Ergebnis 1 bis 5 von 5

Visa-Bestimmung

Erstellt von thai-lover, 13.05.2010, 21:15 Uhr · 4 Antworten · 1.458 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von thai-lover

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    11

    Visa-Bestimmung

    Hallo Liebe Gemeinde,
    ich habe gelesen, dass ein Geschaeftsvisa "The Non-Immigrant Investment Visa - " nicht mehr bei einer Investition von 3 Mil. Baht ausgestellt wird sondern erst bei 10 Millionen Baht? Verstehe ich es richtig so, dass es nicht mehr Moeglich ist, eine Thai-Firma mit 2 Mil. Baht Eigenkapital zu gruenden, um Aufenthalt.- und Arbeitserlaubnis zu bekommen? Hier die Link:
    http://www.doingbusinessthailand.com...ment-visa.html
    Was meint ihr dazu?
    LG
    Thai-Lover

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.150
    vielleicht für welche interessant

    Business Visa ist nun eine Kontrolle der Steuerzahlungen und Thaiangestellten

  4. #3
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von thai-lover Beitrag anzeigen
    Hallo Liebe Gemeinde,
    ich habe gelesen, dass ein Geschaeftsvisa "The Non-Immigrant Investment Visa - " nicht mehr bei einer Investition von 3 Mil. Baht ausgestellt wird sondern erst bei 10 Millionen Baht? Verstehe ich es richtig so, dass es nicht mehr Moeglich ist, eine Thai-Firma mit 2 Mil. Baht Eigenkapital zu gruenden, um Aufenthalt.- und Arbeitserlaubnis zu bekommen? Hier die Link:
    Living in Thailand Visas: The Investment Visa | DoingBusinessThailand.com
    Was meint ihr dazu?
    LG
    Thai-Lover
    Ein Non-Immigrant Investment Visum ist KEIN Non-Immigrant Business Visum.

    Bei erstgenanntem wird der Aufenthalt ausschliesslich auf aus dem Ausland eingebrachten Devisen basiert, waehrend ein Aufenthalt Business auf Erwerbstaetigkeit aufgebaut ist. Ob beim Business begruendeten Aufenthalt selbst Anteile an einer in Thailand registrierten Firma erworben werden oder nicht ist voellig irrelevant. Es wird "lediglich" eine Anstellung von einem qualifizierten Arbeitgeber, eine Arbeitserlaubnis, ein entsprechendes Einkommen und entsprechende Steuerzahlungen benoetigt. Ein rein auf Investment basierender Aufenthalt, meist in eine Immobilie, berechtigt nicht zur Erwerbstaetigkeit.

  5. #4
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Investment fällt völlig unter die Rubrik NI - B! Eine Firma kann man gründen, eine Arbeitserlaubnis kann jedoch erst ausgestellt werden, wenn auch alle anderen Voraussetzungen vorliegen. Tramaico hat das schon treffend geschrieben!

  6. #5
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Nein, Investment waere nicht die Rubrik Non Immigrant (B) sondern Non Immigrant (IM). Thai-Lovers Sorgen sind daher unbegruendet. Ist alles wie vorher. Befinde mich gerade in der Phase bei einer Firmengruendung zu unterstuetzen. Registriertes Grundkapital, 2 Miilionen Baht. Aufenthaltsbasis fuer den Auslaender, fuer den nach der Gruendung eine Arbeitserlaubnis beantragt werden soll, wird Non-Immigrant O, thailaendische Ehefrau sein.

    Alles zum Thema hier:

    Thaivisa.com - Getting a non-immigrant visa outside the country

Ähnliche Themen

  1. Wedding Visa vs. Family Visa
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 07:30
  2. Visa gegen Bezahlung - Star Visa Service
    Von Dhien im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.09, 19:43
  3. Schengen- Visa / Visa bis 90 Tag
    Von Korat993 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 01:36
  4. visum-bestimmung für dummies
    Von thai-rodax im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.02.07, 10:06
  5. Imigrant Status/ Imigrant Visa / Resident Visa
    Von tantrapan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 09:02