Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 80

Visa on arrival

Erstellt von Godefroi, 10.12.2006, 09:39 Uhr · 79 Antworten · 10.879 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Visa on arrival

    mipooh, mit deiner ganzen Erfahrung, warum machst du das?
    Ging mir nur um Visa on arrival. Ich hatte die erste Seite und da stand halt was Falsches. Ebenso hatte ich gerade vorher irgendwo anders den Begriff falsch verwendet gesehen.
    Daher war ich der Meinung, diesen Begriff (und nur den) klären zu sollen. Hab ja dabeigeschrieben dass ich nicht weiss, ob das evtl bereits geklärt ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Visa on arrival

    ich meinte auch nicht visa on arrival sondern genau das geschilderte normale 30-tage-touristenvisa (habe ja auch nicht visa on arrival geschrieben). habe aber gelesen, dass viele auf dauer in thailand mit diesem 30-tage-touristenvisa leben und diese jetzt (meiner meinung nach zu recht) probleme bekommen. da hat sich für mich einfach theoretisch die frage gestellt, ob das bei 2 pässen überhaupt auffallen würde. FFM hat auch nur auf diesen konkreten fall und nicht auf visa on arrival geantwortet. sollte ich jetzt einen ausdruck nicht korrekt verwendet haben, ich entschuldige mich dann hierfür bereits dafür im voraus (zb. 30-tage-touristenvisa - vielleicht gibt es einen korrekteren namen dafür) dann möchte mich doch bitte nicht irgendeine klugscheisser hier beschimpfen.

  4. #53
    Aki
    Avatar von Aki

    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    128

    Re: Visa on arrival

    Also ich blick da jetzt nicht durch,mit dem Visa on Arrival.
    Weiss jetzt immer noch nicht ob ich in den nächsten Urlaub einreisen darf.

    War letztes Jahr 4 mal im Urlaub und habe jeweils keine 90 Tage dazwischen.
    Habe das Konsulat angerufen,und mir wurde gesagt das man innerhalb von 180 Tagen 3 mal einreisen darf.
    Egal wie lange der aufenhalt ist,er darf halt 90 Tage nicht überschreiten.
    Man müsse immer von den letzten 180 Tagen zurückrechnen,vom jetzigen Tag.
    Wie ist den das jetzt mit den 90 Tagen Zwangspause?
    Die habe ich ja gar nicht!
    Muss ich jetzt ein Touristvisa machen?Will ja nur 14 Tage Urlaub machen.
    Oder kennt jemand ne Telefonnummer wo man sich nochmal informieren kann?Mir kam es so vor als würden die Konsulate selber darüber nicht bescheid wissen.

  5. #54
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Visa on arrival

    Zitat Zitat von Nordbayer",p="436612
    .....ich meinte auch nicht visa on arrival sondern genau das geschilderte normale 30-tage-touristenvisa ....
    Niemand wird hier beschimpft.
    Das sogenannte Visa on Arrival ist eigentlich kein Visum,
    Zitat:
    Deutsche Staatsangehörige dürfen sich 30 Tage ohne Visum in Thailand aufhalten
    sondern es ist lediglich der Zeitstempel anhand dessen geprüft werden kann, ob man sich legal in Thailand aufhält - ohne Visum -.
    Ein und Ausreisedatum wird vom Immigration Office in den Reisepass eingestempelt.
    Der sieht bei dem besagten VOA genauso aus wie beim Touristvisa.
    Das wird - sofern man Staatsangehöriger eines Landes ist, für das diese Regelung gilt - bei Ankunft vom Grenzbeamten (der Immigration wie es hier auch heißt) in den Pass gestempelt.
    Dann gibts das Transitvisum, Aufenthaltsdauer 30 Tage und das Touristvisum, Aufenthaltsdauer 60 Tage.
    Die müssen vorher beantragt werden, mit Passfoto etc. pp. Genaueres auf den Botschaftsseiten.
    Diese sind auch verlängerbar, während der Aufenthalt ohne Visum nicht verlängerbar ist. Daher fahren diese Leute bei geplant längerem Aufenthalt oft mal nach Kambodscha oder so über die Grenze, um einen neuen 30-Tage-Turnus zu erhalten.
    Das sollte eigentlich noch nie nicht funktioniert haben, da ja die Bestimmungen eindeutig sagen, dass diese visumfreie Einreise nur dann geht, wenn man ein gültiges Weiterflug- oder Rückflugticket vorweisen kann. Sowas wollte allerdings bei mir z.B. auch noch nie einer von der Immi sehen.
    Ich hoffe, jetzt ist es klar.

  6. #55
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Visa on arrival

    Unter den derzeitigen Umstaenden empfiehlt sich wohl tatsaechlich ein Touristenvisum zu beantragen um absolut auf der sicheren Seite zu sein.

    Bei Einreise per Flugzeug gibt es "vermutlich" keine Probleme, speziell wenn ersichlich ist, dass es sich bei den letzten Einreisen auf Basis "30 Tage Aufenthalt OHNE Visum" tatsaechlich nur kurzfristig waren.

    Vieles haengt wohl vom Immigrationsbeamten ab, an den Du geraetst. Versteht ER die Vorgabe als

    - Maximal 3 Einreisen ohne Visum innerhalb von 180 Tagen
    oder
    - Maximal 90 Tage Aufenthalt ohne Visum innerhalb von 180 Tagen

    Der eigentlich Zweck der Sache ist sicherlich zu verhindern, dass Langzeitaufenthalte unter dem Privileg der visalosen Einreise vermieden werden sollen, aber nun ja, ob jedem Beamten nun auch tatsechlich der Zweck einer Verordnung bekannt ist, ist fraglich.

    Es besteht moeglicherweise die geringe Gefahr, das der 14-taegige Urlaub leidlich schlecht beginnen koennte, naemlich mit Verhandlungen bei der Einreise. Vielleicht gelingt es ja sich argumentativ durchzusetzen, aber trotzdem besteht die Gefahr, dass der Beamte veraergert wird und Dir dann einen unschoenen Vermerk in den Pass verpasst.

    Planst Du sowieso weitere regelmaessige Kurztrips in der nahen Zukunft (naechsten drei Monaten), dann entfiehlt sich sicherlich sich ein Touristenvisum zu besorgen. Gueltigkeit 3 Monate, multiple entry.

    Viele Gruesse,
    Richard

  7. #56
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Visa on arrival

    Unter folgendem Link nun die offizielle Anordnung, uebersetzt in die englische Sprache:

    http://www.immigration.go.th/nov2004...e/rtp608EN.pdf

    und in Thai

    http://www.immigration.go.th/nov2004/2notice/rtp608.pdf

    Wesentlich ist die Aussage, das der Aufenthalt OHNE Visum nicht mehr als 90 Tage innerhalb von 6 Monaten betragen darf, gezaehlt vom ersten Tag der erstmaligen Einreise.

    Also waere hiernach nicht die Notwendigkeit eines Touristenvisums gegeben.

    Frage bleibt natuerlich bestehen, weiss dies der zustaendige Immigrationsbeamte zum Zeitpunkt der Einreise.

    Zwei Optionen:

    - Um absolut sicherzugehen, Touristenvisum beantragen
    - Zu viel der Muehe und mehr Spieler ohne Visum, aber in diesem Fall gegebenfalls die Verordnungen andrucken und griffbereit dabei haben.

    Viele Gruesse,
    Richard

  8. #57
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Visa on arrival

    Zitat Zitat von guenny",p="436870
    während der Aufenthalt ohne Visum nicht verlängerbar ist.
    Ich hoffe, jetzt ist es klar.
    Ist leider unklar,eigentlich falsch.
    In der Regel wird bei einer Einreise aufgrund der Visaexemption eine Verlaengerung von 7 Tagen angeboten,kostet 1.900 THB.Ist immerhin legal und guenstiger als die Folgen und Kosten eines Overstays. :-)

  9. #58
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Visa on arrival

    Zitat Zitat von songthaeo",p="437215
    Ist leider ...falsch.
    In der Regel wird bei einer Einreise aufgrund der Visaexemption (zu Deutsch Visabefreiung...) eine Verlaengerung von 7 Tagen angeboten,....
    Ich lasse mich gerne belehren,
    also poste bitte die Quelle bzw. die Verordnung, die das hergibt. Auch das Overstay ist keine "Verlängerung" sondern letztlich eine "Straf"-gebühr für die Überziehung des visafreien Aufenthaltes, und wird auch nur für ganz wenige Tage (ich glaube ein oder zwei) gewährt, dann gibts richtig Ärger.

  10. #59
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Visa on arrival

    Zitat Zitat von guenny",p="437249
    Zitat Zitat von songthaeo",p="437215
    Ist leider ...falsch.
    In der Regel wird bei einer Einreise aufgrund der Visaexemption (zu Deutsch Visabefreiung...) eine Verlaengerung von 7 Tagen angeboten,....
    Ich lasse mich gerne belehren,
    also poste bitte die Quelle bzw. die Verordnung, die das hergibt.
    Die Verlaengerung von 7 Tagen gibt es definitiv. Guckst du z.B. hier

  11. #60
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Visa on arrival

    Met Prik,
    um diese Uhrzeit vertrage ich noch keine Ungenauigkeiten,
    ....Er bekommt dafür ein sog. "Visa On Arrival".....
    Hatten wir ja gesern schon festgestellt, das ist keinVisum sondern nur der Datumsstempel der visalosen-Einreise!
    Und diese Verlängerung, die du da ansprichst das ist nicht richtig, hier nochmal deine Quelle:
    Von einer eigenmächtigen “Verlängerung” kann nur abgeraten werden. Bei Überschreitung der Aufenthaltsdauer wird bei der Ausreise eine Gebühr von 500 Baht pro Tag bis maximal 20.000 Baht fällig. Wird man jedoch vor der Ausreise, bei der man sozusagen freiwillig seinen Overstay zugibt und zur Ausreise bereit erscheint, von der Polizei kontrolliert, so wird angenommen, man wollte noch länger im Land bleiben und denke noch garnicht an Ausreise. Dann bekommt man Beine gemacht, bestraft und abgeschoben. Falls das Geld für die Strafe und den Rückflug nicht bezahlt werden kann, geht's ins Kittchen, solange, bis alles bezahlt worden ist.
    also im Klartext, wer von de Polizei ohne gültiges Visum erwischt wird, hat Probleme, Glück hat, wer es mit einer ÜBerziehung bis zum Airport oder einer Grenze schafft und dort den "Overstay" bezahlt.
    Man sollte sich in dieser Beziehung nicht auf sein Glück verlassen, schon gar nicht wenn man wiederkommen will.

    Und noch eines zu deiner Quelle,
    auch die Angaben zum Visum für verheiratete sind nicht vollständig, dort fehlt die Angabe über die "Kohle" auf der Bank oder das Einkommen.
    Also ich würde mich nicht unbedingt auf diese Quelle verlassen, deswegen hatte ich ja nach der behördlichen Quelle gefragt, nicht nach einer deutschen Forumsinterpretation.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weiterflugticket für Visa on Arrival
    Von j_eye im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 12:41
  2. Visa on Arrival für Laos, Pakse
    Von KKC im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.08, 11:51
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.03.07, 14:06
  4. Neue "Visa on arrival"-Regelung
    Von Dr. Locker im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.06, 13:26
  5. visaruns - "visa on arrival" - infos dazu:
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.04, 09:25