Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Visa für 1 Jahr Aufenthalt

Erstellt von Aerics, 04.11.2012, 13:19 Uhr · 26 Antworten · 2.447 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Soweit ich das mitbekommen habe ist leichter von einem non- immi Visum aus eine Arbeitserlaubnis zu bekommen als von einem Touri Visum aus.
    Anscheinend hast Du nicht mitbekommen, dass es auf ein Touristenvisum keine Arbeitserlaubnis gibt.

    Ein Non Immi ist Voraussetzung.

    Was machen die Wuermer?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Anscheinend hast Du nicht mitbekommen, dass es auf ein Touristenvisum keine Arbeitserlaubnis gibt.

    Ein Non Immi ist Voraussetzung.

    Was machen die Wuermer?
    Im Faden Visum für Langzeitaufenthalt # 42 schrieb Tramaico

    Zumindest in der Vergangenheit war es moeglich, bei der bangkoker Hauptimmi ein Touristenvisum in ein Non-Immigrant umzuwandeln.


    Bei einem Einsatzdieter wird es sicherlich schwierig mehr als 1 Schritt gleichzeitig zu verarbeiten, somit fehlt es völlig an einer Kombinationsgabe, oder?

    Wenn du es nicht checkst, melde dich mal, ich erkläre es dir dann step by step.

  4. #23
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Natuerlich laesst sich ein Touristenvisum in ein Non Immigrant umwandeln.

    Aber deshalb bekommst Du auf ein Touristenvisum trotzdem keine Arbeitserlaubnis. Dafuer benoetigst Du ein Non Immigrant.

    Was soll also Deine idiotische Aussage, es waere leichter eine Arbeitserlaubnis von einem Non Immigrant Visum aus zu erhalten, als von einem Touristenvisa aus?

    Auf ein Touristenvisa gibt es keine Arbeitserlaubnis.

    Es gibt Leute, die suchen hier Informationen.

    Kannst Du soweit folgen?

  5. #24
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Du bist anscheinend naiver als du hier tust.

    Was macht ein halbwegs Intelligenter? Er tauscht Touri in Non-Immi und dann Arbeitserlaubnis. Mein Verdacht von oben bestätigt sich immer weiter. Normalerweise kann kaum jemand so naiv sein wie du dich hier gibst.

    Was sagt dir ...leichter als von einem Touri-Visum aus? Offensichtlich nicht das was es im Deutschen normalerweise aussagt.

    Du musst ihnen doch nicht mit deiner Einfältigkeit einfache Optionen vorenthalten!

  6. #25
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    hängt ja wohl vom Non Immi Status ab. Vermute Traimaco meinte kein B. Ein Non Immi B, nämlich, also jenes Visum als Grundvorraussetzung zur Beantragung einer WP in Thailand, erhält der Protagonist nur mittels den entsprechenden Papieren in einer Thai Botschaft/Konsulat außerhalb Thailands.

  7. #26
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    WP ist nicht an Non-Immi-B gebunden, kommt aber sicher auf die Tagesform des jeweiligen Beamten und den Tee an

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    ...Solche Vögel wie Du sind nämlich daran schuld, dass die Visa- und Aufenthalts-Erteilung in Thailand leider für ALLE immer restriktiver wird, in den letzten Jahren.
    Na, na.
    Er gehoert sicherlich nicht zu dieser Gruppe. Denn auch die Inhaber von Touri-Visa sind ja den thail. Behoerden vorab bekannt. Schließlich füllen die mehr als eine Arival-Karte aus.

    Nein, die Problemgruppen sind die - auch Farangs - die seit Jahren nie mit einem Visum nach Thailand eingereist sind, sondern immer nur mit dem 30-Tage-Visa-Exempt Stempel. Sogar dann illegal Arbeit aufnehmen. Das hat zu einigen Verschärfungen geführt, z.B. nur noch 15 Tage und nicht mehr 30 Tage bei Einreise über Land. Dennoch kommen nun immer noch Tausende auf diese Weise nach Thailand. Habe ich mal schoen beobachten koennen beim Grenzübertritt Laos-Thailand.

    Die Verschärfungen beim Touri-Visum sind zeitlich noch jünger, wurden aber hier im Forum beschrieben und diskutiert. Da braucht es keiner dunklen Andeutungen.

    Keine back2back Tourist Visa mehr

    Anstelle dem TS nun mit geballten Unwissen über WPs zu überfallen, sagt ihm einfach: Touri und Arbeit, das geht nicht gut. Rest kann er selbst lesen. Und Geld hat er auch.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Visa gegen Bezahlung - Star Visa Service
    Von Dhien im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.09, 19:43
  2. Visa/Aufenthalt ist ja ein riesen Problem...
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 18:06
  3. Welche VISA-Art für 1 Jahr
    Von richling im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.07.08, 07:38
  4. Schengen Besucher-Visa fuer ein Jahr...
    Von J.O. im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.04, 12:54
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 13:31