Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 78

Welches Visa?

Erstellt von msagnix, 29.01.2013, 09:24 Uhr · 77 Antworten · 5.510 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Ich habe Dir die allgemeine Verwaltungrichtlinie zweimal hier gepostet.
    und ich habe dir das praktische Gegenteil bewiesen und vielleicht finde ich die Mail der Botschaft noch, langsam fange ich an dir zu zweifeln.

    und jetzt mal amtlich:

    reicht es aus, wenn Ihre Frau ein A1-Zertifikat vorlegt, dass nicht
    älter als 2 Jahre ist.
    Weitergehende Informationen zum Antrag auf Erteilung eines Visums zum
    Ehegattennachzug können Sie unter:

    http://www.bangkok.diplo.de/contentb...enspartner.pdf
    nachlesen.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards

    - Im Auftrag -

    XXXXXXXXXXXX

    Rechts- und Konsularabteilung
    Legal and Consular Section

    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Bangkok
    Embassy of the Federal Republic of Germany Bangkok

    9 South Sathorn Road
    Bangkok 10120
    Tel.: +66 (0) 2287-9055
    Fax: +66 (0) 2285-6232

    und ich glaube die Botschaft weiß was sie aussagt und was sie auf ihrer Webseite verbreitet.

    Phitim, ab jetzt bin ich bei deinen Äußerungen sehr vorsichtig.



    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    und ich habe dir das praktische Gegenteil bewiesen und vielleicht finde ich die Mail der Botschaft noch, langsam fange ich an dir zu zweifeln.

    Gruß Sunnyboy
    Was soll dieser persönliche Angriff? Ich zitiere hier nur die allgemeine Verwaltungsrichtlinie. Ich weiss, dass die Wahrheit Dich erschreckt und nicht gerade erfreut darüber bist, aber dann mach mich nicht dafür verantwortlich! Und was für ein praktisches Gegenteil hast Du mir bewiesen? Wo? Was? Davon habe ich nichts gelesen.

    Und nochmal zum dritten Mal für Dich zum Nachlesen, egal was Dir die Botschaft mit den zwei Jahren schreibt, es stimmt nicht:

    30.1.2.3.4.3 Bei Vorlage von Sprachnachweisen über den

    niedrigsten Sprachstand A 1 GER, deren Ausstellung

    mehr als ein Jahr zurück liegt, ist wegen

    des in diesem Fall raschen Verlusts der Sprachfähigkeit

    stets die inhaltliche Plausibilität der

    darin bezeichneten Sprachkenntnis zu überprüfen.

    Im Übrigen ist aus Gründen der Verhältnismäßigkeit

    zu beachten, dass der gesetzliche

    Zweck der Verbesserung der (sprachlichen)

    Integrationsfähigkeit nach dem Zuzug

    nach Deutschland grundsätzlich auch durch

    einen Spracherwerb erreicht wird, der nicht

    unmittelbar vor der Antragstellung stattgefunden

    hat.

    30.1.2.3.4.4 Ist im Rahmen der persönlichen Vorsprache des

    Ehegatten bereits offenkundig, d. h. bestehen

    keine vernünftigen Zweifel, dass dieser mindestens

    die erforderlichen einfachen Sprachkenntnisse

    i. S. d. Sprachniveaus A 1 GER besitzt,

    so bedarf es eines Sprachstandsnachweises

    nicht.



  4. #63
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Und nochmal zum dritten Mal für Dich zum Nachlesen, egal was Dir die Botschaft mit den zwei Jahren schreibt, es stimmt nicht:
    persönlich sehe ich das nie, aber lies mal meinen letzten Post. Ich glaube die Botschaft weiß was sie sagt und die Ausländerbehörde auch. Die Mails will ich aber jetzt nicht auch noch alle hervorkramen.

    Gruß Sunnyboy

  5. #64
    carsten
    Avatar von carsten
    @phitim, nimm bitte endlich mal zur Kenntnis, dass Deine Theorien und erlebte Praxis auch im Rechtswesen durchaus verschieden sein können!

  6. #65
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    persönlich sehe ich das nie, aber lies mal meinen letzten Post. Ich glaube die Botschaft weiß was sie sagt und die Ausländerbehörde auch. Die Mails will ich aber jetzt nicht auch noch alle hervorkramen.

    Gruß Sunnyboy
    Das wundert mich, dass sich die Botschaft wie auch eine Ausländerbehörde rein gar nicht an den allgemeinen Verwaltungsrichtlinien des BMI hält.

  7. #66
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    @phitim, nimm bitte endlich mal zur Kenntnis, dass Deine Theorien und erlebte Praxis auch im Rechtswesen durchaus verschieden sein können!
    Du möchtest mich verschaukeln. Oder? Das ist nicht nur Theorie bei mir, sondern auch erlebte Praxis.

  8. #67
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Das wundert mich, dass sich die Botschaft wie auch eine Ausländerbehörde rein gar nicht an den allgemeinen Verwaltungsrichtlinien des BMI hält.
    und auch nicht auf der Webseite der Botschaft, wie du ja nachvollziehen kannst. Ich hoffe, dass ich jetzt nicht noch den Mailverkehr mit der Ausländerbehörde herauskramen muß.

    Nicht falsch verstehen mir geht es hier um das rein sachliche.

    Du möchtest mich verschaukeln. Oder? Das ist nicht nur Theorie bei mir, sondern auch erlebte Praxis.
    womit wir auf den Nenner kommen, sondern zu Auslegungssache und wenn die deutsche Botschaft etwas auf Ihrer Webseite kommuniziert sollte das wohl für alle gelten.

    Gruß Sunnyboy

  9. #68
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass ich jetzt nicht noch den Mailverkehr mit der Ausländerbehörde herauskramen muß.
    Was hat denn die Ausländerbehörde damit zu tun gehabt? Deine Frau hatte doch bisher nur ein Schengenvisum und nie eine AE beantragt. Die Ausländerbehörde ist nicht an einem Schengenvisum beteiligt, sondern stellt nur die Verpflichtungserklärung für Dich aus, ansonsten hat sie keinerlei Kenntnisse und Entscheidungen zu treffen. Und der A1 hat keinerlei Vorteile für ein Schengenvisum, sondern eher bei einem Sprachvisum. Und ein Sprachvisum ist eine AE und daran ist die Ausländerbehörde beteiligt.

    Ich frage mich immer wieder bei Dir wieso Deine Frau den A1 hat, aber nicht beabsichtigt die Ehe in Deutschland mit Dir zu leben und dabei die erlernten Sprachkenntnisse nicht in der Praxis dauerhaft angewendet werden können und somit automatisch in Vergessenheit geraten.
    Wenn ihr pech habt und sie hat alles verlernt, kann sie den A1 nochmal machen. Auch eine zwischenzeitliche Einreise mit Schengenvisum
    wird da wenig zweckdienlich sein.

  10. #69
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Was hat denn die Ausländerbehörde damit zu tun gehabt?
    bei der Ausländerbehörde macht man eine Verpflichtungserklärung und dabei war auch die AE ein Thema.

    Gruß Sunnyboy

  11. #70
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    bei der Ausländerbehörde macht man eine Verpflichtungserklärung und dabei war auch die AE ein Thema.
    Und? Sie war doch nur mit Schengenvisum hier, daher ist der A1 damit unwichtig und bringt überhaupt keine Vorteile. Für eine AE §28 AufenthG muss
    sie dagegen den A1 nachweisen und weil in Deutschland keine Ehe gelebt wird, ist das alles unwichtig.

    Ich gebe Dir eine Prognose: Deine Frau wird irgendwann den A1 nachholen müßen.

    Gute Nacht für heute.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wedding Visa vs. Family Visa
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 07:30
  2. Welches Visa, wenn man schon in DE verheiratet ist?
    Von J-M-F im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.08.11, 16:37
  3. Visa gegen Bezahlung - Star Visa Service
    Von Dhien im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.09, 19:43
  4. 6Monate Thailand welches Visa?
    Von sie-vi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.07, 09:15
  5. Welches Visa brauche ich?
    Von Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 13:19