Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

Erstellt von Mr.Lof, 03.07.2006, 01:27 Uhr · 31 Antworten · 4.753 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Mr.Lof

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    270

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    1. Kein Fake

    2. Ihr kennt die genauen Umstände nicht. Es würde zu weit führen die ganze Geschichte dieser Beziehung hier zu posten.
    Ich habe wohl auch schon zu viel Einzelheiten geschrieben, die ohne die ganze Geschichte falsch rüberkommen. Glaubt mir, ich hatte/habe genug Verdachtsmomente, bisher aber immer grundlos.
    Vor 1,5 Jahren wäre es sicher krass leichtsinnig gewesen. Mittlerweile kenne ich sie besser. Werde sie demn. in Japan besuchen. Lasst den Rest mal mein Sache sein.

    3. Was ich wissen wollte:

    Hat schon jmd das Visum beim 2. Versuch erhalten?

    Botschaft in BKK = Botschaft in Tokio? Oder gibt es Unterschiede?

    Was ist von Touristenvisa im Rahmen einer Thai Reisegruppe zu halten?

    Wie sieht es mit anderen Schengen Staaten aus? Kriegt man auf einer anderen Botschaft das Visum einfacher?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Mein Beileid zur Visaablehnung. Vielleicht ist es besser so. ich hatte auch Gedacht eine gute Menschenkenntniss zu haben und das man so etwas kaum spielen kann, aber glaube mir viele sind noch besser als die Konkurrenten aus Hollywood. Wenn es ums Geld geht sind viele sehr erfinderisch. Tja und die ganze Szenerie spielt sich doch seit Jahren ab. Da tauscht man sich untereinander aus. Deine Geschichte kenne ich jetzt nicht genau, aber lasse Vorsicht walten. 1200 Euro leihen und 1 Baht auf dem Konto. Sehr sehr seltsam. Warum ist sie jetzt ein Jahr in Japan. Reicht doch ein Kurzurlaub für den erfüllten Zweck. In Deinem Fall sei froh das sie Dir kein Geld schuldet. Sorry wegen meinen schlecht Wetter Zeilen, aber ich mußte vor kurzem festestellen, das ich bisher noch keine so abgezockten Frauen kennen gelernt habe.

    Viel Glück noch.

  4. #13
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Moralisch sehe ich Dich natürlich im Recht. Die Behörden geht es einen, entschuldigung, Scheißdreck in wen man sich verliebt oder für wen man eine Bürgschaft übernimmt.
    Allerdings frage ich mich, ob sie bei 1 Mio Bath nicht besser ohne Deine Hilfe ein Visum beantragt hätte. Das sollte eigentlich gehen. Die Botschaftsangestellten handeln oft aus dem Bauch und willkürlich. Das ist leider so. Weicht man nur ein winziges bisschen von der Norm ab ist man raus.
    Wenn es Dir Ernst ist und Du meinst Du kannst ihr vertrauen dann heirate sie und zeig der Botschaft nen Vogel.
    Wie alt bist Du überhaupt?

  5. #14
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Hallo Label,

    sie sind aber mit ein bisschen "Thai-Erfahrung" leicht zu durchschauen, da recht einfach struktiert (Can u send money for me and my family). Man darf sich aufgrund der permanenten G.heit auf diese Geschöpfe aber nicht darin verlieren

    PS Habe noch nie (ausser an Karneval) so viele hübsche Frauen hier in D gesehen wie jetzt bei der WM !!! :P

  6. #15
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Well,

    mein kurzes Statement:

    "Mittlerweile kenne ich sie besser. Werde sie demn. in Japan besuchen. Lasst den Rest mal mein Sache sein."

    Die Sache wirkt mehr als dubios oder es fehlen einfach noch die wichtigen Infos - ist aber ja nun egal; ich hoffe du hast einen dicken Geldbeutel für Nippon, da hat ein Kaffee in Tokio schon vor Jahren 15 DM gekostet

    "Hat schon jmd das Visum beim 2. Versuch erhalten?"
    -> Jau, ich/wir nach einer erfolgreichen Remonstration, Antrag kann man in dem Fall immer stellen.

    "Botschaft in BKK = Botschaft in Tokio? Oder gibt es Unterschiede?"


    "Was ist von Touristenvisa im Rahmen einer Thai Reisegruppe zu halten?"
    -> Nun, das ist dann kein Besuchsvisum, sondern richtigerweise ein Touristenvisum. Diese Touren gehen auch nicht 3 Monate ;-D und kosten auch eine Kleinigkeit. Bei einem seriösen Anbieter problemlos, falls noch das nötige Kleingeld für die Reise vorhanden ist.

    "Wie sieht es mit anderen Schengen Staaten aus? Kriegt man auf einer anderen Botschaft das Visum einfacher?"
    -> Wohl eher nicht, zum einen muss der Einlader aus dem Land kommen und alle sollten sich an das entsprechende europäische Übereinkommen halten und genauso verfahren wie DE. Da dies alles Einzelfallentscheidungen sind, kann man dies eh nicht pauschal sagen - im Großen und Ganzen schenken die sich nichts.

    Juergen

  7. #16
    Avatar von Mr.Lof

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    270

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Zitat Zitat von Label1907",p="364191
    Mein Beileid zur Visaablehnung... Wenn es ums Geld geht sind viele sehr erfinderisch. Tja und die ganze Szenerie spielt sich doch seit Jahren ab.
    Klar die Farangabzocknummer kennt man. Wenn Sie es bei mir auf Geld abgesehen hat dann wohl sehr langfristig. Bisher ist die Beziehung von finanzieller ein klares Verlustgeschäft für sie. Sie schickt mir immer wieder Geschenke (z.B. Weihnachten ipod nano+canon ixus), fühle mich schon schlecht, weil ich nicht die mittel habe, mich entsprechend zu revanchieren.

    Zitat Zitat von Label1907",p="364191
    Warum ist sie jetzt ein Jahr in Japan?
    Sie arbeitet dort(Massage Shop) und hat nur ein Jahr Visum. Dann will der Japaner seinen Namen zurück. Sie will die Zeit zum arbeiten nutzen.

    Zitat Zitat von fieberglascoyote",p="364200
    Moralisch sehe ich Dich natürlich im Recht. Die Behörden geht es einen, entschuldigung, Scheißdreck in wen man sich verliebt oder für wen man eine Bürgschaft übernimmt.
    Danke!

    Zitat Zitat von fieberglascoyote",p="364200
    Allerdings frage ich mich, ob sie bei 1 Mio Bath nicht besser ohne Deine Hilfe ein Visum beantragt hätte.
    Das ist auch eine sehr gute Frage. Anscheinend wollen die so ein Kontobuch sehen. Wenn dort regelmässig genug Geld fließt, glaubt einem die Botschaft, dass man genug Geld für Urlaub in DE hat. Dachte damit und mit gültiger Verplichtungserklärung müsste es klar gehen. Aber sind halt alles Einzelfälle. Sicher ist da wohl gar nichts.


    Zitat Zitat von fieberglascoyote",p="364200
    Wenn es Dir Ernst ist und Du meinst Du kannst ihr vertrauen dann heirate sie und zeig der Botschaft nen Vogel.
    Wie alt bist Du überhaupt?
    Heiraten will ich nicht, bin 28 und noch Student. Deshalb ist bei mir momentan auch nicht viel Geld zu holen. Vielleicht irgendwann mal.

    Kann man denn mit den Botschaftsmitarbeitern nicht einfach vernünftig reden?

  8. #17
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Kann man denn mit den Botschaftsmitarbeitern nicht einfach vernünftig reden?

    Leider nein. Die sitzen da hinter ihrer blöden und bescheuerten Scheibe und du laberst nur über Micro und Lautsprecher. Reg mich heute noch darüber auf wenn ich nur dran denke. Und halb Thailand und Deutschland hört dir während des wartens zu.

  9. #18
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Sag mal Mr. Lof,

    wie definierst Du eigentlich (Schein-)Ehe?

    Verheiratet ist verheiratet. Wo hat sie denn geheiratet? In BKK?

    Dan hat sie einen Aufenthaltstitel, kein Visum.

    Nach einem Jahr will der Japaner seinen Namen zurück. Also Scheidung.

    Sach mal, welchen Bären willste uns den aufbinden? Einer wurde gerade in Bayern erschossen.

    René

  10. #19
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Zitat Zitat von Mr.Lof",p="364224
    Sie schickt mir immer wieder Geschenke (z.B. Weihnachten ipod nano+canon ixus)...
    wow, hast du so einen grossen oder wat :???:

    Khun_MAC

  11. #20
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Visum abgelehnt. schlechte Chancen für 2. Versuch?

    Zitat Zitat von cndew",p="364228
    Kann man denn mit den Botschaftsmitarbeitern nicht einfach vernünftig reden?
    Sorry, kann man bestens - sei es am Telefon oder gar am Sonderschalter bei Problemfällen - höflich, zuvorkommend und hilfsbereit soweit möglich - sofern man sich selbst so verhält und jedes Anspruchsdenken a la Hoppla jetzt komme ich, weglegt.

    Allerdings wenn ich bei meinen Besuchen dort an so einige Besucher/Begleiter (nicht mal Antragsteller) denke ... wie man in den Wald hineirruft, schallt es meistens auch wieder raus .... und immer ist die böse Botschaft schuld


    Juergen

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum abgelehnt?
    Von BigSister im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.12, 05:56
  2. Visum für Freundin: wie stehen die Chancen ?
    Von ChangPhutDai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.11, 12:17
  3. SCHENGEN-VISUM ABGELEHNT-was tun ??
    Von darkrider im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.12.03, 01:35
  4. verlobte,visum abgelehnt
    Von michi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.07.03, 12:58
  5. Visum abgelehnt, was nun ???
    Von Wittayu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.05.03, 16:44