    "Wieviel war das bei Dir, für welche Leistung, gewesen?"

    Ich habe für das Besorgen des Sprachvisums incl. Flug BKK-FRA-BKK, Krankenversicherung, Gebühren usw. 1300€ bezahlt.
    Ich mußte nur die Verpflichtungserklärung und die Anmeldung zum Sprachkurs besorgen.
    Besuchsvisum wird angeblich für 999€ gemacht, aber da ist ja die große Hürde der Nachweis der Rückkehrwilligkeit.
    Die Mehrkosten für das Sprachvisum wurden mit einem erheblichen Mehraufwand begründet.
    Mir wurde auch keine Garantie für ein Visum gegeben. Es wurde von Anfang an gesagt daß die Wahrscheinlichkeit der Visaerteilung bei 50% liegt.
    Ich hätte es ohne diese Unterstützung vor Ort nicht geschafft für meine Freundin ein Visum von Deutschland aus zu besorgen. Sie sprach zu der Zeit sehr schlecht englisch und kein deutsch. Das hat sich inzwischen geändert. :-)

    Servus
    Primo

  11. #10
    Avatar von didiho

    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    31

    Re: Wer hat Erfahrungen mit dem Deutschen Visa Service?

    Liebe Freunde,

    herzlichen Dank für eure Unterstützung. Der Visa-Service wollte mir ein Hochzeits-Visum besorgen, das sollte 1500 EURO kosten. Darin enthalten ist ein One-way-Flug für meine Freundin.
    Für das Geld reise ich dreimal nach Thailand und habe jetzt – dank eurer umfassenden Antworten – auch das nötige Wissen, um die entsprechenden Dokumente in der richtigen Form zu besorgen.

    Ich bedanke mich sehr und hoffe, eines Tages auch helfen zu können.

    Liebe Grüße

    didiho

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue Erfahrungen mit Visa für Tha
    Von andrusch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.11, 15:43
  2. Visa gegen Bezahlung - Star Visa Service
    Von Dhien im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.09, 19:43
  3. Neue Visa-Schiebereien in deutschen Botschaften
    Von heibre im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.12.07, 13:22
  4. Visa Service
    Von pascolo1975 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.06, 22:02
  5. Schlechte Erfahrungen mit der Deutschen Botschaft BKK
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 09:20