Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Visum uebertragen auf neuen Pass

Erstellt von Silom-O-matic, 24.08.2013, 17:45 Uhr · 49 Antworten · 4.497 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Knut_0815

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Hatte mal einen neuen Pass erhalten, benötigte aber noch das Visum für den Iran im alten Pass.
    Dafür wurde eine Ecke im alten Pass mit einer Schere abgeschnitten. Durfte den dann so mitnehmen. Ob der zusätzlich noch ungültig gestempelt wurde, kann ich nicht bestätigen.
    So kenne ich das auch.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Eben bei Richard Barrow gefunden:

    Neue Regeln im Bezug auf Visa und neuen Pass.

    New Visa Extension Regulation in Thailand | Richard Barrow in Thailand

  4. #13
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Diese neuen Regeln haben bei Thaivisa eine Riesenwelle gemacht (246 Beitraege in einem Tag).
    Es geht darum, was passiert wenn der Pass beim Verlaengerungsantrag weniger als ein Jahr gueltig ist.

    Bisher:
    Verlaengerung wurde bis zum Ablauf des alten Passes erteilt.
    Dann mit dem neuen Pass hin und der Rest des Jahres wurde kostenlos in den neuen Pass eingetragen.
    Jetzt:
    Mit dem neuen Pass hin und komplett neuen Verlaengerungsantrag stellen mit allen Unterlagen und 1900 bezahlen.
    Wer also z.B. mit einem Pass hingeht, der nur noch 6 Monate gueltig ist, muss nach 6 Monaten wieder die ganze Prozedur durchlaufen.
    Also vorzugsweise neuen Pass so rechtzeitig beantragen, dass er vor Ablauf der Aufenthaltserlaubnis vorliegt.5

  5. #14
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Ein Pass wird ja nun nicht nur erneuert, wenn er abgelaufen ist, sondern auch wenn er voll ist. Bin mal gespannt, was dann passiert. Meiner hat nicht mehr viel Platz, gilt aber noch bis 2018

  6. #15
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ich denke die neue Regelung ist kein grosses Problem da man das ja etwas planen kann. Bloed ist nur der Mehraufwand wenn es sich nicht planen laesst.

  7. #16
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ein Pass wird ja nun nicht nur erneuert, wenn er abgelaufen ist, sondern auch wenn er voll ist. Bin mal gespannt, was dann passiert. Meiner hat nicht mehr viel Platz, gilt aber noch bis 2018
    Wahrscheinlich genau das gleiche. 1900 Baht bezahlen und die Unterlagen neu einreichen. Ist ja ein neuer Pass

  8. #17
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    An der Stelle auch ein Vorteil, wenn man 2 Paesse hat. Naja, seh da kein wirkliches Problem drin.

  9. #18
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ein Pass wird ja nun nicht nur erneuert, wenn er abgelaufen ist, sondern auch wenn er voll ist. Bin mal gespannt, was dann passiert. Meiner hat nicht mehr viel Platz, gilt aber noch bis 2018
    Deswegen habe ich den mit 50 Seiten.

  10. #19
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    An der Stelle auch ein Vorteil, wenn man 2 Paesse hat. Naja, seh da kein wirkliches Problem drin.
    Was soll das fuer Vorteile haben?
    Auf Grund meiner Erfahrung kann man die Paesse nur im Heimatland aendern.
    Vieleicht hat sich was geaendert, aber ich bin mit dem einen nach Burma ausgereist und wollte mit dem anderen wieder zurueck, .... war ein Riesen-Theater.
    Ausserdem ist der "2." nur 5 Jahre gueltig.
    Als mir die Botschaft beim letzten Mal den neuen Pass ausgehaendigt hatte, bekam ich von der Botschaft einen Stempel (alles in Thai) fuer das noch aktuelle/gueltige NON-O Visum . FERTIG!
    Ich hatte mir vorher aehnliche Gedanken wie Silom-O-matic gemacht, lief aber dann total locker!

  11. #20
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Wenn der alte Pass auslaeuft, dann die neue Extension oder Visum halt in den anderen stempeln lassen. Wo soll da das Problem sein?

    Die deutsche Botschaft kann ansonsten kein Thai Visum/Extension uebertragen, das muss schon die Immigration machen. Hier ging es wohl eher darum nachzuweisen, dass Du vorher mit einem anderen Pass unterwegs warst. Ist bei Thaipaessen ja auch so eingetragen.

    Auch hier besteht ansonsten Hoffnung auf eine Verbesserung mit der ASEAN Oeffnung. In Singapore kann ich mir z.B. ein Re-Entry Permit daheim auf dem Computer ausdrucken und in den neuen Pass heften. Supereasy und spart eine Menge Aufwand/Arbeit/Kosten fuer alle Beteiligten.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuen E-Pass in Bangkok ausstellen lassen
    Von DasLeben im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.04.14, 11:36
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.05.10, 16:41
  3. Aufenthaltserlaubnis im neuen Pass
    Von dear im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.10.07, 09:23
  4. Aufenthaltstitel in neuen Pass uebertragen
    Von aladin im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 00:04
  5. Pass & Visum
    Von Florian im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.06, 16:05