Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

ViSAVERLÄNGERUNG!!-Dringend

Erstellt von Tilak1, 24.10.2004, 22:50 Uhr · 29 Antworten · 2.749 Aufrufe

  1. #11
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: ViSAVERLÄNGERUNG!!-Dringend

    @disainaM,
    Keinen Behördenumgang,
    Vollmacht-no Way-Kein kontakt!
    Gehaltsnachweis-er ist Selbstständig!!!!

    Trotzdem Danke ,Andreas

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: ViSAVERLÄNGERUNG!!-Dringend

    Zitat Zitat von Tilak1",p="181315
    @disainaM,
    Keinen Behördenumgang,
    Vollmacht-no Way-Kein kontakt!
    Gehaltsnachweis-er ist Selbstständig!!!!

    Trotzdem Danke ,Andreas
    Gehe davon aus, daß sie keinen Zugang zu einem Pass(zurückgelassender Zweitpass) bz. Person.ausweis von ihm hat.

    In der Situation ist es ein Job für einen Spezialisten, den sie sich hoffentlich leisten kann.

    Der Anwalt tritt als vom Ehemann bevollmächtigt auf,
    (unterschriebene Vollmacht wurde ihm zugefaxt ...)
    da der Ehemann z.Z. einen Auslandsauftrag abwickeln muß.

    In einem ähnlich gelagerten, mir bekannten Fall
    wurde dem Anwalt zugefaxt Provisionsbescheinigungen der letzten 6 Monate.

  4. #13
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: ViSAVERLÄNGERUNG!!-Dringend

    Zitat Zitat von Tilak1",p="181315
    @disainaM,
    Keinen Behördenumgang,
    Vollmacht-no Way-Kein kontakt!
    Gehaltsnachweis-er ist Selbstständig!!!!
    Kein Einkommen, keine gemeinsam geführte Ehe, kein Kind -> kein Visum.
    Vielleicht hatte ja die ALB schon ihre Gründe für die Befristung auf ein Jahr?

  5. #14
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: ViSAVERLÄNGERUNG!!-Dringend

    Verstehe ich das jetzt richtig, du willst jetzt hier einen Tipp, wie man für eine Scheinehe eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis bekommt, wenn der Scheinehemann noch nichtmal im Land ist?

    Kein Wunder, dass da Probleme absehbar sind.

    Rene, der Mann ist selbstständig, nicht die Frau.

  6. #15
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: ViSAVERLÄNGERUNG!!-Dringend

    Tirak 1 schrieb :

    @All,
    Brauche ultraschnell ein paar infos.
    Zum Sachverhalt:Was kann eine TH-Frau machen,wenn sie Ihr Visum verlängern muss ,und der Ehehemann nicht da ist?
    Infos:
    -2003 in TH geheiratet
    -2003 nach D eingereist
    -Visum für 1-Jahr bekommen(Warum )
    -Nov.04 verlängerung,Aber Ehemann in TH,und weiss nicht wann er zuück kommt.

    Was kann sie tun??
    ___________________

    Wo ist das Problem ? Hat die Frau Angst das sie zurückgeschickt wird ?

    Geht sie zur Verlängerung sollte sie jemand mitnehmen, der der deutschen Sprache mächtig ist, wenn sie sich nicht selbst ausreichend verständigen kann...

    Die Abwesenheit ihres Ehemannes sollte dabei schlüssig begründet werden können. Kommt die Frage auf, wann der Ehemann wieder zurück ist,und es wird erwidert,dass man das nicht wisse, kommt mit Sicherheit die Frage...wer denn die laufenden Kosten wie Miete, Essen,usw. trägt...

    Ihr Aufenthaltstitel wird vorerst um x Monate verländert .Evtl.. 1 oder 2 oder 3 Monate.

    Ist ihr Mann wieder da...gehen sie dann gemeinsam zur Verlängerung.

    Sollte ihr Ehemann nicht an der Verlängerung des Aufenthaltsstatus seiner Frau interessiert sein...hat sie schlechte Karten, denn von beiden wird die Unterschrift unter der Erklärung, dass die gemeinsame Ehe noch besteht, VERLANGT, um dann zu verlängern, da ansonsten von einer Scheinehe ausgegangen wird.

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: ViSAVERLÄNGERUNG!!-Dringend

    Verstehe ich das jetzt richtig, du willst jetzt hier einen Tipp, wie man für eine Scheinehe eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis bekommt, wenn der Scheinehemann noch nichtmal im Land ist?
    Von einer Scheinehe hatte er nichts geschrieben,
    ihm ging es nur darum, daß nicht der Verdacht einer Scheinehe aufkommt.

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="181426
    Geht sie zur Verlängerung sollte sie jemand mitnehmen, der der deutschen Sprache mächtig ist, wenn sie sich nicht selbst ausreichend verständigen kann...

    Die Abwesenheit ihres Ehemannes sollte dabei schlüssig begründet werden können. Kommt die Frage auf, wann der Ehemann wieder zurück ist,und es wird erwidert,dass man das nicht wisse, ...

    Ist ihr Mann wieder da...gehen sie dann gemeinsam zur Verlängerung.
    Bei einigen Behörden wird immer nur eine 1 jährige Verlängerung gegeben, wenn ihnen das Einkommen des Mannes als unsicher erscheint.
    Bei Selbständigen besteht regelmäßig die Gefahr einer Auftragsflaute.

    Geht sie mit einem behördenerfahrenen Begleiter hin, und kann schlüssig erklären, daß ihr Mann noch 3 Monate auf Auslandsmontage ist, bekommt sie eine 3 monatige Verlängerung.

    Ist der Mann aber in 3 Monaten nicht da, gibts Probleme;
    dann sollte sie lieber gleich mit einem Anwalt hingehen,
    der sich als Vertreter des Ehemannes legitimiert,
    den benötigten Einkommensnachweis dabei hat,
    und dann für den Ehemann bei der Behörde unterschreibt.

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="181426
    Sollte ihr Ehemann nicht an der Verlängerung des Aufenthaltsstatus seiner Frau interessiert sein...hat sie schlechte Karten, denn von beiden wird die Unterschrift unter der Erklärung, dass die gemeinsame Ehe noch besteht, VERLANGT, um dann zu verlängern, da ansonsten von einer Scheinehe ausgegangen wird.
    Eben deshalb ist es wichtig, mit ihr abzuklären, inwieweit der Ehemann ev. eine mündliche Handlungsvollmacht zwecks Visumsverlängerung erteilt hatte,
    sodaß der/die Bevollmächtigte im Namen des Ehemannes den Anwalt mandatieren kann.

  8. #17
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: ViSAVERLÄNGERUNG!!-Dringend

    Woher weißt du das so genau, DisainaM, dass es sich nicht um eine Scheinehe handelt? Das wäre doch eine ebenso mögliche Interpretation des bisher gesagten.
    (Schein...)
    Ansonsten wäre es doch auch sehr ungewöhnlich, nach einem Jahr bereits zu einer Mia Noi in Thailand zu fliegen.

  9. #18
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: ViSAVERLÄNGERUNG!!-Dringend

    Ob er eine Mia Noi hat, weiß ich natürlich nicht.

    Vor einiger Zeit hatte ich folgenden Fall :

    Mann heiratet Thai, beide leben glücklich in Deutschland;
    nach 6 Monaten Ehe beginnt der Mann plötzlich Stimmen zu hören.
    Er entschließt sich nach Thailand zu fliegen,
    um für unbekannte Zeit im Tempel zu leben.

    Die Frau war durch die Mieteinnahmen der Eigentumswohnung abgesichert;
    er bat sie, hier die Stellung zu halten.

    Kurz vor Ablauf ihres 1 jährigen Visums hatte sie nun dasselbe Problem.
    Es ging darum, daß die Behörden nicht den Eindruck einer Scheinehe bekommen.

    In vielen Ehen haben manchmal Männer den Bedarf eines Selbstfindungsprozesses, ohne das dadurch die Ehe zur Scheinehe wird.

    Das Problem besteht meistens bei der intoleranten Handhabung der Behörden,
    die gerne alle Fälle von Abwesendheit des Mannes in die Kategorie Scheinehe packen wollen.

  10. #19
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: ViSAVERLÄNGERUNG!!-Dringend

    @ DisainaM

    Tilak hatte in seinen Postings erwähnt :

    Alleine Fliegen (Schein...)
    und

    Warum-Weshalb in TH- , Mia Noi
    Was du schreibst -

    Das Problem besteht meistens bei der intoleranten Handhabung der Behörden, die gerne alle Fälle von Abwesendheit des Mannes in die Kategorie Scheinehe packen wollen.
    - sehe ich anders.

    Würde ich auf einer Ausländerbehörde arbeiten, dann würde ich so etwas auch hinterfragen (und den Bestand der ehelichen Gemeinschaft ggfls. durch einen Mitarbeiter vor Ort - d.h. in der ehelichen Wohnung - einmal überprüfen lassen ).

    Die Beantragung oder Verlängerung eines Aufenthaltstitels ist schon etwas anderes, als die Beantragung eines Schülerausweises

    Gruß
    Conny


    [/quote]

  11. #20
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: ViSAVERLÄNGERUNG!!-Dringend

    DisainaM, schrieb :

    Zitat : "Eben deshalb ist es wichtig, mit ihr abzuklären, inwieweit der Ehemann ev. eine mündliche Handlungsvollmacht zwecks Visumsverlängerung erteilt hatte,
    sodaß der/die Bevollmächtigte im Namen des Ehemannes den Anwalt mandatieren kann."

    DisM. ich weiss nicht, ob sich ein Anwalt auf sowas einlässt...
    bzw. kenn ich nur schriftliche Vollmachten.

    Wie stellst du dir denn eine mündliche Handlungsvollmacht vor ??

    Evtl. von TH. aus per Telefon zum RA...da kann ja jeder xbeliebige anrufen.

    Oder vorab also telf. bevor der Ehemann nach TH. flog.

    Der RA wird sich eine Handlungsvollmacht auf sicher im Nachhinein schriftlich einholen...

    Das wird dann evtl. ungemütlich, wenn da was gefaket wurde.

    Ups...hab mir deine Zeilen nochmal genauer durchgelesen,( Posting Nr.16 ) jetzt kapier ich wie du das meinst.Nicht übel.Hmmm. :-)

    Wenn im Jahr 2003 geheiratet wurde...und der Ehemann NICHT mehr " will ",würde ich mir allerdings keinen RA " leisten " wollen...Da wäre mir das Geld zu schade für.

    Was würde sowas Kosten...wenn ein RA bei einer 1 jährigen Ehe , in einer Aufenthaltsangelegenheit, die Vertretung übernimmt ??

    Schätze mal 750 Euro....

    ______________
    @ Chak, das hier ( Schein...) hatte ich nicht überlesen....

    so mal die Überlegungen spielen lassen und andere Meinungen lesen, ist doch nicht soo verkehrt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visaverlängerung und/oder Niederlassungserlaubnis
    Von Cybersonic im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 26.08.12, 17:07
  2. Wichtig Info - besonders Visaverlängerung in TH
    Von CNX im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.10.03, 12:22
  3. Brauche dringend ....
    Von CNX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.03, 00:32
  4. Visaverlängerung.
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.02, 23:06
  5. Visaverlängerung & Grenzübertritt Laos
    Von Chainat-Bruno im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.00, 13:04