Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....

Erstellt von Otto-Nongkhai, 13.12.2008, 10:43 Uhr · 15 Antworten · 4.196 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....

    ...,das nicht die Thai Nationalitaet hat,wie lange kann das Kind in Thailand bleiben?

    Man sagte mir mal vor 20 Jahren,die Geburtsurkunde ist wie ein Dauervisa,erst wenn das Kind Thailand verlaesst braucht es bei Wiedereinreise ein Visa.

    Stimmt das noch und wo kann man das nachlesen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="666909
    ...,das nicht die Thai Nationalitaet hat,wie lange kann das Kind in Thailand bleiben?

    Man sagte mir mal vor 20 Jahren,die Geburtsurkunde ist wie ein Dauervisa,erst wenn das Kind Thailand verlaesst braucht es bei Wiedereinreise ein Visa.

    Stimmt das noch und wo kann man das nachlesen?
    Wenn es in Thailand geboren wurde ist es ja Thai ....es hat die Staatsbürgerschaft des Landes in dem es geboren wurde....

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....

    Wieso,wenn kein Thai Elternteil die Haende im Spiel hatten?

    Ist wohl nur in Amerika so,da wird man automatisch Ami wenn man dort geboren wird.

  5. #4
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="666909
    ...,das nicht die Thai Nationalitaet hat,wie lange kann das Kind in Thailand bleiben?
    ....
    moin otto,

    denke auch net, dass die thai gesellschaft so einwanderungsfreundlich iss wie es die usa x war.
    als deren gesetz erlassen wurde, alle im inland geborene sind amis. davon iss thailand mit
    sicherheit lichtjahre weg. was ggf. geht iss ein geduldeter aufenthalt inoffiziell bis zur
    vollendung des 7. lebensjahres des kindes, solange brauchen kinder mit thailändischem elternteil
    bei der ausreise kein overstay bezahlen.


  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....

    Der tira hat es schon richtig beantwortet. Mit nur einem kleinen Tippfehler. Die no-overstay fine Regelung gilt für Kinder bis unter 17 - nicht 7 - Jahren. Und ganz ohne Thai-Eltern.

    Ansonsten sollte man wirklich bedenken, dass die Staatsbürgerschafts-Regelungen wirklich sehr verschieden sein können. Wenn es auch im Großen und Ganzen nur 2 Gruppen gibt.
    Abstammungsprinzip vs. Geburtsort-Prinzip.

    Die Deutschen haben sich halt für das Abstammungsprinzip entschieden. Und es gibt deshalb auch heute noch und immer wieder Rußlands-Deutsche.

    Das Geburtsort-Prinzip ist aber ebenso eingängig und braucht auch garnicht unter Einwanderungsgesichtspunkten präferiert werden. Man erspart sich dadurch ne Menge Arbeit mit der Übernahme der neuen Staatsbürgerschaft durch ohnehin schon im Lande Geborene.

    Als Quelle für die obige Aussage kann das Plakat des Immigration Offices im damaligen intern. Airport Don Muang verwandt werden, welches ich im Jahre 2005 fotografiert habe. Ich glaube es war vorher hier oder im BBG ein monatelanger Streit der Meinungen vorausgegangen.




  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....

    Dank fuer die Antworten!

    Bei meinem Sohn war es damals so.
    Als er geboren wurde war er kein Thai,damals zaehlte die Thai Mutter noch nichts.

    Als er 3 Jahre war kam Chuan Liphai an die Regierung und erwirkte eine Gleichstellung zwischen Thaimnn und Thaifrau.
    Jetzt bekam mein Sohn auch die Thai Nationalitaet.

    Vorher war seine Geburtsurkunde das Visa und erst nach der ersten Ausreise,auf die Geburtsurkunde kam der Ausreisestmpel,brauchte er ein Visa.

    Schoen zu hoeren,dass es heute immer noch so ist.

    Was ist
    aber nach dem 17.Lebensjahr,wenn ein Kind keine Nationalitaet hat und weiterhin in Thailand lebt,bekommt es dann den Fremdenpass,oder wie regelt Thailand die Sache bei staatenlosen Peronen?

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="667211
    ....ein Kind keine Nationalitaet hat und weiterhin in Thailand lebt,bekommt es dann den Fremdenpass,....
    moin otto,

    denke ich net und falls die behörde mitbekommt die/der spricht lao wird da wohl
    nach laos abgeschoben werden.


  9. #8
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....

    Wieso ,du kannst nur jemanden dorthin abschieben dessen Nationalitaet er hat.
    Wenn jetzt jemand staatenlos ist,wohin geht die Reise?

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="667229
    Wieso ,du kannst nur jemanden dorthin abschieben dessen Nationalitaet er hat....
    moin,

    das iss ggf. in d so aber in thailand, schieben die nach laos ab, haben die dann dort das problem.


  11. #10
    Avatar von

    Re: Wenn ein Kind in Thailand geboren wird....

    Otto, als Kind eines Deutschen kriegt er in jedem Fall den deutschen Pass. Setz dich da mal mit der Botschaft in Verbindung.

    Und als Kind einer Thai kriegt er auch den th. Pass.
    Doppelstaatsbuergerschaft sollte hier kein Problem sein, und da Th nur seeehr schwer jemanden aus der Staatsbeurgerschaft entlasesst sollten beide Staatsbuergerschaften auch nach dem 18. Lebensjahr kein Problem sein.
    Vergiss aber dabei nicht, dass er dann auch wehrpflichtig ist.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.12, 14:28
  2. Was wenn Kind unterwegs?
    Von Enrico im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 09:30
  3. Wenn aus Kleinigkeiten ernst wird!!
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.04.05, 09:01
  4. Wenn ein Trauschein zum Pass wird
    Von papa im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.12.04, 11:20
  5. Jinjok (wenn er mal erwachsen wird)
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 11.03.02, 11:53