Ergebnis 1 bis 10 von 10

Visum Ehegattennachzug zur Abholung bereit. Wie lange gültig?

Erstellt von nathon, 20.07.2014, 11:00 Uhr · 9 Antworten · 2.360 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von nathon

    Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    9

    Visum Ehegattennachzug zur Abholung bereit. Wie lange gültig?

    Hallo an alle.

    Ich habe zwei unterschiedliche Auskünfte von der deutschen Botschaft in Bangkok bekommen.
    Deshalb wollte ich Euch nach Erfahrungen fragen:
    Meine Frau hat einen Brief bekommen, in dem steht, dass sie mit ihrer Flugreservierung zur Botschaft kommen kann und ihr Visum abholen kann.
    Die erste Auskunft der Botschaft an mich war:
    Brief eingegangen 15.6., ab dann 3 Monate Zeit, um in Deutschland einzureisen (also Einreise bis spätestens 15.9.).

    Die zweite Auskunft (ich hatte einige Zeit später noch einmal angerufen, weil ich Fragen hatte) der Botschaft war:
    Bis zum 15.9. Visum in der Botschaft abholen und ab dann 3 Monate Zeit, in Deutschland einzureisen (also Einreise bis spätestens 15.12.).

    Also, zwei völlig unterschiedliche Auskünfte.

    Wer kann hier aus Erfahrung Licht ins Dunkel bringen?

    Vielen Dank

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Das ist wohl auch das erste Mal, das jemand seine Frau nicht so schnell wie möglich, sondern so spät wie möglich in Deutschland haben möchte. Insofern wirst du hier wohl nur sehr wenig Erfahrungswerte bekommen, zumal die meisten hier nicht öfters bei solchen Visabeantragungen dabei sind.

  4. #3
    isanbear
    Avatar von isanbear
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das ist wohl auch das erste Mal, das jemand seine Frau nicht so schnell wie möglich, sondern so spät wie möglich in Deutschland haben möchte. Insofern wirst du hier wohl nur sehr wenig Erfahrungswerte bekommen, zumal die meisten hier nicht öfters bei solchen Visabeantragungen dabei sind.
    der nächste Winter kommt bestimmt, und Ihr kennt das doch alle, Thais wollen Schnee sehen (den echten), und fühlen.

    Die deutsche Botschaft anrufen ist wie bei den Ärzten, 5 mal fragen und man(n) bekommt 4 verschiedene Antworten.

  5. #4
    Avatar von nathon

    Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    9
    Leute, Leute.
    Wieso seid ihr denn so schnell mit irgendwelchen Urteilen?
    Ich bin doch auch in Thailand zusammen mit meiner Frau.
    Und unser Flug nach Deutschland eilt nicht.
    Ich möchte doch nur wissen, ob von euch jemand aus Erfahrung die Antwort auf meine Frage weiss.

  6. #5
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Zitat Zitat von nathon Beitrag anzeigen
    Die erste Auskunft der Botschaft an mich war:
    Brief eingegangen 15.6., ab dann 3 Monate Zeit, um in Deutschland einzureisen (also Einreise bis spätestens 15.9.).
    @nathon :
    Wenn ich die Situation richtig beurteile, dann gelten diese Visa zum Ehegattennachzug nach Ausstellungsdatum noch drei Monate.
    Nach meiner Einschätzung liegt das fertige Visum bereits seit Mitte Juni im deutschen Konsulat vollständig ausgefüllt vor mit dem Vermerk einer Gültigkeit bis Mitte September. Dieses Visum verfällt also Mitte September.
    Ich gehe davon aus, dass das Konsulat nach einem neuen Antrag und entsprechender Begründung kurzfristig vor Ort ein neues Visum unter Berücksichtigung des geplanten Fluges ausstellen wird, welches dann nach dem neuen Ausstellungsdatum noch drei Monate Gültigkeit hat.
    Jedenfalls brauchst du dir keine Sorgen zu machen, dass deine Frau bei der Ausreise kein Visum auf Ehegattennachzug vorweisen kann. Denn das Zertifikat Deutsch A 1 verfällt nicht.
    Ich würde dem Konsulat in der deutschen Botschaft mit Angabe des Geschäftszeichens eine E-Mail zusenden und kurz begründen, wann ihr das Visum voraussichtlich abholen werdet.
    Man sollte jedoch berücksichtigen, dass z.B. die zentrale Ausländerbehörde in Berlin lange Wartezeiten hat und eine neue Aufenthaltsgenehmigung erst nach etwa vier bis sechs Wochen ausstellt. In dieser Zwischenzeit muss das Visum noch gültig sein, sonst würde sich deine Frau illegal in Deutschland aufhalten. Das sieht die deutsche Bundespolizei nicht so gern.
    Wenn deine Frau das Visum abgeholt hat, dann sollte sie kurz danach auch ausreisen. Deshalb der Hinweis des Konsulates, dass deine Frau die Flugreservierung vorlegen sollte. Das Visum wird dann entsprechend so ausgestellt, dass die Einreise in Deutschland erfolgen kann und noch genügend Zeit verbleibt, bis die für den angemeldeten Wohnort zuständige Ausländerbehörde eine neue Aufenthaltsgenehmigung in den Pass einklebt oder einstempelt.

  7. #6
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Abholung von D-Visa in der beschriebenen Art von Montag - Mittwoch. Gegen Vorlage einer Flugreservierung, einfacher Flug genuegt, und Nachweis einer Reisekrankenversicherung, im Einklang mit der Flugreservierung, falls nicht schon im Antragsverfahren eine bestehende Krankenversicherung fuer Deutschland nachgewiesen wurde.

    Da Visum wird erst bei Vorlage des Passes und des oder der besagten Dokumente angedruckt. Wartezeit, kann durchaus 2 Stunden betragen. Die Visumsgueltigkeit beginnt im Einklang mit der Flugreservierung, also dem dokumentierten Einreisedatum.

    Im Regelfall ist das Visum 90 Tage gueltig und gewaehrt dementsprechend eine Aufenthaltszeit von 90 Tagen ab ersten Tag der Visumsgueltigkeit, ausser von der zustaendigen Auslaenderbehoerde wurde der Botschaft eine andere Vorgabe uebermittelt.

  8. #7
    Avatar von nathon

    Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    9
    Vielen Dank für die Auskünfte, auch wenn die beiden Antworten ja, wenn ich das richtig verstehe, die genau gegensätzlichen Auskünfte der Botschaft an mich widerspiegeln.
    Mmmm? Tramaico's Auskunft passt zu der letzten Auskunft, die die Botschaft mir gegeben hat. Das mit der Flugreservierung macht natürlich schon Sinn.

  9. #8
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Im Regelfall ist das Visum 90 Tage gueltig und gewaehrt dementsprechend eine Aufenthaltszeit von 90 Tagen ab ersten Tag der Visumsgueltigkeit, ausser von der zustaendigen Auslaenderbehoerde wurde der Botschaft eine andere Vorgabe uebermittelt.
    Was aber nicht heißt, solange könne man sich Zeit lassen zur Ausländerbehörde zu gehen. Vielmehr sollte man da so bald wie möglich nach der Ankunft vorsprechen.

  10. #9
    Avatar von pongneng

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    219
    Denn das Zertifikat Deutsch A 1 verfällt nicht.
    falsch! Verfällt nach 2 Jahren.
    siehe Wie lange ist A1 gültig?
    oder Verlängerung A1 Zertifikat

  11. #10
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.028
    Ich habe da eine Frage. Angenommen, meine Thai Freundin und ich sind verheiratet (also ganz offiziell in Deutschland beim Standesamt). Sie hat aber KEINE A1 Pruefung abgelegt und ist nch Ablauf des Heiratsvisums wieder nach Thailand zurueckgekehrt.

    Kann sie mich dann trotzdem spaeter jederzeit in Deutschland besuchen ? Fuer wie lange kann sie mich besuchen ? Wie hoch ist die maximale Verweilzeit ? Kann sie bis zu 6 Monaten in Deutschland leben, indem sie ein 3-Monate Multiple Entry Schengen Visum benutzt und vor Ablauf der ersten 3 Monate einmal zB fuer 1 Woche nach Tunesien fliegt und dann wieder einreist ?

    Verlangt die deutsche Botschaft in Bangkok bei Verheirateten auch eine Verpflichtungserklaerung ?

    Stimmt es, dass sie ein Heiratsvisum nur bekommt, wenn sie eine A1 Pruefung abgelegt hat ? Denn sie will doch kein Bleiberecht nach der Heirat, sondern nach Ablauf des Visums wieder zurueck nach Thailand. Dann braucht sie doch keine A1 . . . . ???? (denn so steht es in einem anderen Forumsbeitrag! Bei dem ich aber annehme, dass bei der Beantragung des Heiratsvisums auf der Botschaft gesagt wurde, dass sie nach der Heirat in Deutschland bleiben will . . . dann waere es verstaendlich)

Ähnliche Themen

  1. Wie lange ist A1 gültig?
    Von pongneng im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.07.12, 10:55
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 18.05.11, 06:59
  3. Wie lange benötigen die Papiere von der Botschaft zur Ausländerbehörde
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.04.11, 18:27
  4. Aufenthalts.....l für Deutschland wie lange gültig bei Thaia
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.11.07, 21:36
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.03, 21:15