Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Visa für 1 Jahr Aufenthalt

Erstellt von Aerics, 04.11.2012, 13:19 Uhr · 26 Antworten · 2.446 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Aerics

    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    18

    Visa für 1 Jahr Aufenthalt

    Einen schönen guten Tag zusammen.

    Ich werde Anfang Februar für ca 12-14 Monate nach Thailand machen. Da ich gerne einige Unsicherheiten bezüglich VISA ausmerzen möchte, hier mein Anliegen.

    Orientiert habe ich mich an folgender Seite: Aufenthalt in Thailand mit dem Touristenvisum
    Sind diese Angaben noch korrekt?

    Wenn ich am 01.02. abfliegen sollte, wann empfiehlt es sich bei der Botschaft das Visa zu beantragen?

    Für die ersten beiden Visa-Runs bin ich auf folgende Seite gestoßen:Visa Run - Bangkok, Thailand - Ban Laem, Cambodia :: Thai Visa Services
    Taugt dieser etwas, oder gibt es bessere Alternativen?

    Auf der Website steht, dass man sich in den Nachbarländern ein neues 60 Tage Visa besorgen kann wenn ich mit dem Flugzeug einreise.
    Wo genau hole ich ein solches z.B. in Singapur oder Kuala Lumpur? Dort auch an der ganz normalen Thai-Botschaft? Und was kostet dieses?

    Hat mein Plan einen Denkfehler, oder sollte dieser so passen?
    ToDo Datum Aufenthaltstage
    Abflug Deutschland 01.02.2013
    Verlängerung bei Immigration 01.04.2013 59
    1. Visarun 30.04.2013 29
    2. Visarun 28.06.2013 59
    Ablauf Touristenvisum 27.08.2013
    Flug in Nachbarland 26.08.2013 59
    Rückflug Thailand 02.09.2013 7
    Verlängerung bei Immigration 31.10.2013 59
    Ablauf Touristenvisum 30.11.2013
    Flug in Nachbarland 29.11.2013 29
    Rückflug Thailand 06.12.2013 7
    Verlängerung bei Immigration 03.02.2014 59
    Rückflug Deutschland 04.03.2014 29

    Und gibt es sonst noch Tipps für einen so langen Aufenthalt bezüglich Visa?

    Vielen Dank.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Von Deutschland kommend, kannst Du auch ein triple-entry Tourist-Visu mit Dir führen. Also insgesamt 3x als Touri nach Thailand einreisen. Meinst Du dies mit dem 1. und 2. Visarun? Denn eigentlich ist das ja keiner, sondern die 2. und 3. Anwendung des Touri-Visums.
    Wenn nach ca. 8+ Monaten das triple-entry Touri-Visums dann endgültig erneutert werden muß, solltest Du vorher prüfen, ob Du im nahegelegenden Ausland von Thailand nicht mindestens ein double-entry Touri-Visum bekommst. War mal in Vientianne moeglich. Aktuelle Details immer im ThaiVisa-Forum.

    P.S. Jede der 2x oder 3x gewährten 60-Tage-Aufenthalte kann inländisch um 30 Tage verlängert werden. Bei geschickter Anwendung kann Du dann mit einem Touri-Visum locker mehr als die 6 Monate bleiben. Das ursprüngliche Touri-Visum verfällt nach 6 Monaten, nicht jedoch die letzten 60 Tage + 30 Tage Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung bei der inländischen Fremdenpolizei.

  4. #3
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    wieso probierst es nicht mit einem ED visa?

  5. #4
    Avatar von Aerics

    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    18
    @wannjai_2
    Ja, wie auf der Seite beschrieben möchte ich hier ein Tripple holen.
    1. und 2. Visa-Run sind einfach über ne Granze und zurück.
    Leider verstehe ich den P.S. nicht genau, gerade das Letzte mit der Fremdpolizei.

    @franky_23
    Ein ED ist teuer, habe ich nicht vor einen Kurs zu besuchen, möchte ich eh gerne die umliegenden Länder bereisen.

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Aerics Beitrag anzeigen
    @wannjai_2
    Ja, wie auf der Seite beschrieben möchte ich hier ein Tripple holen.
    1. und 2. Visa-Run sind einfach über ne Granze und zurück.
    Leider verstehe ich den P.S. nicht genau, gerade das Letzte mit der Fremdpolizei.
    Sorry. Bei einem Touri-Visum bekommst Du bei Einreise zunächst 60 Tage. Hat Du ein triple-entry, dann bekommst Du 3 mal 60 Tage.
    Aber jedes Mal kannst Du die 60 Tage inländisch um weitere 30 Tage verlängern.
    Bei einem triple-entry heißt dies: max ~3 x 90, 270 Tage.
    Entscheidend ist, dass das 3. Entry passiert, wenn das Zeitfenster 6 Monate Gesamtgültigkeit noch offen ist. Der dann gewährte Aufenthalt kann über diesen Zeitraum weit hinausgehen. Weniger als 90 Tage.
    Immigration=Fremdenpolizei.

  7. #6
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Aerics Beitrag anzeigen
    @franky_23
    Ein ED ist teuer, habe ich nicht vor einen Kurs zu besuchen, möchte ich eh gerne die umliegenden Länder bereisen.
    Weiss nicht wann das einheitliche Visum für einige Länder der ASEAN Staaten kommt. Dann kannst zwischendurch oder am Ende ggf. auch die visafreie Einreise nutzen.

    Nicht immer wird die Teilnahme am Kurs kontrolliert.

  8. #7
    Avatar von Aerics

    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    18
    Ja, dies ist mir bekannt.
    Also stimmen die Infos mit deren der Website so überein.

    Diese Frage ist noch offen:Auf der Website steht, dass man sich in den Nachbarländern ein neues 60 Tage Visa besorgen kann wenn ich mit dem Flugzeug einreise.
    Wo genau hole ich ein solches z.B. in Singapur oder Kuala Lumpur? Dort auch an der ganz normalen Thai-Botschaft? Und was kostet dieses?

  9. #8
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Aerics Beitrag anzeigen
    Diese Frage ist noch offen:Auf der Website steht, dass man sich in den Nachbarländern ein neues 60 Tage Visa besorgen kann wenn ich mit dem Flugzeug einreise.
    nicht alle Botschaften geben unbegrenzt Touristen-Visas aus. Manche machen schon nach dem 2. Mal Schluss und verweisen darauf, das Touristenvisas nicht dazu da sind, auf Dauer in TH zu verweilen. Aber 14 Monate könnte funktionieren.
    TomTom24 haben sie letztes Jahr in Phnom Penh, das 2. Mal abgelehnt.
    3_entry TV sind in den Nachbarländern wohl eher nicht so einfach zu bekommen.

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Die Antworten zu den Details findest Du im ThaiVisa-Forum.
    Denn es geht ja nicht um die relativ langweiligen 1xTouri-Visa.

    Auch Dein Einwurf, Du wolltest, die umliegenden Länder bereisen, ist irreführend. Dein ausgeheckter Plan fällt dann wie ein Kartenhaus in sich zusammen.
    Grenzenlose Einreisen so gut wie 14 Monate lang, kann Du nur durchführen mit einem Non-Immi-Visum. Da gibt es immer - so oft man will - 90 Tage neu.
    Reisen von Thailand auf der Basis von Touri-Visa sind da Murks. Jedes Touri-Visum erlischt bei Ausreise.

  11. #10
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Aerics, dir ist klar, was das tourivisum 3 x bedeutet? Wenn du dies ausnutzen willst, musst deine Reisen immer so planen, dass du z.B. nach 60 + 30 Verlängerung deine Reise in ein Nachbarland machst. Würdest du z.B. nach 30 Tagen nach Kambodscha reisen, dann ist Einreise Nr. 1 aufgebraucht. Gleiches mit der 2. Einreise. z.B. dann von Malaysia auf dem Landweg oder mit Zwischenstopp in BKK nach Laos könnte auch schon wieder eine Einreise verbraten.

    Wenn auch ein bisschen teurer, aber so ein ED Visa ist sehr flexibel.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa gegen Bezahlung - Star Visa Service
    Von Dhien im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.09, 19:43
  2. Visa/Aufenthalt ist ja ein riesen Problem...
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 18:06
  3. Welche VISA-Art für 1 Jahr
    Von richling im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.07.08, 07:38
  4. Schengen Besucher-Visa fuer ein Jahr...
    Von J.O. im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.04, 12:54
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 13:31