Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 166

Visum, brauche Rat

Erstellt von Luftikus, 16.05.2012, 09:36 Uhr · 165 Antworten · 11.805 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Ah, wieder was gelernt, geht bei Lufthansa jetzt tatsächlich immer.

    Bleibt halt nur (vorausgesetzt sie fliegt mit Lufthansa) das Risiko bei der Einreise wenn der Beamte Visumdauer und Rückflugdatum vergleicht.

    Mir persönlich wäre das zu riskant, auch wenn es zumindest theoretisch möglich ist. Ich würde umbuchen bzw. neu buchen. Sicher ist sicher.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Luftikus

    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    16
    das Problem ist nicht die Einreise.... sondern die Ausreise, da würde sie 1Tag später in Bangkok ankommen.
    Manche sagten bei 1 Tag würden die garnichts machen, die anderen zwischen 200 und 500 Baht Strafe und Eintrag in
    den Pass OVERSTAY... was bei dem nächsten Visum zu Schwierigkeiten führen könnte

  4. #13
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Die Einreise ist dann ein Problem, wenn der Beamte am Schalter schlecht gefrühstückt hat, und sieht, dass die Ausreise erst nach Ablauf des Visa erfolgen soll. Dann muss er ihr eigentlich die Einreise verweigern. Wann sie nach Bangkok zurückkommt ist irrelevant, da sie als Thai ein Visum für Deutschland braucht, nicht für Thailand. Einen Eintrag im Pass wegen Overstay würde sie von deutschen Behörden bekommen, nicht von thailändischen (oder bin ich da jetzt auf'm falschen Dampfer?)

  5. #14
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    ?


    Ähh, ich glaube Du wirfst hier zwei völlig Unterschiedliche Sachverhalte durcheinander.

    Die Baht-Strafe und "Overstay" bezieht sich auf z.B. Deutsche welche sich über die Gültigkeitsdauer ihres Visums hinaus unerlaubterweise in Thailand aufhalten. Da passiert in der Regel bei einem Tag nichts dramatisches. Man zahlt ein paar Baht, bekommt einen Stempel und fertig. Habe noch von keinem Fall gehört der wegen ein oder zwei Tagen Overstay auf die Blacklist kam.


    Im Falle Deiner Freundin hast Du es aber mit den deutschen Behörden zu tun. Denen ist es normalerweise egal ob der illegale Aufenthalt in Deutschland eine Stunde, ein Tag, eine Woche oder ein Monat war oder ist. Es ist immer ein illegaler Aufenthalt. Mit allen darauf folgenden Konsequenzen.

    Hast Du nun schon mal bei der Lufthansa angerufen und Dich beraten lassen? Die können Dir bezüglich des Tickets sicher besser helfen als jeder der hier im Forum Anwesenden.

  6. #15
    Avatar von Luftikus

    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    16
    ja ich habe die Lufthansa angeschrieben,aber noch keine Antwort

  7. #16
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Warum rufst Du nicht einfach an und besprichst das mit denen?

    +49 (0) 1805 - 805 - 805 0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz

    Auf die paar Euros kommt es wohl jetzt auch nicht mehr an, das wird egal wie Du es machst sicherlich nicht billig.

  8. #17
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Am 20. einchecken, durch die Immigration gehen und bis zum Abflug im Transitbereich bleiben. Schon ist das Problem geloest, nur die Wartezeit ist dementsprechend lang.

  9. #18
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Die Frage ist, ob sich der Beamte bei der Einreise darauf einlässt, sie rein zu lassen. Mir wäre das zu heikel.

  10. #19
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Das wuerde voraussetzen das der Beamte das Flugticket sehen will. Zumindest meine Frau musste das noch nie vorlegen.

  11. #20
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Ein Problem duerfte es schon beim Einchecken in Bangkok bei der Lufthansa geben, da kein visumkonformes Rueckflugticket vorgelegt wird. Bei einem C-Visum ist der Nachweis eines passenden Rueckflugtickets notwendig, was im besagten Fall nicht gegeben ist. Macht der Eincheckschalter seinen Job, dann darf die Reisende gar nicht erst in Bangkok an Board gehen, wenn sie nicht vorher umbucht oder ein neues Ticket kauft. Es gibt nur eine Moeglichkeit. Das Ticket umbuchen.

    Die Fluglinie wuerde fuer eine Rueckfuehrung haften, wenn der Reisenden die Einreise verweigert wird und wird wohl kaum dieses Risko fuer nichts und wieder nichts eingehen. Warum sollte sie auch?

Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum brauche eure hilfe.....
    Von Michi Braun im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.11.11, 17:03
  2. Verlängerung Visum in D nach Einreise mit FZF Visum
    Von Hans2009 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 17:11
  3. Visum für Burma, brauche Tipps
    Von Simpson im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.09, 11:12
  4. Brauche ich ein Visum?
    Von same im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.10.08, 07:44
  5. Brauche ich extra Visum für EU-Länder
    Von Koh Samui im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.06.08, 16:52