Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Visum fuer Sprachkurs

Erstellt von burt, 04.01.2009, 00:49 Uhr · 12 Antworten · 3.208 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von burt

    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    25

    Visum fuer Sprachkurs

    Hat jemand von Euch aktuelle Erfahrungen, ob ein thailändischer Staatsbürger ohne Hochschulabschluss ein 90-Tage-Visum bekommt für einen Sprachkurs in Deutschland? (bei vorhandenen Dokumenten, also Kursanmeldung, Verpflichtungserklärung, Krankenversicherung, Reisepass etc.)

    Und gibt es irgendwelche "ungeschriebenen" Voraussetzungen, wie Schulabschluss/Vermögen/Grundbesitz des Thailänders?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von

    Re: Visum fuer Sprachkurs

    Die Idee haben im Moment bestimmt sehr viele.

    Fuer ein Sprachvisum muesst ihr schon eine runde Geschichte fuer die Botschaft parat haben. Wie passt das zum bisherigen Lebenslauf? Warum der Sprachkurs? Warum nicht in Thailand? Wie passt es zum Beruf? Bestehen da Karrierechancen oder Notwendigkeiten um die Sprache zu lernen?
    Einfach mal so ein Sprachvisum, das wird nicht klappen. :-(
    Leider.

  4. #3
    Avatar von Woper

    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    170

    Re: Visum fuer Sprachkurs

    Moin,
    meine "Erfahrungen" sind 4 Monate alt. Natürlich negativ. Den
    Ablehnungsbescheid habe ich ins Board gestellt. Kannst hier über Suchfunktion einiges zu dem Thema erfahren.
    Leider hat der Gesetzgeber den Entscheider/innen in der Botschaft einen viel zu großen Ermessensspielraum eingeräumt.
    Es liegt also zum großen Teil im Ermessen der Entscheider, ob das Visum erteilt wird oder nicht.
    Wenn es sich um eine/n Lebenspartner handeln sollte, kannst du davon ausgehen, das hier unterstellt wird, das der überwiegende Grund für den Sprachkurs, das Zusammenleben in D ist. Außerdem wird man behaupten, das in Thailand genauso gut die deutsche Sprache erlernt werden kann.
    Ich kann zwar jetzt das Gegenteil beweisen, bringt mir aber nichts mehr. Du kannst auch gegen den Bescheid remonstrieren, bringt dir aber auch nichts. Bis zur Entscheidung des Verwaltungsgerichtes wartest du bis zu 24 Monate. Kostet nebenbei ca. 2000€.
    Selbst wenn die zuständige ABH zustimmt, erdreistet sich die Botschaft in eigener Zuständigkeit abzulehnen.
    Ich muß mir allerdings selbst vorwerfen, mich nicht bis ins letzte Detail mit der Materie beschäftigt zu haben.
    Mit meinen jetzigen Kenntnissen wäre die Angelegenheit anders verlaufen. Bringt mir aber nichts mehr, habe meine Frau letzten Monat geheiratet. Sie wird nächsten Monat in D sein und dann hier richtig deutsch lernen. Damit will ich nicht behaupten, das es in Thailand unmöglich ist, nur dauert es viel zu lange, wenn nur in der Schule täglich 4 Stunden deutsch gesprochen wird und davor und danach thailändisch.
    Die nun im Raum stehende Frage beantworte ich gern über PN.

    Gruß
    Woper

  5. #4
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Visum fuer Sprachkurs

    die entscheidende Frage der Botschaft wird sein:

    - wo wird der Deutschkurs stattfinden und wieviele Stunden werden pro Tag und Woche gelehrt?

    Eine Buchungsbestätigung der VHS wird dir keinesfalls helfen.
    Wir hatten seinerzeit eine Buchung mit 225 Std./ Kurs, 5 Std./ Tag und 5 Tage die Woche.

    Meine Erfahrung ist allerdings schon 8 Jahre alt und in den letzten Jahren wurde damit wohl allzuviel Schindluder getrieben.

    Welche Voraussetzung bringt deine Verlobte denn schulisch mit?
    Mit gewöhnlicher Grundschule oder vorzeitigem Abbruch des Mor saam oder Mor hok oder Ramkhamhäng Uni wird die Argumentation eines beabsichtigen Studiums in D nicht stichhaltig begründen lassen.

    Martin

  6. #5
    Avatar von thomas1279000

    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    18

    Re: Visum fuer Sprachkurs

    Ich hatte auch versucht ein Sprachschulvisum vor 2 Jahren zu bekommen für meine damalige Freundin wurde nach 3 Monaten abgelehnt.Das Geld von der Sprachschule ATW in Frankfurt musste im Vorraus bezahlt werden und wurde nicht zurückerstattet Verlust ca. 1800.- Euro hat aber auf der Botschaft Niemanden gejuckt...

  7. #6
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Visum fuer Sprachkurs

    Ja lieber Thomas!
    Hast halt Pech gehabt, oder Mist gebaut.
    Grus
    Kurt

  8. #7
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Visum fuer Sprachkurs

    Ich kenne einen Fall da hat es geklappt. B1 in Thailand gemacht. Berufsausbildung im Krankenhaus als Physitherapeut. Dann Sprachkurs in D um C1 zu machen, jeden Tag 5 Stunden. Gab keine Probleme mit dem Visum für 1 Jahr. Während des Visums wurde in DK geheiratet.

  9. #8
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.285

    Re: Visum fuer Sprachkurs

    Zitat Zitat von thomas1279000",p="684915
    musste im Vorraus bezahlt werden und wurde nicht zurückerstattet Verlust ca. 1800.- Euro
    Na ja, ich würde nicht für Leistungen bezahlen, die gar nicht erbracht werden. Seriöse Firmen/Institute erstatten problemlos den Betrag evtl. abzüglich noch eines Verwaltungsaufwandes.

    Empfiehlt sich halt immer das Kleingedruckte zu lesen ... wie überall im Leben.

  10. #9
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.491

    Re: Visum fuer Sprachkurs

    Zitat Zitat von JT29",p="684920
    Zitat Zitat von thomas1279000",p="684915
    musste im Vorraus bezahlt werden und wurde nicht zurückerstattet Verlust ca. 1800.- Euro
    Na ja, ich würde nicht für Leistungen bezahlen, die gar nicht erbracht werden. Seriöse Firmen/Institute erstatten problemlos den Betrag evtl. abzüglich noch eines Verwaltungsaufwandes.

    Empfiehlt sich halt immer das Kleingedruckte zu lesen ... wie überall im Leben.

    Sehe ich auch so. Im Normalfall gibt es vorab eine Anmeldegbühr die vielleicht bei 100 - 150 Euro liegen dürfte. Diese wäre dann bei Nichtantritt wahrscheinlich verloren, aber es würde niemals bei einem seriösen Institut die gesamte Kursgebühr fällig.


    phi mee

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.285

    Re: Visum fuer Sprachkurs

    Zitat Zitat von ernte",p="684919
    Während des Visums wurde in DK geheiratet.
    Ich gehe mal aus, dass die Dame schon eine AE hatte, als sie in DK heiraten gingen, da das Visum ein rein nationales Visum ist, das dann anschließend in eine AE umgewandelt wird.

    Damit kein Augenrollen aufkommt, dies ist völlig legitim aus einem Aufenthaltstitel heraus zu heiraten, hätte man auch in DE machen können.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum für Sprachkurs in Deutschland
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.05.12, 10:27
  2. Nationales Visum (Sprachkurs) und Trip nach Italien???
    Von Pracha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.06, 23:24
  3. Visum fuer 3 monate
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 10:09
  4. Visum fuer Australien
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.03, 06:03
  5. Visum fuer Deutschland
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.08.02, 14:16