Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 166

Visum, brauche Rat

Erstellt von Luftikus, 16.05.2012, 09:36 Uhr · 165 Antworten · 11.807 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Das ist nicht ganz richtig. Der Gültigkeitszeitraum, der im Visum eingetragen ist, ist der Zeitraum in dem das Visum gilt. Die Gültigkeitsdauer ist die Dauer, die das Visum gilt. Das ist nicht das gleiche.
    Hab gerade nachgesehen, Du hast recht. Es wird ein Gueltigkeitszeitraum eingetragen.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696
    Transitbereich: "Niemandsland" "Visumfreie Zone"

  4. #43
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Alles klar. Danke für die Info.

    Wie schon erwähnt..läuft die Tour mit dem frühzeitig durch den BGS " Schalter " gehen..um im Transitraum..dort einige Zeit, Stunden bis zum Abflug zu verbringen..

    ..in der Bundeshauptstadt Berlin, Flughafen Berlin TXl. nicht. Ausser der Flug hat ne stundenlange Verspätung..:-) dann wird der Reisende sich in dem Bereich aufhalten dürfen..

  5. #44
    Avatar von Luftikus

    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    16
    und passiert dann in Frankfurt,wenn sie erst am 21 dort erscheint... wahrscheinlich nichts, da sie abreist
    nur in BKK werden die meckern..

  6. #45
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    @Luftikus, ich glaube du verstehst das Problem nicht...

    Das Problem liegt in FFM, wenn sie überhaupt reingelassen wird, weil ihr Rückflug nach Visaablauf gebucht ist, muss sie auch wieder ausreisen. Dann müsste sie mit einem Vermerk im Pass wegen Overstay rechnen, der sich nicht gut macht, wenn sie eimal wiederkommen will. Das Visum ist schliesslich für Deutschland (Schengen), nicht fürThailand.

    Den Thailändischen Behörden ist egal wann sie wiederkommt. In Bangkok wird also niemand meckern.

    Aber halte uns doch mal auf dem laufenden, wie ihr das Problem am Ende gelöst habt. Ist eine interessante Frage...

  7. #46
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Falsch Luftikus.

    Wenn das Visum bis zum 20. geht, sie aber erst am 21. in FRA zum Ausreisen erscheint ist sie illegal in Deutschland.

    Vermutlich wird man sie dafür nicht inhaftieren, man ist ja "froh" das sie freiwillig geht und nicht abgeschoben werden muss. Eine spätere Wiedereinreise nach Deutschland könnte aber schwer bis unmöglich werden.

    Theoretisch könnte sie aber auch wegen illegalem Aufenthalt verhaftet werden. Es könnten gegen sie durch die Staatsanwaltschaft Ermittlungen geführt werden. Evtl. Muss sie vor Gericht und letztendlich wird sie dann irgendwann einmal Abgeschoben.
    Das alles geschieht zu Deinen Kosten den Du hast ja die Verpflichtungserklärung unterschrieben. Das wird nicht billig.
    Ganz ehrlich, wäre ich in dem Fall der Staatsanwalt oder Polizist würde ich das genau so durchziehen. Wenn etwas aus Versehen passiert oder einfach nur dumm gelaufen ist kann man sicher über alles reden, aber Du willst hier ganz offensichtlich mit Ansage und Vorsatz gegen Auflagen eines Visum verstossen. Das gehört bestraft und zwar empfindlich. Mal abgesehen davon, das es jeder dieser Fälle wahrscheinlich wieder ein Stück weit schwerer für andere macht ihre Freundin nach Deutschland einzuladen.

    Ist aber eh nur hypothetisch den vermutlich darf sie mit dieser Ticket-Visum Kombination in Thailand erst gar nicht einchecken bzw. spätestens in Deutschland bei der Passkontrolle schickt sie der Grenzbeamte wieder nach Hause.

  8. #47
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Leopard Beitrag anzeigen
    ... Ist aber eh nur hypothetisch den vermutlich darf sie mit dieser Ticket-Visum Kombination in Thailand erst gar nicht einchecken bzw. spätestens in Deutschland bei der Passkontrolle schickt sie der Grenzbeamte wieder nach Hause.
    Du meinst jetzt die Beamten, die direkt am Flieger warten, @Leopard?
    Denn ein Flugticket mussten wir bei der Passkontrolle an der Immigration (Beamte im Schalter) noch nie vorlegen.

    Sprich: wenn sie es bis dahin schafft, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass sie weiterzittern darf.
    91 Tage.
    Und spaetestens bis zum erneuten Vorsprechen am Schalter.
    Sollte sie sich in BKK rueckmelden muessen sogar noch etwas laenger.

    Das wuerde ich mir und ihr im Leben nicht antun.
    Buch um oder kauf ein neues Ticket und gut ist es.
    Oder wird es da (schon) mit den Geld eng?

  9. #48
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Leopard Beitrag anzeigen
    Das alles geschieht zu Deinen Kosten den Du hast ja die Verpflichtungserklärung unterschrieben. Das wird nicht billig.
    Ganz ehrlich, wäre ich in dem Fall der Staatsanwalt oder Polizist würde ich das genau so durchziehen.
    zu deinem eigenen Besten wechsle nicht in diese Laufbahn. Du würdest durchdrehen.



    Das gehört bestraft und zwar empfindlich. Mal abgesehen davon, das es jeder dieser Fälle wahrscheinlich wieder ein Stück weit schwerer für andere macht ihre Freundin nach Deutschland einzuladen.
    Dass es nicht passieren soll ist das eine. Wenn ein Tag overstay bereits die Sicherheitsfanatiker auf den Plan ruft, diese dann mit Kanonen auf Spatzen schießen und Verchlechterungen für den Reiseverkehr ins Spiel bringen, dann sollten diese Politiker ihre Paranoia behandeln lassen.

    Derzeit ist es nicht ausgeschlossen, dass der overstay im VIS vermerkt wird, ggf. im SIS und dann eine Einreise auf Schengenbasis unmöglich wird.

  10. #49
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Nein Strike, ich meinte den Check In in BKK bei z.B. Lufthansa. Wenn die sehen, dass das Visum bis zum 20. geht, der Rückflug aber erst am 21. kann da schon Schluss sein.

    Sollten die das nicht merken, ist die nächste Hürde dann in Deutschland. Bemerken die Beamten welche direkt am Ausgang beim Flieger warten oder der Grenzbeamte welcher die Passkontrolle durchführt diese Visum-Flugticket Kombination MUSS die Reise für die Dame hier beendet sein und sie wird zurück nach Thailand geschickt werden.

    Es gibt dazu von behördlicher Seite eigentlich keine Alternative denn wie bereits geschrieben setzt diese Visum-Ticket Kombination ja den Vorsatz voraus gegen eine Visum Auflage zu verstosen.
    Da kann und darf man als Beamter kein Auge zudrücken.

  11. #50
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wüsste nicht, dass bei der Einreise häufig die Flugtickets geprüft werden.

    Wie gesagt ein Flugticket für ein paar Euro mit Ryan Air würde das Problem dann auch auflösen.

    Das soll keiner als Anleitung verstehen ,dass man es so machen soll.

Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum brauche eure hilfe.....
    Von Michi Braun im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.11.11, 17:03
  2. Verlängerung Visum in D nach Einreise mit FZF Visum
    Von Hans2009 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 17:11
  3. Visum für Burma, brauche Tipps
    Von Simpson im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.09, 11:12
  4. Brauche ich ein Visum?
    Von same im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.10.08, 07:44
  5. Brauche ich extra Visum für EU-Länder
    Von Koh Samui im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.06.08, 16:52