Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Was wenn Kind unterwegs?

Erstellt von Enrico, 16.03.2006, 10:57 Uhr · 30 Antworten · 3.018 Aufrufe

  1. #1
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Was wenn Kind unterwegs?

    Hallo Leute, bin seit gestern wieder im kalten Deutschland, habe aber für April schon wieder gebucht :-) . Meine Verlobte und ich haben es bei meinem letzten Besuch mal mit einem Besuchsvisum für sie versucht. Was man ja in Deutschland nicht gewohnt ist, hat sich eine sehr freundliche deutsche Mitarbeiterin der Botschaft die Unterlagen von ihr angesehen und ohne etwas zu kassieren gleich gesagt das es keinen zweck hat diesen Antrag zu stellen. Nagut, da wir eh vorhatten dieses Jahr oder nächstes zu heiraten, machen wir es eben jetzt. Nun kommt auch noch hinzu das sie schwanger ist, zu unser beider großen freude. Nun aber zu meinem Problem, wie bekomme ich sie so schnell wie möglich nach Deutschland, denn ich möchte unbedingt die ärztliche Versorgung in Deutschland gewähren, da es in dem Dorf wo sie lebt bei einem Notfall schnell zu problemen kommen kann, wie 40 km bis zum nächsten Hospital und dann kein Auto im Ort. Kann mir wer irgendwelche interessanten Tips geben?

    Enrico

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Was wenn Kind unterwegs?

    In THL heiraten.

    René

  4. #3
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Was wenn Kind unterwegs?

    Machen wir nun auch. War heute auf dem Ausländeramt, hatte irgendwo gelesen das es gut ist wenn man schon vorab mit denen spricht, die wollten erstmal garnichts von mir wissen. Wir kamen dann auch auf diese Vorabbewilligung für das Visa zu sprechen und die Dame meinte, die bekommen ich natürlich erst wenn ich verheiratet bin. Dachte halt das die Vorlage des Ehefähigkeitszeugnisses (wenn ichs dann habe) und papiere über die Schwangerschaft für eine Vorabbewilligung reichen. Aber die Dame meinte, erst heiraten, dann Vorabbewilligung beantragen.

    Enrico

  5. #4
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Was wenn Kind unterwegs?

    Jetzt schreibt mir mein OLG ich brauche eine Ledigkeitsbescheinigung vom Bezirksamt (die hab ich) und vom Zentralstandesamts Bangkok. Ist das richtig?

    Enrico

  6. #5
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Was wenn Kind unterwegs?

    @cndew schreibt:
    "Jetzt schreibt mir mein OLG ich brauche eine Ledigkeitsbescheinigung vom Bezirksamt (die hab ich) und vom Zentralstandesamts Bangkok. Ist das richtig?"

    Ja, ist richtig. Die erste Bescheinigung bestätigt die Ledigkeit in dem Wohnort/Bezirk, die zweite für den Rest von Thailand.

    Gruß
    Monta

  7. #6
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Was wenn Kind unterwegs?

    Es wäre vielleicht nicht schlecht, sich einmal

    Kiesows Merkblatt

    reinzuziehen - sonst befürchte ich , dass da einiges unrund laufen wird bei dem Unternehmen.

    Juergen

  8. #7
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Was wenn Kind unterwegs?

    Das habe ich schon gemacht, aber wie das halt in Deutschland so ist, sagte mir das Standesamt das und das brauchen wir, nun frage ich doch mal beim OLG nach und die sagen halt das und das brauchen wir aber auch. Wir wollen wirklich null zeit verlieren durch nachreichung von Unterlagen, daher muss das bevor ich am 8.4. wieder fliege alles 100% im klaren sein.

    Enrico

  9. #8
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Was wenn Kind unterwegs?

    Zitat Zitat von cndew",p="326494
    ...nun frage ich doch mal beim OLG nach und die sagen halt das und das brauchen wir aber auch.....
    tach cndew,

    halte dich an das, was beim olg gefordert wird, die bearbeiten das dort täglich.
    für dein zuständiges standesamt ist die eheschliessung mit einer thai in thailand eher die ausnahme.

    gruss

  10. #9
    canuma
    Avatar von canuma

    Re: Was wenn Kind unterwegs?

    Hallo Cndew,

    also wie ich das richtig verstanden habe wollt Ihr ja in thailand heiraten,und wenn das der Fall ist hast Du mit dem OLG überhaupt nichts zu tun,sondern nur mit Deinem Standesamt.Hatte letztes Jahr genau den selben Stress,da meine Frau auch Schwanger war,und uns die Zeit davon lief.
    gru? canuma

  11. #10
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Was wenn Kind unterwegs?

    wollt Ihr ja in thailand heiraten,und wenn das der Fall ist hast Du mit dem OLG überhaupt nichts zu tun,sondern nur mit Deinem Standesamt
    So isses,
    sieh zu, dass du den Ehefähigkeitsnachweis bekommst, dazu brauchst du nur das, was dein Standesamt von dir verlangt. Denn das Standesamt in D stellt diesen Nachweis aus, niemand sonst. Ich hoffe, du hast alle Unterlagen von ihr, also die Ledigkeitsbescheinigung, Auszug aus dem Hausregister, Geburtsurkunde und - wenn sie noch nicht volljährig ist - die Einverständniserklärung der Eltern (für die direkte Heirat in BKK, nicht für das Standesamt in D). die THL-Papiere musst du von einem amtlich zugelassenen Dolmetscher übersetzen lassen, du brauchst auch noch eine Kopie von ihrem Reisepass.
    Im übrigen findest du hier jede Menge Hinweise zum Thema, auch wie's dann in BKK weitergeht: Konsularbescheinigung von der Botschaft, heiraten, Visum zur Familienzusammenführung beantragen etc.
    Viel Glück, und lass dich nicht kirre machen,
    der Aufwand ist einmalig.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.10, 14:42
  2. Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....
    Von Otto-Nongkhai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.12.08, 16:07
  3. unterwegs mit den Boxern....
    Von bridges im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.06, 13:30
  4. Karaoke für Unterwegs
    Von phimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 11:27