Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Visa Problem

Erstellt von Mehran, 20.07.2005, 15:00 Uhr · 13 Antworten · 2.844 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Mehran

    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    109

    Visa Problem

    Ich habe mal eine Frage an die Visa-Profis.
    Es betrifft nich Thailand. Es geht um Die deutsche Botschaft. Ein Freund von mir wollte in Deutschland seine Schwester besuchen für die dauer von zwei Wochen. Er ist Berufstätig in Indien und hat eine Familie dort. Das ganze Papierkram (Eiladung, Krankenversicherung usw)wurde in deutschland erledigt. Er mußte bei der Deutsche Botschaft in Indien 500 USdollar vorbezahlen. Jetzt wurde Visa abgelehnt mit der Begründung [highlight=yellow:153f9ab03f]"einfach so, alles haben Sie richtig gemacht aber wir können zu Zeit kein Visa ausstellen"[/highlight:153f9ab03f]
    Er hat auch die 500 Usdollar, die er im voraus bezahlt hatte nicht zurück erstatet bekommen.
    Die Frage ist jetzt was man dagegen machen kann um zu midest das Geld wieder zurück zu bekommen. Ich habe leider mit Visaangelegenheiten bis jetzt keine Probleme gehabt, daher konnte ich ihm nicht weiter helfen. Villeicht kann mir jemand hier einige Tips geben.
    Danke im Vorus

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Visa Problem

    Mal so ins blaue, für die gezahlten 500$ gibts keine Quittung von der Deutschen Botschaft?

    Falls doch, würde ich den Fall mal dokumentieren und an das Auswertige Amt weiterleiten. 500$ halte ich für recht viel Bearbeitungspauschale.

    Wenn das eine Sicherheitsleistung gewesen sein sollte, müßte es die bei der Ablehnung des Visums ja zurück geben.

    Nur mal so eine Idee (Bin kein Visaprofi). Das hört sich für mich trotzdem sehr abendheuerlich an. Bist Du sicher das die 500$ nicht an einen "unabhängigen" Visabeschaffer geflossen sind?

    Von 500$ steht hier (Visaregularien, Indien) zumindest nichts und hier (Visagebühren) auch nicht.

    There is a VFS Service Charge of Rs. 280/- (Inclusive of Service Tax & Education Cess)
    for this service and is independent of the applicable Visa Fees.
    The Service Charge is payable in cash at time of collection of passport at VFS Collection center.
    Aber Rs. 280 werden wohl viel weniger als 500$ sein, es sei denn der Dollar ist in den letzten Tagen sehr stark gefallen.

    Stefan

  4. #3
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Visa Problem

    Wenn diese Begründung schriftlich vorläge, wäre eine Sauerei nachweisbar. Denn dann haben die das auch gewusst, als sie die Gebühr kassiert haben. Allerdings weist mir die Höhe ebenso wie a_2 meint darauf hin, dass das gar nicht die Botschaft selber war...

    Gruss
    mipooh

  5. #4
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Visa Problem

    So kommt es mir auch vor. Leider hab ich noch keinen von diesen Visa-Helfern getroffen, der sich erfolgsabhängig bezahlen läßt.

    Wenn das Geld wirklich an einen Mitarbeiter der Botschaft geflossen ist und es keine Belege gibt, ist das Geld wohl futsch.

    "Zu Risiken und Nebenwirkungen..."

    Nett auch die Zusammenstellung von Überschrift und Webseite:


    Stefan

  6. #5
    Avatar von Mehran

    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    109

    Re: Visa Problem

    Die Summe wurde direkt an die deutsche Botschaft bezahlt und wurde auch quittiert.

  7. #6
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Visa Problem

    Wenn die Belege vorlegen, dann würd ich die (Kopien) mit einem freundlichen Brief nach Berlin schicken und mal anfragen ob das ein normales Vorgehen ist. Fragen kostet nichts..

    Stefan.

  8. #7
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Visa Problem

    Zitat Zitat von Mehran",p="260862
    Die Summe wurde direkt an die deutsche Botschaft bezahlt und wurde auch quittiert.

    Hallo Mehran,

    klär uns mal auf was aus der Sache geworden ist.


    Gruss, -------------------->>

  9. #8
    Avatar von Mehran

    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    109

    Re: Visa Problem

    Die Sache mit der 500 Euro ist bei Gericht gelandet, da die deutsche Botschaft bis jetzt nicht bereit war Die Summe zurück zu erstatten. Es wird wohl etwas länger dauern bis die Verhandlungen zu ende sind, aber im endeffekt muß die 500Euro zurück erstattet werden.

  10. #9
    Avatar von Mehran

    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    109

    Re: Visa Problem

    Ich kenne mich mit Visa-angelegenheiten nicht so besonders aus daher habe ich noch eine Frage hier an die Spezialisten.
    Ein Thaimann der bei mir arbeitet, wollte für ein Monat nach Deutschland. Er war bei der Botschaft in Bangkok für ein Turistenvisa für sich selbst. Die Mitarbeiter im Botschaft verlangen von ihm ein invitationletter und 140000 THB. Nun ist er etwas verwirrt wegen diese Summe. Ich weiß auch nicht wofür die 140000 THB verlangt werden. Er besitzt Land, hat sein eigenes Haus, hat Frau und Kinder.
    Wer kann mir da weiter helfen?
    Danke im Voraus

  11. #10
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Visa Problem

    So wie es aussieht wurde der Visumsantrag als Selbstfinanzierer gestellt, also die Kosten werden nicht von der einladenden Firma getragen, noch verpflichtet sich eine in Deutschland ansaessige Person.

    Somit muessen also Finanzen nachgewiesen werden, die ausreichen, einen einmonatigen Aufenthalt (Unterkunft und Verpflegung) abzudecken.

    140.000 Baht wuerden ungefaehr 100 Euro am Tag entsprechen, was sicherlich angemessen ist.

    Viele Gruesse,
    Richard

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa kein Problem...
    Von joerg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.09, 07:14
  2. Visa/Aufenthalt ist ja ein riesen Problem...
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 18:06
  3. Neuer Pass in Bkk Visa Problem?
    Von brecht im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.11.07, 22:11
  4. Problem mit Visa
    Von same im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.04.07, 15:28
  5. Visa für Deutschland, aber Einreise in NL. Problem?
    Von Tommy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.04, 10:46