Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

Erstellt von Mr.Lof, 03.07.2006, 01:27 Uhr · 31 Antworten · 4.747 Aufrufe

  1. #21
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Karlsruhe liegt in Ghana, einfach geil

    René

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Hatte auch keine Probleme und alle waren freundlich und ich natürlich auch. Hab mich nur immer über diese Scheibe und das Micro geärgert, und das musste bei meinen letzten Beitrag mal raus. Sorry, kam falsch rüber.
    Als wir auf gut glück nach BKK sind, weil wir nichts mehr von dem Visum gehört haben, dachte, mehr als rausschmeisen könnse dich nicht, kannte uns auch schon die Frau und ohne das ich was sagen musste ging sie hinter und klebte das Visum ein.

  4. #23
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Ganz schön grosszügige Geschenke. Vor allem da so ein Ipod oder Kamera selbst in Thailand nicht sehr billig sind vor allem für thailändische Verhätlnisse. Dazu 1200 Euro geliehen. Ich weiß zwar nicht was so ein Massage Salon umsetzt aber für die normale Massage hört sich das sehr viel an.

    Zum Thema leich durchschaubar die Barszene. Das stimmt, die Spielchen durchschaut man leicht, doch wenn Gefühle im Spiel sind übersieht man einiges.

    Viel Glück. Mein Tipp, halte an dieser Frau fest. Das heißt wenn Du eventuell Rückschläge erleiden kannst, denn so ganz sauber hört sich die Geschichte nicht an. Eine thailändische finanziell unabhängige Frau zu finden ist meines Erachtens selten.

    Gruß
    Sven

  5. #24
    Avatar von Mr.Lof

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    270

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Zitat Zitat von JT29",p="364237

    Sorry, kann man bestens - sei es am Telefon oder gar am Sonderschalter bei Problemfällen - höflich, zuvorkommend und hilfsbereit soweit möglich - sofern man sich selbst so verhält und jedes Anspruchsdenken a la Hoppla jetzt komme ich, weglegt.
    Ich bin erleichtert. Du machst mir Hoffnungen. Ich hatte bei meinem Telefonat mit der Botschaft auch keinen schlechten Eindruck.
    Wie man sich gegenüber deutschen Behörden verhalten sollte, ist mir klar.

  6. #25
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.498

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Zitat Zitat von JT29",p="364237
    Sorry, kann man bestens

    Jetzt lügst du aber! Das sind doch auch Beamte, die dürfen nichts annehmen, schon gar keine Vernunft!


    Aber mal im Ernst. Anfragen per e-mail z. B. werden schnell beantwortet. Leider sind die Auskünfte häufig ein bisschen Wischi-Waschi wegen des Ermessensspielraums. Vor Ort bei der Visabeantragung wurde das Interview mit meiner Frau auf Thai geführt und meine Rückfragen nochmals auf Deutsch erklärt.

    Die Töchter mussten diesmal allein zur Botschaft und hatten einen Riesenbammel. @Serge hatte sich zwar dankenswerterweise angeboten helfend einzuspringen war aber leider an diesem Tag unterwegs. Da alle Unterlagen aber von mir sorgfältig vorbereitet waren, inkl. der erforderlichen Kopien, lief alles sehr problemlos ab.

    Die jüngere Tochter wurde noch aufgefordert 3 Tage später einen Kontoauszug vorzulegen, der die regelmäßigen Einkünfte belegt. Dafür bekam sie dann auch umgehend ihr Visum.

    Die ältere Tochter, mit Sprachvisum, muss leider noch ein bisschen warten. Sie hatte auf meinen Wunsch hin nach Bearbeitung per Fax gefragt, das wurde allerdings als nicht notwendig abgelehnt, da bis zur Ausreise noch mehr als 3 Monate Zeit waren.

    Ich hätte es gerne schneller erledigt. Zum einen wäre sie beruhigter und zum anderen muss sie ja zunächst ihre Arbeitsstelle fristgerecht kündigen. Schließlich will sie nach ihrer Rückkehr am neuen Flughafen wieder anheuern.


    Grunsätzlich kann man sagen, dass eine sorfältige Vorbereitung der Dokumente der erste große Pluspunkt ist. Ich hatte alles, wie in einer Bewerbungsmappe, einzeln in Prospekthüllen in einen Schnellhefter geheftet.

    Der nächste Punkt ist das Outfit.
    Ich habe damals in der Botschaft Mädels in Miniröcken und dünnen Trägertop und den zugehörigen Farang in Shorts und Badelatschen gesehen. M.E. nicht das richtige Outfit für einen Gang zur Botschaft. Die ältere Tochter ging in ihrer Arbeitskleidung (Kostüm) vom Flughafen und die jüngere Tochter in ihrer Schulunifom.

    Da macht auf die Beamte doch direkt einen ganz andere Eindruck.


    phi mee

  7. #26
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Massage ist nicht gleich Massage
    Habt ihr eine Ahnung, was die Dame in Japan verdienen könnte?
    Dazu hat sie sich halt eine Arbeitserlaubnis in From eines Japaners besorgt. Wo wäre das Problem?

    Und was spricht dagegen, das sie ihm Geld leiht oder Geschenke macht?
    Mir hat mal eine thail. Frau abgeboten, sie würde mein Leben in BKK voll finanzieren; ein Blick in ihr Bankbook zeigt mir, das sie die Möglichkeit dazu hatte.

    Außerdem will die Frau doch nur zu Besuch kommen, den sie auch noch selbst bezahlt...

  8. #27
    Avatar von Mr.Lof

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    270

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    danke @phi mee für die konstruktiven Ratschläge.

    Was das für eine Massage ist, werde ich bald sehen.

    Insgesamt kommt sie wohl auf 10.000 bis 15.000 Yen am Tag (10,000.00 JPY = 68.0924 EUR)

    Bei den Preisen in Japan (z.B. Klick) erscheint mir das glaubwürdig.

    Soviel verdient man in LOS nicht so einfach. Da kann ich verstehen warum sie das Jahr duchziehen will.

    Es ist auch nicht so, dass sie unbedingt nach D kommen will. Ich will, dass sie auch herkommet. Klar hat sie nichts dagegen, aber von hier Leben war nie die Rede. Sie will, dass ich mir in Japan einen Job suche, falls ihr Visum verlängert wird. Vielleicht mache ich Praxissemester/Diplomarbeit dort.

    Was haltet ihr davon, mit ihr nach BKK auf die Botschaft zu gehen (Ich flieg mit ihr eh dorthin) und nachzufragen, was beim letzten mal das Problem gewesen ist?

  9. #28
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Warum fragst Du eigentlich??? Deine Entscheidung ist doch bereits gefallen. Erfolg kann Dir keiner versprechen, aber wie heißt es so schön, probieren geht über studieren. Nachdem was Du so schreibst, hast Du nichts zu verlieren. also los gehts.

    Viel Glück und schreib mal wie es gelaufen ist.

    Gruss
    Sven

  10. #29
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Zitat Zitat von Mr.Lof",p="364089
    Dabei ist zu erwähnen, dass meine Kleine bis dahin ihren Shop verkauft hatte und eine Scheinehe mit einem Japaner eingegangen war, um dort arbeiten zu können.

    Blauäugig wie ich war,

    Ich hatte aber einige Euro auf dem Konto.

    Sie hatte mal Probleme mit dem Gesetz, Der Shop läuft immer noch auf ihren Namen.

    Beim letzten Besuch in LOS hab ich es auch nicht geschafft sie auf die Botschaft zu schleppen

    Momanten hat sie eh nicht genug Zeit nach DE zu kommen, da Sie seit März in Japan ist und ihr Visum nur ein Jahr gilt.Wer weiss vielleicht wird es verlängert...
    Ich habe mal ein paar Saetze aus dem Anfangspost zusammengefasst.

    Wie wuerde Dieter jetzt sagen, du hasst einen an der Klatsche!

    Verstehe auch deine ganze Fragerei nicht, wenn sie doch eh bis mindestens Maerz in Japan ist.

    Sioux

  11. #30
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Mr Lof, gerade gesehen, dass du vor einer Stunde online warst.

    Hat es dir die Sprache verschlagen?

    Sioux

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum abgelehnt?
    Von BigSister im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.12, 05:56
  2. Visum für Freundin: wie stehen die Chancen ?
    Von ChangPhutDai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.11, 12:17
  3. SCHENGEN-VISUM ABGELEHNT-was tun ??
    Von darkrider im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.12.03, 01:35
  4. verlobte,visum abgelehnt
    Von michi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.07.03, 12:58
  5. Visum abgelehnt, was nun ???
    Von Wittayu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.05.03, 16:44