Ergebnis 1 bis 6 von 6

Visantrag nur für den Urlaub

Erstellt von Singha, 14.01.2005, 12:02 Uhr · 5 Antworten · 931 Aufrufe

  1. #1
    Singha
    Avatar von Singha

    Visantrag nur für den Urlaub

    Hallo zusammen,

    wir möchten im April (ca. 3-4 Wochen) Urlaub in Thailand machen. Unsere Tochter ist in Deutschland geboren und hat bisher nur einen Kinderpass.

    Jetzt habe ich hier erfahren, dass man aber einen richtigen Reisepass braucht. Auf dem Einwohnermeldeamt sagte man mir, dass die Thailändische Botschaft wissen muss, wie genau der Reisepass aussieht, also mit Bild oder Fingerabdruck oder was auch immer. Ich möchte lediglich einen deutschen Reisepass für meine Tochter.

    Also rufe ich das Konsulat in Stuttgart um mich zu erkundigen, und bekomme die Auskunft, dass man einen Visaantrag ausfüllen und abstemplen lassen muss. Was ist denn das nun wieder? Reichen keine Reisepässe mehr für den Urlaub in Thailand. Ich blicke mal wieder nicht durch?

    Wäre schön, wenn jemand von euch mir da ein paar genaue Informationen geben könnte, wie der Reisepass auszusehen hat (unsere Tochter ist jetzt ca 19 Monate) und was es mit diesem Visaantrag auf sich hat.
    http://www.thaikonsulat.de/img/visa_c.pdf

    Die Suche hat mir leider nicht direkt weiterhelfen können.

    Vielen Dank
    Wolfgang

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    isehklar
    Avatar von isehklar

    Re: Visantrag nur für den Urlaub

    Hallo !

    Wenn ich richtig informiert bin, gibt es diesen biometrischen Pass doch noch gar nicht, was soll daher die Frage von Eurem Einwohnermeldeamt ?

    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    1. Reisepass beantragen ( Standard ) Könnte aber schon etwas eng werden, wegen der Bearbeitungszeit...

    2. Das Kind in Deinen Reispass im Einwohnermeldeamt eintragen lassen. Das kostet Zeit und Geld. Passbild nicht vergessen ! Nachteil: Wenn Du mit Deinem Kind zusammen einreist, kannst Du nie alleine wieder raus, auch nicht zur "Visatour" !

    Ein Touristenvisum braucht Ihr erst dann, wenn der Aufenthalt über 30 Tage beträgt und das ist bei einem 3-4 wöchigen Urlaub nicht anzunehmen !

    is
    eh
    klar

  4. #3
    isehklar
    Avatar von isehklar

    Re: Visantrag nur für den Urlaub

    ...sorry, das mit dem Eintragen spart natürlich Zeit und Geld.... kostet aber natürlich auch was, ich erinnere mich nicht mehr so genau, aber es waren ca. 10 €. Was gibt es auch schon umsonst auf dem Einwohnermeldeamt ?

    is
    eh
    klar

  5. #4
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Visantrag nur für den Urlaub

    Du kannst einen "normalen Reisepass" beantragen(ROT),bearbeitungszeit ca.6-wochen,oder einen vorlaüfigen Reisepass(GRÜN)bearbeitungszeit ca.1-2 Tage,und dieser ist 1-Jahr gültig.

    Andreas

    Achso,vergessen kostet 25-Teuro

  6. #5
    Singha
    Avatar von Singha

    Re: Visantrag nur für den Urlaub

    Besten Dank für die schnelle Antwort.

    Jetzt seh ich klarer.

    Bis dann
    Wolfgang

  7. #6
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Visantrag nur für den Urlaub

    Laut Botschaft des Königreiches Thailand darf man sich als Deutscher nach wie vor bis zu 30 Tage ohne Visum in Thailands aufhalten, sofern man ein Rückflugticket hat.

Ähnliche Themen

  1. USA Urlaub
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.03.17, 16:02
  2. Urlaub in den USA
    Von Chumphon im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.04.11, 08:44
  3. urlaub
    Von bigchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 08:34
  4. Tourist Visantrag 60 Tage
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.07, 09:42
  5. Urlaub in Bov
    Von conny im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.02, 08:41