Ergebnis 1 bis 5 von 5

Visa Information fuer (Nur-)Vaeter

Erstellt von strike, 20.02.2012, 19:51 Uhr · 4 Antworten · 829 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Visa Information fuer (Nur-)Vaeter

    "Message from the Royal Thai Consulate in Hull (UK).
    Please note that it is no longer possible to obtain a non immigrant visa from the Royal Thai Embassy or from any of the Royal Thai Consulates in the UK on the basis that you are the father of a child living in Thailand even if you possess the child's birth certificate which shows you as the father. To be eligible to apply for this type of visa you must also be married to the mother of the child and have an official marriage certificate."


    New Visa Rules For Fathers Of Thai Children

    Wahrscheinlich nur fuer Englaender ........

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Sieht so aus, als würde das Schwängern einer thail. Jungfrau - auch wenn dies eine beliebte Praxis ist - bald nicht mehr für Langzeit-Aufenthalte in Thailand ausreichend sein wird. Wer kann es den Jungfrauen verdenken.

  4. #3
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Sieht so aus, als würde das Schwängern einer thail. Jungfrau - auch wenn dies eine beliebte Praxis ist - bald nicht mehr für Langzeit-Aufenthalte in Thailand ausreichend sein wird. Wer kann es den Jungfrauen verdenken.
    Sofern der Vater belegen kann dass er wirklich eine Jungfrau geschwängert hat, wird er vermutlich ein Ausnahmevisum bekommen

    Bye,
    Derk

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Sofern der Vater belegen kann dass er wirklich eine Jungfrau geschwängert hat, wird er vermutlich ein Ausnahmevisum bekommen
    Non-V kann es dann aber sicherlich nicht heissen .....


  6. #5
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Wesentlich ist, wer das Sorgerecht hat. Wurde dem ledigen Vater das ALLEINIGE Sorgerecht behoerdlich zugesprochen, dann koennte auf dieser Basis sicherlich ein Visum/Aufenthaltsgenehmigung erwirkt werden. Notwendige Papiere waeren sicherlich Nachweis, dass das Kind thailaendische Staatsbuergerschaft hat (Geburtsurkunde und Hausregister), Auszug aus dem Vaterschaftregister und Dokument ueber das alleinige Sorgerecht.

    Nur auf der Basis das der ledige Vater das alleinige Sorgerecht innehat, koennte eine Aufenthaltsgenehmigung auf thailaendischem Kind erwirkt werden. Quelle: Haupquartier der Immigration, Abteilung "Change of Visa". Die thailaendischen Behoerden raten der Kindesmutter aber im Regelfall davon ab, das Sorgerecht abzugeben, da sie hierdurch saemtliche Rechte am eigenen Kind verliert und dieses gegebenenfalls in der Zukunft bereuen koennte.

Ähnliche Themen

  1. (Tourist?)Visa fuer Thailand fuer mehrere Monate - Fragen...
    Von Chestnut im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.10.10, 07:46
  2. Flugbestaetigung fuer Visa
    Von Maenamstefan im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.08, 16:16
  3. Visa fuer Vietnam
    Von Maenamstefan im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.06, 12:03
  4. Visa fuer eine Thailaenderin fuer die Tuerkei
    Von HaveFun im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.05, 17:57
  5. Visa fuer Tochter?
    Von Roland im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.03, 05:24