Ergebnis 1 bis 6 von 6

Welches Visum???

Erstellt von MahNoi, 19.01.2006, 18:29 Uhr · 5 Antworten · 1.535 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MahNoi

    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    81

    Welches Visum???

    Hallöchen an alle............

    Nachdem ich jetzt 4 Jahre mit meiner Thaimaus zusammen bin und sie auch schon ein paar mal auf Besuch hier war, ist nun geplant dass sie diesen August endgültig nach Deutschland kommt.
    Eine kurze Schilderung unserer Situation findet ihr hier, falls es euch interessiert.

    Nun stellt sich die Frage mit welchem Visum.
    Ich weiß, dass hier schon viel über Visa geschrieben wurde, aber ich bin neu hier und schaffe es einfach nicht, alles zu lesen. Daher bin ich für alle Tipps, Infos oder Links zu entsprechenden Beiträgen äußerst dankbar.

    So wie ich das sehe, kommt wohl nur ein Sprach- oder Heiratsvisum in Frage.
    Sie wird ihren sehr guten Job bei einer großen deutschen Firma in Bangkok kündigen, daher kommt eine Heimkehr nach 3 Monaten nicht in Frage. Heiraten ist schon geplant, allerdings wäre eine weitere Testzeit des ständigen Zusammenlebens hier in Deutschland sicher kein Fehler.

    Nun meine Fragen:

    Sprachvisum:

    Wie lange ist das Sprachvisum gültig?
    Nur so lange wie der Sprachkurs dauert, in den sie dann eingeschrieben ist?
    Die Sprachkurse der VHS bauen ja aufeinander auf und man meldet sich ja bestimmt nicht zu allen Kursen auf einmal an, sondern nacheinander.
    Meine Maus macht übrigens seit 3 Jahren die Wochenendkurse am Goethe-Institut in Bangkok und ist mittlerweile in der Mittelstufe angelangt. Leider gibt es in der Stuttgarter Gegend kein Goethe Institut und die anderen Sprachschulen sind schweineteuer (700 EUR für 5 Wochen!!!)

    Darf man mit einem Sprachvisum heiraten (mit Touri-Visum geht es ja scheinbar nicht)?

    Kann sie mit dem Sprachvisum sich auch von hier aus an einer Uni für eine Doktorandenstelle (PHD) bewerben? Sie hat ein Master-Degree in Molekularbiologie, das nach bisherigen Auskünften auch anerkannt werden würde. (Der Weg über ein Stipendium der DAAD von Thailand aus scheidet für uns aus, da sie sich dann die Uni nicht aussuchen könnte)

    Darf sie mit einem Sprachvisum auch arbeiten? (blöde Frage, oder?......wohl eher nicht)
    Allerdings wird eine Doktorandenstelle auch bezahlt , ist irgendwie ein Zwischending von Studium und Arbeit.

    Heiratsvisum:

    Wie lange ist ein Heiratsvisum gültig?

    Wann muss spätestens der Termin der Hochzeit feststehen?


    Es wäre super, wenn ihr die eine oder andere meiner Fragen beantworten könntet.

    Dieses Forum scheint echt klasse zu sein!!!! :bravo:

    Gruss an alle Dirk

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: Welches Visum???

    Zitat Zitat von MahNoi",p="308813
    Daher bin ich für alle Tipps, Infos oder Links zu entsprechenden Beiträgen äußerst dankbar.
    Ich schreib mal aus eigener Erfahrung, meine Freundin ist seit Ende Oktober mit einem Sprachvisum hier.

    Wie lange ist das Sprachvisum gültig?
    Nur so lange wie der Sprachkurs dauert, in den sie dann eingeschrieben ist?
    Also in Bangkok kriegt man das Visum fuer 3 Monate. Nachdem meine Freundin dann tatsaechlich in die Schule ging - einen Monat, nachdem sie hier angekommen ist - sind wir wieder zur Auslaenderbehoerde gegangen fuer die Verlaengerung und dort wurde das Visum sofort auf 1 Jahr verlaengert, obwohl die Bescheinigung der Schule bis April geht.

    Darf sie mit einem Sprachvisum auch arbeiten? (blöde Frage, oder?......wohl eher nicht)
    Ich glaube, bei meiner steht "nur mit Genehmigung der Auslaenderbehoerde" oder sowas drin.

    Da du ja anscheinend schon ein Touri-Visum fuer deine Freundin hattest, geh ich mal davon aus, dass du weisst, wies geht, aber trotzdem der Rat: Ein Visumsantrag ist quasi eine Bewerbung und so sollte er auch aussehen.

    Bis denn, Olaf

  4. #3
    Avatar von MahNoi

    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    81

    Re: Welches Visum???

    @ Modus,

    danke für deine Tipps.
    Ja, Touri-Visum war bisher nie ein Problem. Das hat sie immer alles selber gemacht. Allerdings waren das immer Visa für ca. 2 Wochen und durch ihren Beruf war die Rückkehrbereitschaft immer klar.
    Wenn sie ihren Beruf dann aufgibt siehts vielleicht anders aus.....
    Trotzdem denke ich, dass das Sprachvisum klappen sollte, da sie ja schon länger Deutsch am Goethe-Institut in Bkk lernt.
    Das was du berichtest, klingt ja ganz gut!

    All the best für euch------- Dirk

  5. #4
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Welches Visum???

    Wie lange ist das Sprachvisum gültig?

    -> Das Visum ist 3 Monate gültig, anschließend ist die AE zu beantragen, der Gesamtaufenthalt ist auf 1 Jahr begrenzt wenn sie nicht studiert.

    Leider gibt es in der Stuttgarter Gegend kein Goethe Institut und die anderen Sprachschulen sind schweineteuer (700 EUR für 5 Wochen!!!)

    -> Goethe ist noch teurer in DE :O


    Darf man mit einem Sprachvisum heiraten (mit Touri-Visum geht es ja scheinbar nicht)?

    -> Mit dem eigentlichen Visum eigentlich nicht, aber wenn sie dann die AE hat ist das ein legaler Aufenthaltitel und daraus kannst Du problemlos heiraten (haben wir so gemacht).

    N.B. Du kannst theoretisch immer heiraten, wenn alle Papiere da sind, das kommt nicht auf das Vsium drauf an - gibt aber bei Schengenvisum recht dumme Fragen und u.U. legt man Prügel in den Weg, drum lasse es besser, teste ein Jahr und heirate dann aus der AE heraus.


    Kann sie mit dem Sprachvisum sich auch von hier aus an einer Uni für eine Doktorandenstelle (PHD) bewerben?

    -> mai luuh Für ein Studium ist aber ein spezieller Abschlusstest notwendig.


    Darf sie mit einem Sprachvisum auch arbeiten? (blöde Frage, oder?......wohl eher nicht)

    -> blöde Antwort: in der Ae steht drin: keine Arbeitsaufnahme gestattet.


    Allerdings wird eine Doktorandenstelle auch bezahlt , ist irgendwie ein Zwischending von Studium und Arbeit.
    -> Frage deine AB



    Wie lange ist ein Heiratsvisum gültig?
    -> 3 Monate


    Wann muss spätestens der Termin der Hochzeit feststehen?
    -> normalerweise vor Ablauf des Visums


    Juergen

  6. #5
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Welches Visum???

    Hi MahNoi,

    lass deine Freundin ein Visum " Zum erlernen der deutschen Sprache MIT anschliessendem Studium " stellen. Denn dann besteht nach dem Sprachkurs immernoch die Möglichkeit zu studieren falls das nicht ausreicht was sie hat. Sie wird wahrscheinlich ein Jahr Vorstudium machen müssen (die fangen 2x im Jahr an) verlängert aber den Aufenthalt. Nur ohne vorherigen Antrag ist nach dem Sprachkurs Schluß.


    -----------------





    Gruss Dieter & Ou

  7. #6
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.488

    Re: Welches Visum???

    Hallo MahNoi,

    Wenn sie einen Masters hat dann sollte sie hier auch zu einem Sprachkurs an der Uni zugelassen werden. Ich habe heute morgen hier etwas dazu geschrieben. Das ist günstiger, mit Sicherheit qualitativ hochwertiger und besser für einen eventuellen späteren beruflichen Werdegang in Deutschland.


    phi mee

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.10, 18:10
  2. welches visum für einen führerschein
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.02.09, 16:14
  3. Welches Visum bei Schwangerschaft?
    Von Rolf im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.10.08, 04:23
  4. Welches Visum wenn man in LOS heiraten will,die Frau aber nu
    Von BumBui im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.09.08, 19:38
  5. Welches Visum brauch ich?
    Von rodo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.04, 13:59