Ergebnis 1 bis 6 von 6

Vorraussetzungen für ein Sprachvisum in Deutschland

Erstellt von Zermallmer04, 12.04.2014, 12:02 Uhr · 5 Antworten · 2.131 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zermallmer04

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    8

    Vorraussetzungen für ein Sprachvisum in Deutschland

    Hallo Gemeinde,

    ich hoffen ihr könnt mir helfen und etwas licht ins Dunkel bringen. Ich würde meiner Thai Freundinn Som gerne ermöglichen in Deutschland Deutsch zu lernen ( Sprachvisum Intensivkurs ). Som arbeitet bis jetzt in Bangkok (Verkauf und Marketing).

    folgende Punkte sind klar:

    - gültiger Reisepass sowie zwei Kopien der Datenseite, ggf. bisherige Pässe
    - zwei biometriefähige Passfotos
    - wei vollständig ausgefüllte Antragsformulare für nationale Visa Bitte alle Fragen im Antrag ausfüllen und auf Seite 4 Postadresse, E-Mail Adresse und Kontakttelefonnummer angeben; Unterschrift bitte nicht vergessen!
    - Anmeldung an einer Sprachschule (mind. 18 Unterrichtsstunden pro Woche)
    - Nachweis der bisherigen Ausbildung /-sabschlüsse
    - Nachweis des bisherigen Werdegangs (Arbeitszeugnisse etc.)

    Folgende Punkte sind mir nicht ganz klar:

    - Motivationsschreiben, in dem Sie die Gründe für den Sprachkurs erläutern (was könnte hier geschrieben werden ?)
    - Nachweis der Finanzierung durch Vorlage einer Verpflichtungserklärung nach §§ 66-68 AufenthG) ( Muss ich hier begründen warum ich für Som hafte oder ist das warum egal so lange ich hafte ?? )

    - Nachweise über das bisherige Niveau der eigenen Deutschkenntnisse (z.B. Teilnahmebescheinigung eines in Thailand ansässigen Sprachinstituts, bisher erworbene Sprachzertifikate) ( Muss zum Erhalt des Sprachvisums A1 bereits vorhanden sein, oder reicht es A1 in Deutschland zu erwerben ???? )

    Ich hoffe ihr könnt mir in der Sache etwas weiter helfen.

    Bereits im Voraus vielen Dank für eure Antworten.

    Liebe Grüße Martin & Som

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    "- Motivationsschreiben, in dem Sie die Gründe für den Sprachkurs erläutern (was könnte hier geschrieben werden ?) "

    Nun, das sollte die Dame schon wissen, warum Sie unbedingt in DE ein Sprachkurs machen will und warum das in TH nicht möglich ist. Weiterhin sollte da auch klar zum Ausdruck kommen, was die Dame mit diesen Deutschkenntnissen dann hinterher in Thailand anfangen möchte.


    "Muss zum Erhalt des Sprachvisums A1 bereits vorhanden sein, oder reicht es A1 in Deutschland zu erwerben ???"

    Es muss mittlerweile Minimum A1 vorhanden sein, besser noch mehr.

    Vor gut 10 Jahren war ein Sprachvisum relativ einfach zu bekommen. Seitdem aber für eine Heirat A1 Pflicht ist und es hierfür genug Ausbildungsstätten in TH gibt, sieht die Sache anders aus.


    "Muss ich hier begründen warum ich für Som hafte oder ist das warum egal so lange ich hafte"

    Nein, entweder die Dame hat genügend finanzielle Mittel für diesen Sprachkurs, dann sind entsprechende Nachweise vorzulegen. Hat sie die nicht, kannst Du als Bürge in Form einer VE einspringen -> die gibt es bei deinem Ausländeramt.

  4. #3
    Avatar von Zermallmer04

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    8
    Hallo JT,

    danke für deine schnelle Antwort. Da Som ja kein A1 hat, bleiben somit nur 2 Wege. Entweder versuchen das Schengenvisum zu bekommen, um damit dann in Deutschland Deutsch zu lernen oder zuerst Deutsch in Thailand lernen.

    Hätte eine Ablehnung des Schengenvisums denn spätere negative Auswirkungen auf den Antrag eines Heiratsvisums ( nach Erreichen des Levels A1 ) ???

    Liebe Grüße
    Martin

  5. #4
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Heiratsvisum und Schengenvisum sind 2 Paar Stiefel. Oftmals wird nach einer Ablehnung des Schengenvisums eine Heirat ins Auge gefasst und das Heiratsvisum beantragt.

    Ich würde die Zeit bei einem Schengenvisum nicht für eine Sprachschule verwenden, das geht auch in TH. Ansonsten kontaktiere einfach mal unseren Visaschergen hier: Member http://www.nittaya.de/members/tramaico-334 - der ist vor Ort und vor allem näher am Thema dran wie ich.

  6. #5
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Sprachvisum gibt es m.E. nach erst ab B1, A1/A2 reicht nicht. Vorher gibt's kaum ne Chance, wenn nicht ein wichtiger Grund dafür spricht. Am besten Schengenvisum beantragen, die Holde hier auf die VHS zum Deutschkurs schicken, dann ist sie wenigstens beschäftigt, wenn du auf Maloche gehst. Wenn dann B1 bestanden ist, kannst du es ja mal mit Sprachvisum probieren.
    Viel Erfolg!

  7. #6
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    erfahrungsgemäß ist mindestens die A1 Prüfung notwendig, denn damit hat sie einen großen Vorsprung, um das Verstehen der deutschen Sprache. Teilnehmerinnen, die bei meiner Tochter gelernt haben berichteten, dass sie den B1 Kurs, leichter und besser Verstehen konnten, da sie besser informiert waren. Die Satzgestaltung wurde einfacher für sie, so wurde das Lernen leichter!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.13, 01:24
  2. Visumsantrag für eine Heirat in Deutschland. Hilfe!
    Von Chriscross im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.05.12, 16:25
  3. Preis für ein Motorroller in Thailand
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 29.10.06, 11:02
  4. Arbeitserlaubnis für Thailänder(innen) in Deutschland
    Von Joe-Cheap-Charlie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.05, 13:52
  5. Arbeitserlaubnis für eine Thai in Deutschland
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 20:24