Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80

Visa on arrival

Erstellt von Godefroi, 10.12.2006, 09:39 Uhr · 79 Antworten · 10.893 Aufrufe

  1. #11
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Visa on arrival

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="426522
    Koennen die das VOA auch ablehnen,wenn man eine Thai Heiratsurkunde in der Tasche hat?
    Soweit ich weiss berechtigt das verheiratet Sein mit einer Thai - im Gegensatz zu unserem europäischen Recht - nicht zum Aufenthalt im Land.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Florian

    Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    155

    Re: Visa on arrival

    Zitat Zitat von Achim",p="426520
    Florian, die Antwort auf deine Frage wurde doch schon gegeben.

    Es gibt hier Leute die sicher gerne öfter zu der Frau die sie lieben fliegen würden aber nicht können weil es am Geld fehlt. Ich hatte mir deshalb gut überlegt ob ich die Threadfage stelle.

    Für Prahlerei war der Thread nicht gedacht.
    Ich wollte damit nicht prahlen :???: . Im Prinzip muss es mir eher peinlich sein, daß ich so oft nach Thailand fliegen muss, um meine Freundin sehen zu können. Viel einfacher wäre es, wenn sie bei mir in Österreich wäre. Aber das habe ich leider bis jetzt noch nicht geschafft . Das ist mir peinlich und damit möchte ich nicht prahlen. Ich wollte mit meiner Geschichte nur ausdrücken, daß ich bisher keine Probleme hatte.

    Inzwischen habe ich mich bei der Thailändischen Botschaft in Österreich (Wien) informiert. Eine sehr nette Dame dort hat mir erklärt, es gibt ein Abkommen zwischen Thailand und Österreich. Ein österreichischer Staatsbürger darf für 30 Tage ohne Visum nach Thailand einreisen. Die Karte (Antrag), welche man im Flieger ausfüllt, ist kein "Visum on Arrival" (bisher dachte ich, daß wäre ein "Visum on Arrival").

    Als Österreicher darf man daher unbegrenzt oft, für max. 30 Tage nach Thailand einreisen. Ich denke, so ein Abkommen wird es zwischen Thailand und Deutschland auch geben.

  4. #13
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Visa on arrival

    Wenn man mit dem Flugzeug nach Thailand einreist und ein bestätigtes Rückflugticket innerhalb der nächsten 30 Tage nachweisen kann, dann benötigen EU Staatsbürger kein Visum.

    Das was man in den Pass gestempelt bekommt ist kein Visa-on-Arrival!

    Ich denke mal nicht das in irgend einer Weise kontrolliert wird wie häufig man in einem gewissen Zeitraum eingereist ist, sofern man nicht alle 30 Tage wieder einreist und der Flug ein Langstreckenflug ist.
    Also ausserhalb des SOA Raumes gestartet ist und der Rückflug wieder zum Ausgangspunkt zurück führt.

  5. #14
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Visa on arrival

    Zitat Zitat von Florian",p="426537
    Als Österreicher darf man daher unbegrenzt oft, für max. 30 Tage nach Thailand einreisen. Ich denke, so ein Abkommen wird es zwischen Thailand und Deutschland auch geben.
    Danke für die Info, das ist mir neu. Ich dachte immer das sei ein Visa on Arrival. Haben wir uns umsonst Sorgen gemacht.

    Danke auch dir a_2!

  6. #15
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Visa on arrival

    Ok, dann meine Fragen:
    Was ist ein Visa on arrival, wie sieht es aus, wie bekommt man es, wozu ist es gut?

    Und:
    Wie heisst das Ding das ich bei Einreise in den Pass gestempelt bekomme, womit ich 30 Tage bleiben darf??


  7. #16
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Visa on arrival

    Wenn Du als Tourist einreist bekommst Du ein Touristen Visum, welches kein Visa on Arrival ist.

    Thailand: Tourist visa

    Das Visa on Arrival gilt für gewisse Länder und berechtigt nach Thailand für 15 Tage einzureisen. Ein Visa on arrival kann nicht verlängert werden.

    Das Visum schaut wie ein "normales Thailand Visum", also mit Photo. Zudem müssen gewisse Bedingungen erfüllt werden. Z.B. Nachweis einer gewissen Geldmenge.

    Thailand: Visa on arrival

    Genaueres unter den angegebene Links.

  8. #17
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Visa on arrival

    Sawasdeekrap,
    als ich am 12. Okt. 2006 mit dem Taxi von Hadyai nach Penang fuhr und bei Sadao die Grenze überschritt, setzte man unter den Ausreisestempel handschriftlich เหลือ 81 วัน, das heißt "es sind noch 81 Tage übrig".
    Als ich dann nach erneuter Einreise am 8.11.2006 mit dem Flugzeug von Bangkok nach D flog, hat man nichts unter den Ausreisestempel geschrieben.
    Meine Frage: warum wird das unterschiedlich gehandhabt? Hängt das etwa mit dem Langstreckenflug zusammen?
    Gruß Erwin

  9. #18
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Visa on arrival

    Zitat Zitat von a_2",p="426656
    Wenn Du als Tourist einreist bekommst Du ein Touristen Visum, welches kein Visa on Arrival ist.
    Falsch. Der Stempel den man in den Pass bekommt ist KEIN Visum, sondern ein Einreisestempel. Deswegen heisst es auch:
    Deutsche Staatsangehörige dürfen sich max. 30 Tage ohne Visum als Tourist in Thailand aufhalten.

  10. #19
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Visa on arrival

    Obwohl es eigentlich nicht korrekt ist, wird bei der Einreise OHNE Visum gerne von einem VOA (Visa on Arrival) gesprochen. Bei dem Stempel bei Einreise handelt es sich um eine Aufenthaltsgenehmigung (staying permit) fuer eine begrenzte Zeit. Das Datum, wann das Land wieder verlassen werden muss, ist ausgewiesen.

    Ein Visum ist eigentlich nur eine Einreiseerlaubnis, dass man ein Land ueberhaupt betreten darf. Die Aufenthaltserlaubnis wird bei Ankunft erteilt, basierend auf der Visumsart. Ein Visum ist im Regelfall bei einer Auslandsvertretung eines Landes (Botschaft oder Konsulat) zu beantragen, doch zwischenzeitlich sind die Grenzen fliessend geworden, da auch in bestimmten Faellen von Immigration im Land ein Visum erteilt werden kann, nachdem ohne Visum (Basis Sonderrecht einer Einreise ohne Visum fuer einen maximalen Aufenthalt von 30 Tagen) eingereist wurde. Hoert man somit Visa on Arrival, dann ist in der Regel dieses Einreisen OHNE Visum gemeint.

    Selbst in Thailand bei den entsprechenden Behoerden wird gerne auch von Visa Extensions, also Visum-Verlaengerungen gesprochen, obwohl es sich nicht um eine Verlaengerung des Visum, sondern der Aufenthaltsgenehmigung handelt.

    Die neue Regelung in Bezug auf Einreise OHNE Visum betrifft alle Laender, des Abkommens (inklusive Oesterreich) und in einem Zeitraum von 180 Tagen ist auf dieser Basis ein Gesamtaufenthalt von maximal 90 Tagen (3 x Einreise ohne Visum) erlaubt. Danach muss fuer 90 Tage pausiert werden, ehe erneut ohne Visum eingereist werden kann.

    Generell gilt aber IMMER, dass niemals ein EinreiseRECHT besteht, selbst nicht mit einem gueltigen Visum. Der Beamte der Einwanderungsbehoerde/Grenzbeamte kann trotz Visum die Einreise, aus welchem Grund auch immer, verweigern. Die Interesse des Landes gehen immer vor den Interessen des Einzelnen.

    Dies gilt fuer alle Laender und nicht nur fuer Thailand. Ein Visum ist lediglich die Grundvoraussetzung ueberhaupt fuer eine Einreise in Betracht zu kommen und nicht gleich an der Grenze zurueckgeschickt zu werden. Somit ist eine Einreise- und Aufenthaltserlaubnis kein Recht sondern lediglich ein Privileg, das gewaehrt wird obwohl das Aufenthaltsgesetz natuerlich Vorgaben macht, unter welchen Voraussetzungen ein Visum bzw. ein Aufenthalt im Land gewaehrt werden kann.

    Viele Gruesse,
    Richard

  11. #20
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Visa on arrival

    Zitat Zitat von Tramaico",p="426746
    Obwohl es eigentlich nicht korrekt ist, wird bei der Einreise OHNE Visum gerne von einem VOA (Visa on Arrival) gesprochen. (...)
    Liegt warscheinlich daran, das bei vielen anderen Ländern so genannt wird.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weiterflugticket für Visa on Arrival
    Von j_eye im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 12:41
  2. Visa on Arrival für Laos, Pakse
    Von KKC im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.08, 11:51
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.03.07, 14:06
  4. Neue "Visa on arrival"-Regelung
    Von Dr. Locker im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.06, 13:26
  5. visaruns - "visa on arrival" - infos dazu:
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.04, 09:25