Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 102

Visa die 2. negativ

Erstellt von Kamoi, 26.02.2008, 16:32 Uhr · 101 Antworten · 10.421 Aufrufe

  1. #51
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Visa die 2. negativ

    Zitat Zitat von schauschun",p="569977
    [...]auch hier kann ich (aus erster hand) bestaetigen, dass innerhalb von wenigen minuten komplette lebensbiographien neu gestaltet werden.
    Das habe ich nun nicht verstanden

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Visa die 2. negativ

    Kann nur unterstreichen was TRAMAICO geschrieben hat.
    Wir sind am Donnerstag zur Botschaft um ein Schengen - C - Visa fuer 30 Tage (Mai) fuer meine Frau zu beantragen.
    Man als Begleitperson nicht mehr zur Befragung mit rein.man wartet draussen im Besucherraum.
    Heute Samstag gerade den Pass mit eingetragenem Visa per Kurierdienst (ein neuer Service der Botschaft,fuer 100.- Baht Pass Ruecksendung bei Kurierpost) zurueck bekommen.

    Wichtig ist das genuegend Unterlagen fuer den Zweck der Reise,vorhandene Geldmittel und der Rueckkehrwilligkeit beigebracht werden.
    Als Ehefrau eines Deutschen braucht man auch nicht die 2 900.- Baht Visa Gebuehr zu bezahlen.
    Allerdings muss ich auch erwaehnen,dass meine Frau schon oefters in Deutschland zu Besuch war und danach im Antrag gefragt wird.

    mfg

  4. #53
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Visa die 2. negativ

    Zitat Zitat von Kali",p="569996
    Zitat Zitat von schauschun",p="569977
    [...]auch hier kann ich (aus erster hand) bestaetigen, dass innerhalb von wenigen minuten komplette lebensbiographien neu gestaltet werden.
    Das habe ich nun nicht verstanden
    @kali:

    meinte damit, dass beim interview des visa-antrag-stellenden thai(s) die kennlerngeschichte und die oekonomische situation sich komplett aenderte.
    beispiel:
    aus dem kennenlernen in surin und der taetigkeit als reisbaeuerin wurde innerhalb minuten dann: kennenlernen in pattaya und arbeiten im restaurant und am ende dann: kennenlernen in bkk, kinder werden durch die grosseltern (voruebergehend) betreut und der farang finanziert vorlaeufig, aufgrund geplantem auslandaufenthalt gekuendigt, den eigenen lebensunterhalt .... ;-D

  5. #54
    Avatar von Kamoi

    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    160

    Re: Visa die 2. negativ

    @ Tramaico
    Ein Visumsantrag nach dem Schengener Durchfuehrungsabkommen ist KEINE simple Formalitaet, die man mal nebenbei zwischen Fruehstueckskaffee.
    Nein das hat auch nie jemand behauptet,aber wenn man auf Homepage der Botschaft geht und dann ließt was man für ein Visa benötigt(Versicherung,Bild usw)hört es sich ganz einfach an.So als wenn ich einen Antrag für einen Führerschein abgebe :2 Lichtblider in der größe.....
    Nix zu lesen von Interview,Befragung jeglicher Art,oder wie dick das Sparbuch ist,ist doch alles Schikane.
    Schließlich bezahlst du dafür,füllst die Bögen aus und die sollen ihren Stempel reinmachen,sonst nix.
    Gruß Kamoi

  6. #55
    Avatar von condo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    273

    Re: Visa die 2. negativ

    Zitat Zitat von Kamoi",p="570360

    Schließlich bezahlst du dafür,füllst die Bögen aus und die sollen ihren Stempel reinmachen,sonst nix.
    Gruß Kamoi
    von Sollen kann keine Rede sein,
    denn das Visa ist eine Sache, die die Botschaft nicht auszustellen braucht!

    Kann ja sein, dass da schon mal jemand unangenehm aufgefallen ist, dass wird es halt schwieriger.

  7. #56
    Bjoern
    Avatar von Bjoern

    Re: Visa die 2. negativ

    Hallo, ich klinke mich einfach mal dazu, habe das Ganze letztes erstmalig Jahr durch.
    Ich stimme schauschun zu, die Biografie ist das Wichtigste und daran scheitert es oft. Hatte seinerzeit (05-2007) intensiv im Vorfeld recherchiert und fand Hilfreiches auf www.info4alien.de Unter anderem postete da ein deutscher Bearbeiter der Botschaft über die Abläufe und Hintergründe einiger Ablehnungen. Sein Tip - bleibt bei der Wahrheit. Verhaspelte Storys sind der Todesstoss für jeden Antrag. Die Mitarbeiter müssen Ihren Job so machen wie er gefordert wird. Sie haben einen Amtseid auf die BRD geschworen. Bedankt euch bei denen die in der Vergangenheit gege das Gesetz verstossen haben und den Ganzen Mist hier erst provoziert haben und der uns als ehrliche Antragsteller jetzt zu unrecht auf die Füsse fallen kann(Bsp. Nachschub für die deutsche Rotlichtszene). :-( Versetzt Euch in einer ruhigen Minute einfach mal in die Position der Interviewerin und deren Aufgabe die Rückkehrwilligkeit (und nur darum geht es wohl!) festzustellen. Was ich aber auch nicht verstehe ist, dass wir vorab ja die Verpflichtungserklärung bei der ALB absegnen und unterschreiben müssen. Da sind wir doch eh mit allen Kosten dran wenn was schief geht!
    Ich hoffe ein klein bischen geholfen zu haben, und

    @ Kurt

    „Ich halte es für einen der größten Beweise menschlicher Klugheit, sich in seinen Worten jeder Drohung und Beleidigung zu enthalten. Weder das eine noch das andere schwächt den Feind, vielmehr machen ihn Drohungen nur vorsichtiger und Beleidigungen steigern seinen Hass gegen dich und s....en ihn an, nachhaltiger auf dein Verderben zu sinnen.
    Niccolo Machiavelli

  8. #57
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007

    Re: Visa die 2. negativ

    Hallo allerseits,

    Ich möchte natürlich auch gerne, dass meine Freundin mich mal hier besuchen kommt. Sie ist allerdings nur sehr selten in Thailand, da sie in Bahrain arbeitet. Ich denke, dass es sinnvoll sein wird das Visum über die deutsche Botschaft in Manama zu besorgen, in der Hoffnung, dass es dort nicht ganz so restriktiv zugeht wie in Bangkok. Ein Visum kann sie dort bekommen, weil sie eine sogenannte CPR (Arbeitsvisum) für Bahrain hat. Die beizubringenden Papiere wie VE und ReiseKV sind natürlich die gleichen. Weiterhin hat sie Grundbesitz in TH, ist Ladenbesitzerin und hat eine Tochter, die von der Oma und Tante betreut wird.

    Meine Frage: Hat irgendjemand Erfahrungen mit Visa für Thailänder(innen), die von einer anderen Botschaft als der in Bangkok ausgestellt wurden? Oder ist das hier ´ne Premiere?

    Wenn sie dort ein Visum bekomt, kann sich das auch günstig auf die Vergabe späterer Visa auswirken? Nach dem Motto "war schonmal dort und ist brav wieder ausgereist"?

    Wäre für Hinweise jeglicher Art dankbar!


    Chris

  9. #58
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Visa die 2. negativ

    Zitat Zitat von Bjoern",p="571672
    Was ich aber auch nicht verstehe ist, dass wir vorab ja die Verpflichtungserklärung bei der ALB absegnen und unterschreiben müssen. Da sind wir doch eh mit allen Kosten dran wenn was schief geht!
    Ich hoffe ein klein bischen geholfen zu haben, und
    Well,

    die VE wird nur benoetigt, um eine Voraussetzung zu erfuellen, naemlich,dass der Antragsteller in der Lage ist, diese Reise auch zu finanzieren. Kann er das nicht, muss eine VE her ansonsten muss bereits hier abgelehnt werden.

  10. #59
    Avatar von Michman

    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    34

    Re: Visa die 2. negativ

    Alle schimpfen, es kann doch nicht sein.
    Was kann nicht sein das Thailand sagt ich lasse meine Frauen nicht ausreisen?
    Nein Deutschland ist es und sagt ich lasse Sie nicht einreisen!!!!!!!!!!!!
    Alle schimpfen in Deutschland wir werden überschwemmt von Ausländern und Aussiedlern, Deutschland schafft Gesetze und wir sind wieder unzufrieden weil unsere Ausländerin eine andere ist?
    Es geht so nicht, entweder sind alle gleich oder nicht.
    Also lasst sie Deutsch lernen und sie kann einreisen an alle anderen Barladys sei gesagt wenn ihr wirklich nach Deutschland reisen wollt dann lernt ihr auch Deutsch.

    Michman

  11. #60
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Visa die 2. negativ

    Zitat Zitat von Michman",p="572386
    Also lasst sie Deutsch lernen und sie kann einreisen.
    Unsinn. Selbst wenn sie deutsch lernt kann sie in solchen Fällen nicht als Tourist einreisen. Sie müsste erst heiraten!

    Und das muss man sich mal vorstellen: da möchte ein armes Bauernmädel aus dem Isaan einmal in ihrem Leben den Kölner Dom real sehen und kratzt ihr gesamtes Ersparnis zusammen (ok, kein üblicher Fall, aber thereotisch ja möglich) und muss dafür extra heiraten UND deutsch lernen. Wenn man das einem Außerirdischen erzählen würde, der würde die Menschheit für bekloppt halten.

    Da fällt mir ein: die Amis wollen doch Menschen auf den Mars schicken, um evtl. dort Lebensformen zu finden. Na hoffentlich bekommen die Amis auch ein Visum

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wedding Visa vs. Family Visa
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 07:30
  2. Visa gegen Bezahlung - Star Visa Service
    Von Dhien im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.09, 19:43
  3. Schengen- Visa / Visa bis 90 Tag
    Von Korat993 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 01:36
  4. Thailands Rating abgestuft auf negativ
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.08, 14:23