Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Visabeginn wann??????

Erstellt von Label1907, 15.06.2006, 09:53 Uhr · 14 Antworten · 1.612 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Visabeginn wann??????

    Hallo Zusammen,

    brauche dringend mal Hilfe und hoffe jemand kann mir eine Info geben. Bei der Einladung mußte ich ein Datum angeben wann mein Besuch eintrifft. Dies ist der 7. Juli. Morgen wird sie jetzt das Visum benatragen. Meine Frage, gilt das Visum dann ab der Freigabe oder erst am 7. Juli. Wären um schnelle Info sehr sehr dankbar. Schönen Feiertag noch.

    Gruss
    Sven

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Visabeginn wann??????

    Das Visa gilt ab dem Tag den du angibst, also der 7.7.
    Aber das mit dem 7.7. wird knapp, die brauchen etwas länger fürs Visum. 1-2 Monate sollte man rechnen.

  4. #3
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Visabeginn wann??????

    Danke für die Info, ich meinte ein Besucher Schengenvisa. Wird doch innerhalb von drei Tagen genehmigt soweit ich weiß. Früher galt es doch ab der Freigabe. Jetzt mußte ich ein Datum angeben was vorher nicht der Fall war.

    Gruss
    Sven

  5. #4
    Avatar von Huanah

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    464

    Re: Visabeginn wann??????

    jau 2-3 Tage beim Schengenvisum. Es wird genau der Zeitbereich engetragen, der auf dem Formular beantragt wird. Ich hatte das fast schon zu genau ausgerechnet (Nachtflug Abflug Vortag des 1. Visumtages) - da kam prompt nochmal die Rückfrage des thail. Reisebüros.

    Gruss

    Dieter

  6. #5
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Visabeginn wann??????

    Mag es an der WM und den Fluten der Besucher in Deutschland liegen, ist das Visumgesuch meiner Thaifreundschaft abgelehnt worden. Tja, aus dieser Erfahrung kann ich nur jedem raten eine gut ausgeklügelte Story mit allen Details der Erstbegegnung vorzubereiten. Leider hatte ich nicht alles bedacht.

    Meine Frage, wann darf man denn erneut ein Gesuch beantragen. Hatte mal was von drei Monaten gehört. Stimmt das????

    Gruss
    Sven

  7. #6
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Visabeginn wann??????

    Zitat Zitat von Label1907",p="358910
    ...wann darf man denn erneut ein Gesuch beantragen. Hatte mal was von drei Monaten gehört. Stimmt das????...
    tach sven,

    das mit den 3 monaten iss/war nach einem 3 monatigen aufenthalt in d,
    sind 3 monate wieder ausserhalb der eu zu verbringen. :P

    gruss

  8. #7
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Visabeginn wann??????

    Zitat Zitat von Label1907",p="358910
    Tja, aus dieser Erfahrung kann ich nur jedem raten eine gut ausgeklügelte Story mit allen Details der Erstbegegnung vorzubereiten. Leider hatte ich nicht alles bedacht.
    Well,

    sie kann in dem Fall jederzeit wieder einen Antrag stellen. Ich gebe aber zu bedenken, dass

    1. nun eine Akte existiert und
    2. man daher sehr gut zu erklären hat warum es nach einem "Hüh" nun zu einem "Hott" kommt ;-D

    Juergen

  9. #8
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Visabeginn wann??????

    Nun Sven, das tut mir leid für dich, aber es war nicht unbedingt anders zu erwarten. Deine Freundin geht nicht unbedingt einer geregelten Arbeit nach und tingelt durch Samui´s Bars. Da wird die Rückkehrwilligkeit sofort angezweifelt.

    Bei der jüngeren Tochter klappte es jetzt reibungslos mit dem Tourivisum. Sie wollte auch gerne 3 Monate aber davon hatte ich abgeraten wegen der bekannten Problematik. Also habe ich sie für 4 Wochen eingeladen. Der Termin ist Ende September und passt mit den Schulferien gut überein. Hier wurde von der Botschaft nachgefragt.

    Des weiteren hatte sie ein Schreiben von ihrem Chef dabei, dass er ihr für diesen Zeitraum Urlaub gibt. Als Grund für ihren Deutschlandaufenhalt hat sie Besuch der in Deutschland lebenden Mutter angegeben.

    Die Botschaft hat sie aufgefordert zusätzlich noch Bankbelege vorzulegen, als Nachweis, dass sie regelmäßig Geld von ihrem Arbeitgeber bezieht. Das war zum Glück kein Problem. Die Mädels haben letzten Donnerstag ihre Anträge abgegeben und als Phittaya am Montag ihre Bankbelege wunschgemäß nachgereicht hat, bekam sie sofort ihr Visum :bravo:

    Phatcha muss sich mit ihrem Sprachvisum noch ein wenig gedulden.

    Wenn dei Mädels einmal hier waren und alles ordnungsgemäß läuft ist das auch in der Akte vermerkt und beim nächsten mal wird es dann ein bisschen leichter.


    phi mee

  10. #9
    Avatar von douw

    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    92

    Re: Visabeginn wann??????

    Zitat Zitat von Label1907",p="358910
    Mag es an der WM und den Fluten der Besucher in Deutschland liegen, ist das Visumgesuch meiner Thaifreundschaft abgelehnt worden. Tja, aus dieser Erfahrung kann ich nur jedem raten eine gut ausgeklügelte Story mit allen Details der Erstbegegnung vorzubereiten. Leider hatte ich nicht alles bedacht.


    Gruss
    Sven
    Herzliches Beileid. du bist nicht alleine.

    Meiner Freundin ist es gestern genau so ergangen. Scheinbar war am 20.6. der grosse Ablehnungstag. Du kannst nie an alles denken. Der Botschaft fällt immer etwas ein.

    Haus schon mehr als 8 Jahre, Bankverbindung dito, Kinder wohnen bei ihr - mehr Argumente für Rückkehrwilligkeit haste fast nicht. Das Visa wurde mit der Begründung versagt, dass Gefahr bestehe dass sie mich in D heiraten würde. Nur das geht leider nicht, da ich noch verheiratet bin. Eine Bescheinigung dass ich von meiner Frau getrennt lebe hat die Botschaft.

    Da fällt mir nichts mehr dazu ein. Die sind zu lange in TH und denken man kann in D auch mehrere Mia's haben.

    Gruß douw

  11. #10
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Visabeginn wann??????

    Vielen Dank für Euer Mitgefühl und die Ratschläge. Nach der gefunden Lücke in der Story wurde die Beamte etwas misstrauisch. nun ja, wenn man jeden Tag edlliche Geschichten aufgetischt bekommt ensteht schon eine gute Menschenkenntis. Nach mir wurde kaum gefragt. Überwiegend dann nach Ihrem Bankkonto und regelmäßger Einkommen. Dann werde ich den nächsten Versuch mit ihr selber abhalten und exakter sein mit jeglichen Unterlagen etc.

    Hat eigentlich schon jemand eine Agentur für eine Visabeauftragung in Anspruch genommen. Die kennen sich mit solchen Begebenheiten aus. Hatte mal davon gehört das dieser Dienst so etwa 200 Euro kosten würde. Sind diese Verschwendung oder in meinem Fall sinnvoll.

    Gruss
    Sven

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer wann in LOS
    Von Kuki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.09, 14:02
  2. Wann war das?
    Von dutlek im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 21:20
  3. Einreisedatum nach Visabeginn
    Von Godefroi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.03.06, 10:12
  4. Wer ist wann in LOS?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 16.09.04, 14:02
  5. wann Thailand
    Von Olli im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.09.04, 10:00