Ergebnis 1 bis 7 von 7

Visa wenn nicht mehr in D gemeldet.

Erstellt von andrusch, 21.03.2011, 18:56 Uhr · 6 Antworten · 1.189 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441

    Visa wenn nicht mehr in D gemeldet.

    Habe da mal ne Frage.

    Wenn ich längere Zeit in THL lebe und meinen Wohnsitz in D aufgegeben habe und jetzt mit meiner Frau nach D auf Urlaub möchte, wie geht das eigentlich oder geht es überhaupt?
    Danke, Andrusch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    wenn Ihr bereits länger in Thailand lebt und das auch nachweisen könnt, sollte es doch kein Problem geben, ein Besuchsvisum für Deine Frau zu bekommen. Natürlich muss der Lebensunterhalt gesichert sein. Als Nachweise sollten Arbeitsvertrag, Mietvertrag, laufendes Konto, auch für die Nebenkosten, ect. reichen.

  4. #3
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    " Natürlich muss der Lebensunterhalt gesichert sein. Als Nachweise sollten Arbeitsvertrag, Mietvertrag, laufendes Konto, auch für die Nebenkosten, ect. reichen. "

    ..da hast du überlegt beim Schreiben..? oder mach ich gerade einen Denkfehler..?

    Auf welches Land bezieht Du denn Vorstehendes ?

    -> "
    Wenn ich längere Zeit in THL lebe und meinen Wohnsitz in D aufgegeben habe " schrieb Andrusch.

    Ähnliche Frage..hatte aus der Erinnerung, Armin ( Süd-TH) mal gestellt. ( Urlaub mit Thaifrau in der BRD, beide lange in TH. Wohnhaft )

    Ps. übrigens..ne ganz berechtigte Frage vom Andrusch.

  5. #4
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wenn du mit deiner Frau in D Urlaub machen willst und genügend finanzielle Mittel nachweist, sollte dies kein Problem geben. Im Grunde kann es einem Deutschen nicht zugemutet werden die Ehe im Ausland zu leben. So dass im Grunde für deine Frau ja sogar ein Recht auf Erteilung einer AE vorhanden wäre, wenn ihr z.B. 5 Monate in D bleiben möchtet.

  6. #5
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871

    Urlaub in Deutschland

    Ich habe mich mal bei der deutschen Botschaft in Bangkok erkundigt. Wenn du mit deiner thailändischen Frau mal wieder nach Deutschland in Urlaub möchtest, kein Problem mit Besuchervisa.

  7. #6
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Wenn "dein" Lebensmittelpunkt in Thailand ist, was ja aus deinem Pass ersichtlich ist gibt es keine Probleme.
    Also bei Beantragung deinen Pass nicht vergessen. Wir haben letztes Jahr in Phuket ein Schengen Visa für
    Deutschland beantragt, 10 Tage später war der Pass aus Bangkok mit Visa schon wieder da. Hier ist ja die Rückkehrwilligkeit
    deiner Frau gegeben, da du ja auch nach Thailand zurückkehrst.

  8. #7
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441
    Vielen Dank für Eure Hilfe. Na da bin ich ja beruhigt. Ich dachte schon, dass meine Eltern eine Einladung schreiben müssen. Aber ich denke Eure Ausführungen klingen logisch. Aber logisch ist ja nicht immer gleich logisch. Wenns soweit ist werde ich mal meine Erfahrungen einstellen.
    Danke nochmals, Andrusch

Ähnliche Themen

  1. Welches Visa, wenn man schon in DE verheiratet ist?
    Von J-M-F im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.08.11, 16:37
  2. Wenn die da Oben nicht mehr können,
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.10, 20:27
  3. Visa wenn unter 50J alt
    Von Auntarman2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.03.07, 14:16
  4. Wenn der Pilot mal nicht mehr fliegen mag..
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.08.05, 20:08
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 19:22