Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Visum für Kinder

Erstellt von Ranger, 30.07.2004, 14:21 Uhr · 49 Antworten · 5.282 Aufrufe

  1. #1
    Ranger
    Avatar von Ranger

    Visum für Kinder

    Hallo zusammen!

    Wer könnte mir bitte weiter helfen.

    Meine Kinder (5 und 9 Jahre) haben einen deutschen Pass und reisen mit ihrer thailändischen Mutter für 8 Wochen nach Thailand. Habe gehört, dass Kinder unter sechs Jahren kein Visum, auch bei einem Aufenthalt über 30 Tage, benötigen.

    Stimmt diese Information?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Visum für Kinder

    Vor wenigen Tagen hat jemand anders eine Frage zu Visa und den Visumsbestimmungen für Thailand gehabt. Bitte lese hier.

    Jedes Unterforum hat hier mehr als nur eine Seite - die Seite, die Du beim Öffnen liest. Bevor Du Fragen stellst, checke 'mal kurz um die Ecke nach, ob nicht schon die gleiche Frage gestellt wurde.

    Im Hauptboard gibt es einen besonderen Thread, wo sich Neuankömmlinge vorstellen können. Iss hier wie in Thailand. Schuhe vorher ausziehen. :-)

  4. #3
    Ranger
    Avatar von Ranger

    Re: Visum für Kinder

    Danke für diese tolle Antwort, jedoch das habe ich bereits nachgelesen und hier wird leider meine Frage nicht beantwortet!

    Merci noch mal, jedoch ist meine Frage immer noch offen.

  5. #4
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Visum für Kinder

    Halt mal........

    Aus den parallel laufenden Anfragen wissen wir, dass selbst Babies für Thailand Reisepässe benötigen.

    Dann steht in allen Merkblättern, aus welchen Ländern und ab welchen Zeiträumen Personen Vorab-Visa für Thailand benötigen.
    Kinder sind auch Personen.

    Dann steht in diesen Merkblättern auch noch, dass Eltern die Visaanträge von Minderjährigen unterschreiben sollen - was ja wohl von der inneren Logik voraussetzt, dass sie welche stellen müssen.

    Und schließlich steht da nichts von Ermäßigungen für Kinder oder Rentner oder was sonst immer.

    Woraus ich messerscharf schließen würde, dass Deine Ausgangshypothese eine Ente war. :-)

  6. #5
    Ranger
    Avatar von Ranger

    Re: Visum für Kinder

    Also, jetzt kann ich dir nur sagen, dass ich selbst lesen kann. Jedoch bin ich schon mehrfach nach Thailand und auch mit meinen Kindern, die Reisepässe haben, gereist.

    Wollte nur etwas erfragen, dass auch du mir bisher nicht beantwortet hast. Leider entgegen den auch damals veröffentlichten Aussagen - sogar auf der Botschaftsseite - konnte ich mit meinen Kindern ohne Visa einreisen und auch ohne Overstay-Extra-Kohle zu zahlen wieder ausreisen, da dies bei Deutschland-Pass-Kindern mit Thai-Müttern noch vor drei Jahren möglich war.

    Wollte eigentlich nur nach Erfahrungen aktueller Art nachfragen, ob jemand in diesen Tagen schon mal auf diese Art ein und ausgereist ist.

    Und ich denke mal, hierzu ist ein Forum da? Sollte dies anders sein, entschuldige bitte.

    Jedoch sollte es nur dein Hobby sein, vorhandene und veröffentlichte Texte weiter zu geben, unterlasse dies bitte zumindest in meiner Anfrage.

    Danke

  7. #6
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Visum für Kinder

    Hallo Ranger, scheinst Deinem Nick alle Ehre zu machen - knochenhart, nich´. ?

    Um Deine Frage zu beantworten: Deine Kinder sind deutsche Staatsbürger, haben eine Deutschen Reisepass - also benötigen sie für einen Aufenthalt in Thailand, der 30 Tage übersteigt, ein entsprechendes Visum, ausgestellt von einer thail. Auslandsvertretung in Deutschland.

    So die Gesetzeslage, alles andere auf eigenes Risiko...

  8. #7
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Visum für Kinder

    @ Ranger

    Fuer deine kinder: jeder(s) eigene reisepass mit eingetragene Visa fuer aufenthalt laenger wie 30 tagen.

    Gruess

  9. #8
    Buuus
    Avatar von Buuus

    Re: Visum für Kinder

    War doch gar nicht so schwer die Antwort. Kurz und bündig. Was quatscht da der waanjaj so umständlich und lange herum??? Selbst wenn die Frage schon mal irgendwo aufgetaucht ist - kann man doch nochmal beantworten - dafür soll doch die Rubrik sein - oder täusche ich mich da jetzt extrem???

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Visum für Kinder

    Zitat Zitat von Ranger",p="155702
    ...Meine Kinder (5 und 9 Jahre) haben einen deutschen Pass....
    und nochmals ranger,

    pass wird für jede nase benötigt, visa ebenso. doch wird ein over-stay für kinder unter 6 jahren
    nicht erhoben, d.h. da deine 9 jährige tochter nur d pass hat, muss für sie auch ein visa gemacht werden.
    diese praxis steht irgendwo im bkk airport, jedoch in thai.

    gruss

  11. #10
    Ranger
    Avatar von Ranger

    Re: Visum für Kinder

    Danke Buuus, dass Du erkannt hast wofür auch meiner Meinung nach ein Forum da ist.

    Und nun danke Tira, diese Antwort bestätigt nämlich meine Vermutung und Meinung.

    Waanjai, sorry, aber Gesetzestext ist nicht alles und eine Antwort auf eine simple Frage in der nach persönlichen Erfahrungen gefragt wurde bringt mir persönlich irgenwie mehr.

    Foren sind halt zum Quatschen da.

    Merci allen, die auf meinen Beitrag ihren Kommentar los wurden.

    Buuus, könnte es sein, dass wir uns kennen?

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum für Eheschließung und Nachzug der Kinder?
    Von johnny_BY im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.12.11, 17:30
  2. Verlängerung Visum in D nach Einreise mit FZF Visum
    Von Hans2009 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 17:11
  3. China-Visum leichter als EU-Visum?
    Von Florian im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.06, 07:45
  4. Drei-Monats-Visum ohne Visum ?!
    Von db im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 16:13
  5. und die Kinder?!
    Von Christoph im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.12.03, 13:15