Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 80 von 80

Wer hat einen sehr guten Kontakt zu einem einsatzfreudigen Bundestagsabgeordneten ?

Erstellt von socky7, 07.04.2015, 08:19 Uhr · 79 Antworten · 6.778 Aufrufe

  1. #71
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Und wo bitte steht dass sich bei einem Schengenvisum das touristische Interesse auf Gebäude, Landschaften, Hotels und Gaststätten zu beschränken hat, aber der Kontakt zu Einheimischen unterlassen werden sollte?

    Wenn die formellen Voraussetzungen erfüllt sind und nicht zu erwarten ist dass der Antragsteller das Visum zur Einwanderung nutzt, dann ist das Visum zu erteilen, völlig unabhängig davon welche Art von privater Beziehung zu den besuchten Personen besteht.
    das wird ja sowieso erteilt - gar kein Problem

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    ..........überlastet?? Hahahahaha...........ich lach mich kaputt! wenn ich manchmal sehe wie bei einer TV Übertragung, egal ob in D oder Ö, die Sitzreihen leer sind kann man sich nur wundern, wo sind die, wieso arbeiten die nicht hier, was tun die zurzeit? Man kann hier wie dort vergleichen, es wird viel heiße Luft und blablabla produziert, aber Hilfe bekommt man nicht! Es sei denn, ich kenne einen Politiker persönlich, Schulfreund,Nachbar oder familiär.
    Wenn Du dir anschaust, wer in welcher Höhe Nebeneinkünfte hat dann weisst Du wo die sind; beim Geldverdienen.

    Der Steinbrück verdient (nebenher!!) 100.tsde € und macht noch zusätzlich den Berater für die Oligarchen in der Ukraine.

    Habe den Kerl früher mal gut gefunden, mittlerweile sollte man den (wie die ganzen Altparteien) vom Hofe jagen.

  4. #73
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Wenn Du dir anschaust, wer in welcher Höhe Nebeneinkünfte hat dann weisst Du wo die sind; beim Geldverdienen.
    Der Steinbrück verdient (nebenher!!) 100.tsde € und macht noch zusätzlich den Berater für die Oligarchen in der Ukraine.
    Habe den Kerl früher mal gut gefunden, mittlerweile sollte man den (wie die ganzen Altparteien) vom Hofe jagen.
    Der hat zwar bei mir noch nichts machen lassen, aber ich sehe das etwas differenziert. Schau' Dir mal die ganzen Bezüge (Gehälter kann man das ja nicht mehr nennen) der sogenannten Top-Manager an. Dagegen ist das Trinkgeld und er muss sogar etwas tun dafür (wobei ich davon ausgehe, dass ein Großteil dieser Einnahmen SPD-typisch in die Parteikasse fließen.
    http://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/deutsche-bank-josef-ackermann-steigert-gehalt-um-580-prozent_aid_490054.html
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/managergehaelter-das-gier-virus-infiziert-die-wirtschaftselite-a-522576.html

    Soweit ich gelesen habe, ist er in der Ukraine für die Bundesregierung tätig.

  5. #74
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Hab ich anders verstanden. Da gibt es so eine Stiftung u.a. von einem CDU-Mann, die von den ukr. Oligarchen finanziert wird.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1023835.html

    Steinbrück hatte zugesagt, zusammen mit anderen europäischen Beratern für den gemeinnützigen Verein "Agentur für die Modernisierung der Ukraine" zu arbeiten. Der Verein war unter anderem vom CDU-Bundestagsabgeordneten Karl-Georg Wellmann und dem französischen Philosophen Bernard-Henri Lévy in Wien gegründet worden. Direktor ist der ehemalige österreichische Vizekanzler Michael Spindelegger.

    Der frühere Bundesverteidigungsminister Rupert Scholz (CDU) sprang als Berater wieder ab, wie der SPIEGEL in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Scholz hätte wie Steinbrück als einer von acht prominenten "Senior Advisors" wirken sollen.

    Kritik gibt es vor allem an der Finanzierung. Als Hauptgeldgeber gilt der umstrittene ukrainische Oligarch Dmytro Firtasch, Chef des ukrainischen Arbeitgeberverbands.

    Bzgl. der Bezüge; was die Top-Manager bekommen ist sicherlich zu viel und was die Politiker bekommen zu wenig.
    Unabhängig davon, wenn sie gewählt worden sind stehen sie in der Verpflichtung. Ausserdemgehen ja auch einige mitsamt ihren guten Verbindungen in die Wirtschaft (Poffala lässt grüssen!!)

  6. #75
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Kann das sein, dass du an einer Eiweissvergiftung leidest?

    Das mit den Barbekanntschaften ist nur ein Mythos.
    Wie, es gibt gar keine Barbekanntschaften?

  7. #76
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Und wo bitte steht dass sich bei einem Schengenvisum das touristische Interesse auf Gebäude, Landschaften, Hotels und Gaststätten zu beschränken hat, aber der Kontakt zu Einheimischen unterlassen werden sollte?

    Wenn die formellen Voraussetzungen erfüllt sind und nicht zu erwarten ist dass der Antragsteller das Visum zur Einwanderung nutzt, dann ist das Visum zu erteilen, völlig unabhängig davon welche Art von privater Beziehung zu den besuchten Personen besteht.
    Es gibt eben kein Kennenlernvisum. Ansonsten ist ja nichts dagegen einzuwenden, wenn jemand mit ausreichenden finanziellen Mitteln das Land und dessen Bewohner kennenlernt.

  8. #77
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Bzgl. der Bezüge; was die Top-Manager bekommen ist sicherlich zu viel
    Wer sagt das? Das hast wohl kaum du oder gar die Politik zu entscheiden.

  9. #78
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wie, es gibt gar keine Barbekanntschaften?
    Nun lieber Chak- ich habe dich für so intelligent gehalten, das du erkennst das eben nicht nur die Barbekanntschaften abgelehnt werden.

  10. #79
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wer sagt das? Das hast wohl kaum du oder gar die Politik zu entscheiden.
    Ich sage das. Und das die Gehälter der Top Manager des öfteren in der Diskussion sind ist Dir wohl entgangen.

    Wenn ein Winterkorn (2013; VW) 13 Mio € im Jahr bekommt, und der Rest der DAX Vorstände im Mittel ca 6 Mio p.a. ist das im Vergleich zu einem Gehalt der Kanzlerin (ca 300.000€/p.a.) zu viel bzw. das der Kanzlerin zu wenig.

  11. #80
    Avatar von Django

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    32
    Die leben doch unerreichbar im Elfenbeinturm.

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 17:02
  2. Wer hat einen Tip: Pickup mieten in Pattaya
    Von Thaitom2000 im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.06, 15:52
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.06, 13:25
  4. Wer hat einen Ehevertrag ?
    Von Leipziger im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 30.05.04, 15:27
  5. Wer hat einen AsiaShop ?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.02.02, 07:02