Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Wehrdienst?! Zwang? Freikaufen? -> Doppelbürger?

Erstellt von swaggerella7, 29.04.2013, 15:35 Uhr · 34 Antworten · 4.122 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Endlich 'mal 'was Konstruktives.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Endlich 'mal 'was Konstruktives.
    jo,

    ......zux in der brd mittlerweile der allgemeine wehrdienst is gone

  4. #23
    Avatar von Khun_Mii

    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    jo,

    ......zux in der brd mittlerweile der allgemeine wehrdienst is gone
    Er kann sich ja freiwillig melden. Statt Royal Thai Army zum Bund (vom Regen in die Traufe).

  5. #24
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin ffm ! hast recht habe ich überlesen ! bin von den kindern ausgegangen,die hier geboren wurden,oder noch ganz klein nach deutschland gekommen sind. in diesem fall ist anzunehmen das er thai sprechen kann. sorry!! damit scheidet meine theorie aus.

  6. #25
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Khun_Mii Beitrag anzeigen
    Er kann sich ja freiwillig melden. Statt Royal Thai Army zum Bund (vom Regen in die Traufe).
    jau,

    ....... freiwilliger dienst an der waffe vorab, weil ggf. im los der dienst ansteht

  7. #26
    Avatar von Khun_Mii

    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    jau,

    ....... freiwilliger dienst an der waffe vorab, weil ggf. im los der dienst ansteht
    Vorauseilender Gehorsam - das sind preußische Tugenden!

  8. #27
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.215

    Question

    Seit wann sind denn Thailändischen Behörden deutsche Meldedaten bekannt?

  9. #28
    Avatar von Morpheus

    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    33
    Was ebenso zu bedenken gilt ist das normalerweise eine Aberkennung der Staatsbuergerschaft eintritt wenn man freiwillig in die thailaendischen Streitkraefte eintritt normalerweise die Aberkennung der Staatsbuergerschaft erfolgt (Bundesregierung | Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit).

    Eigentlich stehen solche Diskussionen eh normalerweise nicht an. Wie zuvor beschrieben haben die thailaendischen Behoerden die eventuell betroffenden gar nicht auf ihrem Radar.
    Unser Sohn hat einen thailaendsichen Pass und einen deutschen Pass. Mittlerweile ist meine Frau eher dazu geneigt den thailaendischen Pass abzugeben denn Vorteile bringt dieser nun ehrlich gesagt mal keine.
    Auf Urlaubsreisen benutzen wir sowohl fuer unseren Sohn als auch unsere Tochter immer den deutschen Pass und nehmen ganz normal das 30 Tage Visum in Anspruch so wie es fuer mich auch immer zutrifft.

    Mit besten Gruessen

    Morpheus

  10. #29
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Morpheus Beitrag anzeigen
    .... Mittlerweile ist meine Frau eher dazu geneigt den thailaendischen Pass abzugeben denn Vorteile bringt dieser nun ehrlich gesagt mal keine.....
    moin,

    ..... es iss der gewählte lebensmittelpunkt, der den ausschlag gibt. temporär iss der ggf. net unbedingt fix

    in d haste mit d pass alle rechte, selbstreden im los mit dem thai pass die selbigen.


  11. #30
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Man weiss nicht was die Zukunft bringt, deshalb sehe ich die Aufgabe verantwortungsvoller Eltern darin, ihren Kindern moeglichst viele Moeglichkeiten offen zu halten. Die Kinder koennen spaeter mal selbst entscheiden wie sie mit Fragen der Staatsbuergerschaft oder des Wehrdienstes umgegen moechten, da braucht man nicht vorgreifen. Was man aber auf jeden Fall tun sollte ist alle Dokumente zu besorgen, von deutscher wie von thailaendischer Seite, sie sicher verwahren und die Paesse ausstellen lassen, damit es spaeter moeglichst wenig buerokratische Probleme gibt.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wehrdienst in Thailand
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.10.09, 14:58
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.09, 16:20
  3. Beim Wehrdienst-Test durchgefallen
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.09, 20:09
  4. wehrdienst in thl freiwillig oder glücksspiel
    Von maxicosi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.06, 01:30
  5. Militärpflicht in Thailand für Doppelbürger?
    Von kaprao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.04, 14:37